• 27 2020 Mai

    „Neuer Wein in neuen Schläuchen“ – Neue Strukturen für Schönstatt?

    Patricio Young, Chile, Familienbund • Auch wenn die Bedeutung von Schönstatts im Herausgehen betont wird, reicht das Wort allein nicht aus. Auf der einen Seite ist es nicht irgendein Herausgehen, sondern erfordert, dass das Apostolat die Perspektive, das Siegel und die Vision hat, die unserer Mission angemessen sind; auf der anderen Seite verlangt genau diese Betonung des Herausgehens, des

    ( Weiterlesen )

    Patricio Young, Chile, Familienbund • Auch wenn die Bedeutung von Schönstatts im Herausgehen betont wird, reicht das Wort allein nicht aus. Auf der einen Seite ist es nicht irgendein Herausgehen, sondern erfordert, dass das Apostolat die Perspektive, das Siegel und die Vision hat, die unserer Mission angemessen sind; auf der anderen Seite verlangt genau diese Betonung des Herausgehens, des

    Weiterlesen →
  • 27 2020 Mai

    Erinnerung an einen Priester, der Spuren im Leben hinterlassen hat

    CHILE/ESPAÑA, Paz Leiva y Maria Fischer 6.214 Besuche des Artikels von Barbara Anne De Franceschi in nur vier Tagen allein in der spanischen Version (Stand 27.05. sind es 6447, dazu 89 in der deutschen Übersetzung), 27 Kommentare, und nicht im generellen „Gefällt-mir-Stil“, erzählen im Umkreis des Welttags der Sozialen Kommunikationsmittel (24. Mai) von einer gut erzählten Geschichte, veröffentlicht zur

    ( Weiterlesen )

    CHILE/ESPAÑA, Paz Leiva y Maria Fischer 6.214 Besuche des Artikels von Barbara Anne De Franceschi in nur vier Tagen allein in der spanischen Version (Stand 27.05. sind es 6447, dazu 89 in der deutschen Übersetzung), 27 Kommentare, und nicht im generellen „Gefällt-mir-Stil“, erzählen im Umkreis des Welttags der Sozialen Kommunikationsmittel (24. Mai) von einer gut erzählten Geschichte, veröffentlicht zur

    Weiterlesen →
  • 26 2020 Mai

    Die ganze Welt zu Füßen Mariens, „Frau des Zuhörens, der Entscheidung, des Handelns“ – 30. Mai, Pfingstvigil

    GEMEINSAM IM GEBET FÜR DIE WELT MIT PAPST FRANZISKUS • Gemeinsam im Gebet, um die Hilfe und den Beistand der Gottesmutter in der Pandemie zu erbitten und die ganze Menschheit dem Herrn anzuvertrauen: Am 30. Mai 2020 um 17.30 Uhr wird Papst Franziskus das Gebet des Rosenkranzes an der Lourdesgrotte in den Vatikanischen Gärten leiten. Die Marienfeier, die live

    ( Weiterlesen )

    GEMEINSAM IM GEBET FÜR DIE WELT MIT PAPST FRANZISKUS • Gemeinsam im Gebet, um die Hilfe und den Beistand der Gottesmutter in der Pandemie zu erbitten und die ganze Menschheit dem Herrn anzuvertrauen: Am 30. Mai 2020 um 17.30 Uhr wird Papst Franziskus das Gebet des Rosenkranzes an der Lourdesgrotte in den Vatikanischen Gärten leiten. Die Marienfeier, die live

    Weiterlesen →
  • 25 2020 Mai

    Christliche Lebensweise „Leib Christi“

    Bischof Francisco Javier Pistilli Scorzara, Encarnación, Paraguay • Wir alle, die wir die Gabe des Glaubens und die erlösende Gnade der Taufe teilen, sind in einem Leib vereint, dem mystischen Leib Christi, wie der heilige Paulus in seinem Brief an die Korinther lehrt (1. Kor 12,13). Wenn ein Mitglied leidet, haben alle Anteil an seinem Leiden. Wenn ein Mitglied

    ( Weiterlesen )

    Bischof Francisco Javier Pistilli Scorzara, Encarnación, Paraguay • Wir alle, die wir die Gabe des Glaubens und die erlösende Gnade der Taufe teilen, sind in einem Leib vereint, dem mystischen Leib Christi, wie der heilige Paulus in seinem Brief an die Korinther lehrt (1. Kor 12,13). Wenn ein Mitglied leidet, haben alle Anteil an seinem Leiden. Wenn ein Mitglied

    Weiterlesen →
  • 24 2020 Mai

    Warum eine erneute Krönung in Bellavista?

    Von Ignacio Serrano del Pozo • Ich beginne diese Kolumne mit dem Geständnis, dass es für mich nicht leicht war, mich der Krönungsströmung anzuschließen, die seit einigen Jahren die Schönstattfamilie in Chile zu mobilisieren scheint. Es gibt viele Gründe dafür, doch ich fasse sie hier in drei Punkten zusammen.— Erstens. Es scheint mir, dass die Sorge um die Rückgabe

    ( Weiterlesen )

    Von Ignacio Serrano del Pozo • Ich beginne diese Kolumne mit dem Geständnis, dass es für mich nicht leicht war, mich der Krönungsströmung anzuschließen, die seit einigen Jahren die Schönstattfamilie in Chile zu mobilisieren scheint. Es gibt viele Gründe dafür, doch ich fasse sie hier in drei Punkten zusammen.— Erstens. Es scheint mir, dass die Sorge um die Rückgabe

    Weiterlesen →
  • 24 2020 Mai

    Eine „herzliche“ Wallfahrt zum Heiligtum in Tucumán

    ARGENTINIEN, Silvia Sibay • Ein großer Beitrag zum Gnadenkapital in dieser Zeit ist es, das Heiligtum nicht besuchen und in den Armen der Gottesmutter Zuflucht nehmen zu können.— Um die Verbundenheit nicht zu verlieren, entstand aus der Pastoral des Heiligtums von Tucumán die Idee, die ganze Schönstattfamilie und die Pilger einzuladen, ihre Dankbarkeit, ihre Gaben und Bitten zu senden;

    ( Weiterlesen )

    ARGENTINIEN, Silvia Sibay • Ein großer Beitrag zum Gnadenkapital in dieser Zeit ist es, das Heiligtum nicht besuchen und in den Armen der Gottesmutter Zuflucht nehmen zu können.— Um die Verbundenheit nicht zu verlieren, entstand aus der Pastoral des Heiligtums von Tucumán die Idee, die ganze Schönstattfamilie und die Pilger einzuladen, ihre Dankbarkeit, ihre Gaben und Bitten zu senden;

    Weiterlesen →
  • 23 2020 Mai

    Laudato-Si-Woche: Rosen für nachhaltige Beleuchtung im Bewegungshaus

    COSTA RICA, Marcela Nassar Güell und Charlene Ramírez • #laudatosi5. Als Antwort auf die Einladung von Papst Franziskus, an diesem 24. Mai im Geiste von Laudato Si weltweit für die Bewahrung der Schöpfung zu beten und zu wirken, finden wir in Costa Rica eine konkrete Initiative: die Kampagne „Rosen für nachhaltige Beleuchtung im Bewegungshaus“. Im vergangenen März ergriff die

    ( Weiterlesen )

    COSTA RICA, Marcela Nassar Güell und Charlene Ramírez • #laudatosi5. Als Antwort auf die Einladung von Papst Franziskus, an diesem 24. Mai im Geiste von Laudato Si weltweit für die Bewahrung der Schöpfung zu beten und zu wirken, finden wir in Costa Rica eine konkrete Initiative: die Kampagne „Rosen für nachhaltige Beleuchtung im Bewegungshaus“. Im vergangenen März ergriff die

    Weiterlesen →
  • 23 2020 Mai

    Unsere Zukunft – nicht ohne die alten Menschen

    INITIATIVEN IN ZEITEN DER PANDEMIE, angestoßen von der Gemeinschaft Sant’Egidio • Tausende Unterschriften  aus verschiedenen europäischen Ländern für den Appell der Gemeinschaft Sant’Egidio – mit dem Erstunterzeichner Andrea Riccardi – und von verschiedenen Persönlichkeiten aus unterschiedlichen Bereichen der europäischen Kultur sind wenige Tage nach Veröffentlichung eingegangen. Ein Appell, der ganz offensichtlich starke Resonanz findet. Es geht um die Sorge

    ( Weiterlesen )

    INITIATIVEN IN ZEITEN DER PANDEMIE, angestoßen von der Gemeinschaft Sant’Egidio • Tausende Unterschriften  aus verschiedenen europäischen Ländern für den Appell der Gemeinschaft Sant’Egidio – mit dem Erstunterzeichner Andrea Riccardi – und von verschiedenen Persönlichkeiten aus unterschiedlichen Bereichen der europäischen Kultur sind wenige Tage nach Veröffentlichung eingegangen. Ein Appell, der ganz offensichtlich starke Resonanz findet. Es geht um die Sorge

    Weiterlesen →
  • 23 2020 Mai

    Die Krönung in Chile: viele Gründe für eine Feier

    CHILE, Pater Juan Pablo Rovegno Michell, Leiter der Schönstatt-Bewegung in Chile • Seit einigen Jahren erleben wir als Land eine Zeit des tiefgreifenden Wandels und der Krise. Die Ursachen sind vielfältig und im Mittelpunkt stehen die Kirche, die organisierte Gesellschaft und die Kultur. Als nationale Schönstattfamilie haben diese Umstände auch uns beeinflusst und uns herausgefordert, einen Prozess der Revision

    ( Weiterlesen )

    CHILE, Pater Juan Pablo Rovegno Michell, Leiter der Schönstatt-Bewegung in Chile • Seit einigen Jahren erleben wir als Land eine Zeit des tiefgreifenden Wandels und der Krise. Die Ursachen sind vielfältig und im Mittelpunkt stehen die Kirche, die organisierte Gesellschaft und die Kultur. Als nationale Schönstattfamilie haben diese Umstände auch uns beeinflusst und uns herausgefordert, einen Prozess der Revision

    Weiterlesen →
  • 22 2020 Mai

    Ökologisches Heiligtum

    COSTA RICA, Randall Barquero, Kommission Laudato Si, Schoenstatt Costa Rica • Die Kommission Laudato Si der Schönstatt-Bewegung Costa Ricas wurde 2016 gegründet, ein Jahr nach der Veröffentlichung der Enzyklika von Papst Franziskus. Im Rahmen der Laudato-Si-Woche der Universalkirche (16. bis 24. Mai) stellen wir gerne einige allgemeine Einzelheiten über diese Kommission und ihre Aktivitäten vor. — Im Jahr 2016,

    ( Weiterlesen )

    COSTA RICA, Randall Barquero, Kommission Laudato Si, Schoenstatt Costa Rica • Die Kommission Laudato Si der Schönstatt-Bewegung Costa Ricas wurde 2016 gegründet, ein Jahr nach der Veröffentlichung der Enzyklika von Papst Franziskus. Im Rahmen der Laudato-Si-Woche der Universalkirche (16. bis 24. Mai) stellen wir gerne einige allgemeine Einzelheiten über diese Kommission und ihre Aktivitäten vor. — Im Jahr 2016,

    Weiterlesen →

Schönstatt im Herausgehen

Christliche Lebensweise „Leib Christi“

Bischof Francisco Javier Pistilli Scorzara, Encarnación, Paraguay • Wir alle, die wir die Gabe des Glaubens und die erlösende Gnade der Taufe teilen, sind in einem Leib vereint, dem mystischen Leib Christi, wie der heilige Paulus in seinem Brief an die Korinther lehrt (1. Kor 12,13). Wenn ein Mitglied leidet,

Mai 25, 2020

Laien und Familie

Uns nicht mit einer Kirche der Wenigen abfinden

INTERVIEW mit Lucia Abril und Javi Nieves, Institut der Schönstattfamilien, Spanien •  „Es ist Zeit für euch, Männer und Frauen, die ihr in der Welt der Kultur, der Politik, der Industrie engagiert seid, dass ihr mit eurer Lebensweise die Neuheit und die

März 9, 2020

Jugend - das Heute der Kirche

Pastoral-de-juventud-noticia-jmj-lisboa-aplazada

Weltfamilientreffen und Weltjugendtag um ein Jahr verschoben

JUGEND – DAS HEUTE DER KIRCHE, WJT 2023 • Papst Franziskus hat wegen der Corona-Pandemie das Weltfamilientreffen und den Weltjugendtag um jeweils ein Jahr verschoben. Wie der Vatikan am 20. April bekanntgab, soll das für Sommer 2021 in Rom geplante Welttreffen katholischer

April 21, 2020
39935414813_1efca35545_k
20190127_075521
Sr M Rebecca, Siobhan Page and Guilherme Dias

Leben im Bündnis

Erinnerung an einen Priester, der Spuren im Leben hinterlassen hat

CHILE/ESPAÑA, Paz Leiva y Maria Fischer 6.214 Besuche des Artikels von Barbara Anne De Franceschi in nur vier Tagen allein in der spanischen Version (Stand 27.05. sind es 6447, dazu 89 in der deutschen Übersetzung), 27 Kommentare, und nicht im generellen „Gefällt-mir-Stil“,

Mai 27, 2020
Bitte mit Stil
18.05.2020

Themen - Meinungen

Paper Boat Change Direction - Challenge Concept

„Neuer Wein in neuen Schläuchen“ – Neue Strukturen für Schönstatt?

Patricio Young, Chile, Familienbund • Auch wenn die Bedeutung von Schönstatts im Herausgehen betont wird, reicht das Wort allein nicht aus. Auf der einen Seite ist es nicht irgendein Herausgehen, sondern erfordert, dass das Apostolat die Perspektive, das Siegel und die Vision

Mai 27, 2020
Michaelangelo's famous sculpture.
blood red crown of thorns up close with old wooden beam on cloth
Cloudy sky and bright sunrise over the horizon. Wide photo.

Franziskus – Kirche

Die ganze Welt zu Füßen Mariens, „Frau des Zuhörens, der Entscheidung, des Handelns“ – 30. Mai, Pfingstvigil

GEMEINSAM IM GEBET FÜR DIE WELT MIT PAPST FRANZISKUS • Gemeinsam im Gebet, um die Hilfe und den Beistand der Gottesmutter in der Pandemie zu erbitten und die ganze Menschheit dem Herrn anzuvertrauen: Am 30. Mai 2020 um 17.30 Uhr wird Papst Franziskus das Gebet des Rosenkranzes an der Lourdesgrotte

Mai 26, 2020
Laudato Si

Josef Kentenich

Im heutigen Chile muss jeder Schönstätter ein „sozialer Heiliger“ sein

CHILE, Paulina Johnson V. und Rafael Mascayano M. • Es sind bereits einige Tage vergangen, und wir sind immer noch dankbar für das Ergebnis des Workshops „Einführung in das soziale Denken von P. Kentenich“. Wie er sagen würde, befinden wir uns im

Mai 18, 2020

Urheiligtum

Screenshot 2020-04-29 17.30.51

Mai im Urheiligtum

URHEILIGTUM, P. Pablo Pol/mf • In vielen Ländern, insbesondere auf der Nordhalbkugel, wo er mit dem Frühling zusammenfällt, wird der Mai als „Marienmonat“ gefeiert. Aus diesem Grund wird ein umfangreicheres Programm von Gebeten und Feiern im Urheiligtum angekündigt. Das Interessanteste für die

April 29, 2020
20200218_180424_HDR
WhatsApp Image 2020-03-15 at 17.04.02

Kampagne

Den Rosenkranz leben – ein digitales Angebot

ARGENTINIEN, Maria Fischer mit Mercedes Bonorino und Ana Echevarría • „In diesem Monat ist es Tradition, den Rosenkranz zu Hause, in der Familie, zu beten. Die Einschränkungen durch die Pandemie haben uns „gezwungen“, diese innenpolitische Dimension zu schätzen, auch aus spiritueller Sicht.“

Mai 15, 2020

Misiones

IMG-20200201-WA0069

Und nach 30 Jahren haben sie sich getraut! – Missionarische Zeugnisse

ARGENTINIEN, P. José María Iturrería • Zwischen dem 26. Januar und dem 2. Februar gingen 120 Missionare durch die Straßen und Häuser der Stadt General Alvear und riefen Familien, Kinder und Jugendliche auf, ihren Glauben an der Hand Mariens zu erneuern und

März 2, 2020
caritas felices
1580377333474
WhatsApp Image 2020-01-28 at 21.40.53

Jetzt solidarisch handeln!

Archiv

Kategorien

DE_Button_Audienz

DE_Button_Briefe

DE_Button_Links
DE_Button_Pater

Neueste Tweets von Papst Franziskus

  • Wenn wir den Heiligen Geist in unsere Wunden einladen, salbt er die hässlichen Erinnerungen mit dem Balsam der Hoff… https://t.co/Dzeba4LVKZ
  • Das #Gebet befreit uns von der Neigung zur Gewalt. Es ist ein Aufblick zu Gott, damit Er sich umwende und sich des… https://t.co/OWuhMKbyPz
  • #Betenwirgemeinsam https://t.co/gnjaGwABPw

Donations – Donaciones – Spenden

For social projects - para proyectos sociales - für soziale Projekte