• 21 2018 Oktober

    Schmerz, Scham und Verpflichtung

    Sexueller Missbrauch – und was nun?, P. Pedro Kühlcke • Das heutige Evangelium 1  zeigt uns einen ungeheuren Kontrast. Auf der einen Seite stehen die Jünger, die alles aufgegeben haben, um Jesus nachzufolgen. Auf der anderen Seite steht der namenlose „Reiche“: Er zog seine materiellen Güter der Nachfolge Jesu vor – und blieb allein mit seiner Traurigkeit. — Einen ähnlichen, vielleicht

    ( Weiterlesen )
  • 17 2018 Oktober

    Als Kirche, die wir sind, tragen auch wir die Gnade in zerbrechlichen Gefäßen

    Redaktionskolumne • So heftig war es noch nie. Wenn wir die Twitter-Accounts und die sozialen Netzwerke von Schönstatt öffnen, stehen wir vor einer Welle enttäuschter, verletzter und hasserfüllter Kommentare über unsere Bewegung. Und das ist gut zu verstehen. Es sind Kommentare, wie man siejetzt  ständig auch über die Kirche findet – in den Medien, den sozialen Netzwerken und den

    ( Weiterlesen )
    iglesia
  • 16 2018 Oktober

    100 Jahre später … Das Geheimnis geht weiter

    FRANKREICH, Roberto M. Gonzáles • Vom 4. bis zum 7. Oktober reisten Pilger aus vielen Ländern nach Cambrai (Frankreich), um sich an den 100. Todestag von Joseph Engling zu erinnern, etwas mehr als zwei Wochen nach dem 50. Jahrestag des Todes von Josef Kentenich.   Die Feier war geprägt von vielen Neuheiten. Die wichtigsten waren, dass für die gesamte

    ( Weiterlesen )
  • 16 2018 Oktober

    Lasst uns im Wasser unseres Herzens nach Maria Ausschau halten

    JUGENDSYNODE, Maria Fischer • Am Festtag Unserer Lieben Frau von Aparecida, dem 12.Oktober, gleichzeitig Fest der Virgen del Pilar, bat der Heilige Vater das brasilianische Volk, Maria „in den Wassern ihrer Herzen zu suchen, denn sie ist Mutter.“ Lucas Galhardo, Initiator dieses Grußes, sagt, das Erlebnis dieses Augenblicks wie der ganzen bisherigen Synode habe ihn persönlich angeregt, noch mehr

    ( Weiterlesen )
  • 15 2018 Oktober

    Wir unterstützen Franziskus nach vier Jahren Bündnis mit ihm

    SPANIEN, Juan Zaforas • Es war im November 2014, kurz nachdem die Schönstatt-Bewegung ihr Jubiläum gefeiert hatte, als eine Gruppe von Schönstättern aus Spanien beschloss, ein Bündnis mit Papst Franziskus zu schließen, ein Bündnis, das sie seit Monaten vorbereitet hatten. Einige konnten im Oktober 2014 nach Rom fahren und im Petersdom das vorbereitete Gebet beten. Am 1. November des

    ( Weiterlesen )
  • 13 2018 Oktober

    Entlassung aus dem Klerikerstand für Francisco José Cox Hunneus

    SCHOENSTATT – PATRES • Erklärung Heute wurde bekannt gegeben, dass Papst Franziskus für Francisco José Cox, ehemaliger Erzbischof von La Serena, die Entlassung aus dem Klerikerstand angeordnet hat.  Die Vorwürfe des sexuellen Missbrauches an Minderjährigen, die in den letzten Monaten vorgebracht worden waren, wurden durch die Glaubenskongregation untersucht und haben jetzt zu dieser Sanktion geführt. Die Kongregation hat uns

    ( Weiterlesen )
    Francisco José Cox
  • 12 2018 Oktober

    Ich lade noch einmal alle dazu ein, im Oktober täglich den Rosenkranz zu beten

    BETEN WIR MIT PAPST FRANZISKUS, Redaktion mit Material von Popevideo und AICA • Eigentlich war etwas anderes geplant und das entsprechende Video wohl schon fertig. Doch dann kam der ungewöhnlich starke Aufruf des Papstes zum Rosenkranzgebet für die Kirche in der aktuellen Krise. Und nun ist das neue „Papstvideo“ mit dem Gebetsanliegen des Monats ein erneuter Appell zum Gebet

    ( Weiterlesen )
    Rosenkranz
  • 07 2018 Oktober

    Es ändert sich, alles verändert sich… Es hängt nur ab von diesem Schritt

    PARAGUAY, Ricardo Acosta • Weder die feuchte Hitze noch der Nebel konnten das große Fest  schmälern, das in Haus Madre de Tupãrenda (CMT) stattfand. Drei Jugendliche, die das neun-Monats-Programm abgeschlossen haben und bereits in Unternehmen arbeiten, wo sie ihre Fähigkeiten und Talente in den Bereichen, in denen sie tätig sind, einbringen, feierten ihren Abschluss. —   Wiedersehen mit Ex-CMTs

    ( Weiterlesen )
  • 06 2018 Oktober

    P. Juan Pablo Catoggio: Erklärung zu Mons. Francisco José Cox

    Wir veröffentlichen die Erklärung von P. Juan Pablo Catoggio, Generaloberer des Instituts der Schönstatt-Patres, zu Francsico José Cox und entsprechenden Meldungen unter anderem in der Tageszeitung „Die Welt“ und der Deutschen Welle. Erklärung zu Mons. Francisco José Cox   Wie mehrere chilenische Medien berichteten, wurden gegen Francisco José Cox, emeritierter Erzbischof von La Serena und Mitglied des Institutes der

    ( Weiterlesen )
    iStockGettyImages
  • 05 2018 Oktober

    Die Pilgernde Gottesmutter will nach Kamerun

    URHEILIGTUM, Mary Cole  • Am 18. September war ich in der Heiligen Messe um 8 Uhr im Urheiligtum. Am Anfang stellte P. Antonio Bracht, der Hauptzelebrant, Pfr. Alois vor, der bald nach Kamerun zurückkehren würde. Er sagte auch, dass er zehn Bilder der Pilgernden Gottesmutter (ohne Rahmen) segnen würde, die Pfr. Alois mit nach Kamerun nehmen möchte. Ich habe

    ( Weiterlesen )

Schönstatt im Herausgehen

Es ändert sich, alles verändert sich… Es hängt nur ab von diesem Schritt

PARAGUAY, Ricardo Acosta • Weder die feuchte Hitze noch der Nebel konnten das große Fest  schmälern, das in Haus Madre de Tupãrenda (CMT) stattfand. Drei Jugendliche, die das neun-Monats-Programm abgeschlossen haben und bereits in Unternehmen arbeiten, wo sie ihre Fähigkeiten und Talente in den Bereichen, in denen sie tätig sind,

Oktober 7, 2018
Schoenstatt-TV

WJT Panama 2019

Brücken bauen in Vorbereitung auf den Weltjugendtag in Panama

WELTJUGENDTAG PANAMA, P. José Luis Correa und Redaktion • Zwischen dem 6. und 10. Juni, einberufen vom Dikasterium für Laien, Familie und Leben, nahmen Delegierte aus 84 Ländern und verschiedenen kirchlichen Bewegungen am zweiten Vorbereitungstreffen zum Weltjugendtag (WJT) Tag in Panama.— Insgesamt sechs Schönstätter waren dabei: zuerst einmal P. Alexandre Awi, in seiner Funktion als Sekretär des Dikasteriums, dann Pfr. Rómulo Aguilar als Leiter des örtlichen Organisationsteams, ein Schönstattpriester. Er hat bei einer Tagung für Diözesanpriester im Heiligtum von Bellavista, Chile, sein Liebesbündnis mit der Gottesmutter von Schönstatt geschlossen. Als Delegierte Schönstatts war Pauli Aguayo aus der Schönstatt-Mädchenjugend von Santiago […]

Juni 11, 2018

Jugendsynode 2018

papa-sinodo-600x300

Lasst uns im Wasser unseres Herzens nach Maria Ausschau halten

JUGENDSYNODE, Maria Fischer • Am Festtag Unserer Lieben Frau von Aparecida, dem 12.Oktober, gleichzeitig Fest der Virgen del Pilar, bat der Heilige Vater das brasilianische Volk, Maria „in den Wassern ihrer Herzen zu suchen, denn sie ist Mutter.“ Lucas Galhardo, Initiator dieses

Oktober 16, 2018
cq5dam.web.800.800
4298-05810

Leben im Bündnis

100 Jahre später … Das Geheimnis geht weiter

FRANKREICH, Roberto M. Gonzáles • Vom 4. bis zum 7. Oktober reisten Pilger aus vielen Ländern nach Cambrai (Frankreich), um sich an den 100. Todestag von Joseph Engling zu erinnern, etwas mehr als zwei Wochen nach dem 50. Jahrestag des Todes von

Oktober 16, 2018
Lignano

Themen - Meinungen

Happy family father of mother and child daughter launch a kite on nature at sunset

Freie, starke, katholische Familien

Ingeborg und Richard Sickinger,  Österreich • „Uns bewegt: Was hat Schönstatt der Kirche zu geben?“, so Ingeborg und Richard Sickinger. Ihre Antwort: Freie, starke, katholische Familien – und das nicht als eine Idee oder Theorie, sondern mit einem Masterplan, wie das umgesetzt

September 9, 2018
An old farmer is holding a bunch of potatoes and showing to the camera. Freshly out from the field.
Unbenannt2
Cameraman shooting crowd

Franziskus – Kirche

Schmerz, Scham und Verpflichtung

Sexueller Missbrauch – und was nun?, P. Pedro Kühlcke • Das heutige Evangelium 1  zeigt uns einen ungeheuren Kontrast. Auf der einen Seite stehen die Jünger, die alles aufgegeben haben, um Jesus nachzufolgen. Auf der anderen Seite steht der namenlose „Reiche“: Er zog seine materiellen Güter der Nachfolge Jesu vor – und

Oktober 21, 2018
iglesia
Francisco José Cox
Rosenkranz
iStockGettyImages

Josef Kentenich

15. September: Ein Fest der ganzen Familie in Tupãrenda

PARAGUAY, 15. September 2018, Maria Fischer • Mit einem breiten Lächeln und dieser für Paraguay so typischen Herzlichkeit empfängt eine „Hüterin des Heiligtums“ von Tupãrenda in dem hellblauen Überwurf des Heiligtumsdienstes uns drei Pilger – zwei aus Ciudad del Este, eine aus

September 28, 2018

Urheiligtum

20180819_104515

Über Schönstatt zum Welttreffen der Familien in Dublin

WELTTREFFEN DER FAMILIEN, Maria Fischer • „Fröhlich und fasziniert,“ antwortet Pater José Luis Correa, Berater für Costa Rica und Mittelamerika, auf die Frage: „Sie fühlen sich die Familien aus Costa Rica in Schönstatt?“  Acht Ehepaare, zwei Jugendliche und ein Schönstatt-Pater sind es,

August 20, 2018
P. Carlos Cox Diaz
IMG_9954

Kampagne

Die Pilgernde Gottesmutter will nach Kamerun

URHEILIGTUM, Mary Cole  • Am 18. September war ich in der Heiligen Messe um 8 Uhr im Urheiligtum. Am Anfang stellte P. Antonio Bracht, der Hauptzelebrant, Pfr. Alois vor, der bald nach Kamerun zurückkehren würde. Er sagte auch, dass er zehn Bilder

Oktober 5, 2018

Misiones

WhatsApp Image 2018-09-04 at 22.17.12

„Gott wollte uns als Komplizen und nicht als Darsteller“

COSTA RICA, Rafael und Jessica Pérez de Araya/Michelle Ramírez • Mission Monterrey 2018: Jedes neue Tun erzeugt erst einmal Angst, Unsicherheit und innere Fragen, wenn wir nicht genau wissen, was Gott von uns will und was sein Wille ist. Das hat uns

September 12, 2018
image007
WhatsApp Image 2018-07-27 at 01.30.05
WhatsApp Image 2018-07-13 at 03.18.26

Archiv

Kategorien

DE_Button_Audienz

DE_Button_Briefe

DE_Button_Haeuser
DE_Button_Links
DE_Button_Pater

Neueste Tweets von Papst Franziskus

  • Die Hoffnung ist nichts Abstraktes, sie ist eine Begegnung. Wie bei der schwangeren Frau, die sich auf die Begegnun… https://t.co/fUHBrbO67Y
  • Die Gemeinschaft der Heiligen lasse uns erkennen, dass Gott uns nie verlässt, damit wir die Hoffnung auf Erden leben und bezeugen können.
  • Mach mit beim 1-Million-Kilometer-Marsch der Caritas mit Migranten und Flüchtlingen. Wir gehen alle auf der Straße… https://t.co/332GIG7Ouu