• 13 2018 November

    Dilexit Ecclesiam: Leuchtturm am Neuen Ufer von Texas

    USA, Carlos Cantú • Am Samstag, dem 13. Oktober, fand die jährliche Delegiertentagung der Schönstattbewegung Texas im „Cor Unum in Patre“-Heiligtum und am Schönstattzentrum von San Antonio, Texas, statt. — Nach einem kontinentalen Frühstück begann die Tagung mit dem folgenden Eröffnungsgebet: “Nachdem wir des 50. Jahrestages vom Heimgang unseres Vaters und Gründers mit der Feier des Pater-Kentenich-Jahres gedacht haben, wenden

    ( Weiterlesen )
  • 13 2018 November

    Ein Ort, der den Reichtum der Heiligtumspastoral in aller Welt sammelt

    Interview mit P. Carlos Cox Diaz, dem neuen Rektor des Urheiligtums • Mit der Erfahrung  von Maipú, dem Landesheiligtum Chiles, und auch von 10 Jahren in Mexiko, übernimmt Pater Carlos Cox Diaz Anfang 2019 seine Aufgabe am Urheiligtum. Kurz vor dem 18. Oktober sprachen wir mit ihm über seine Erwartungen, Erfahrungen und Empfehlungen. — Pater Carlos: Vor einiger Zeit

    ( Weiterlesen )
    Carlos Cox Diaz
  • 04 2018 November

    Das goldene Herz des Jugendgefängnisses von Itauguá

    PARAGUAY, María Fischer • Fällt nicht aus bei Regen. Den Satz unter Veranstaltungshinweisen gibt es nur in Paraguay, wo bei Regen eigentlich grundsätzlich alles ausfällt. Wer einmal im Regen dort mit dem Auto unterwegs war, weiß, warum. Fallt nicht aus wegen Regen. Auch nicht wegen des sintflutartigen Regens an diesem Sonntagmorgen, der innerhalb von Minuten die Straßen in Bäche

    ( Weiterlesen )
  • 04 2018 November

    Zum Dienst an den Nächsten geweiht

    NIGERIA, Michael Okpala • Alle Wege führten am 22. September 2018 zur Gemeinschaft der Schönstatt-Patres in Ijokodo, Ibadan, Nigeria, als vier Mitglieder des Kurses Apostel des Liebesbündnisses zu Diakonen geweiht wurden. Die Diakonatsweihe ist eine Vorstufe zur Priesterweihe, die im Mai 2019 stattfinden soll. Im  Jahr 2019 feiert die Gemeinschaft in Nigeria 15 Jahre Heiligtum in Nigeria. Die Priesterweihe im

    ( Weiterlesen )
  • 04 2018 November

    Priesterweihe von P. Eduardo: den Weg mit allen Menschen gehen

    SPANIEN, Juan Zaforas • Gestern, am 3. November 2018, wurde ein junger Mann im Heiligtum von Pozuelo zum Priester geweiht. Dieser junge Mann, den ich seit seiner Kindheit kenne, weil er ein Freund meines Sohnes ist, ist jetzt Pater Eduardo. — Geweiht wurde er von Kardinal D. Carlos Osoro; in seiner sehr volksnahen Ansprache machte er deutlich, was er

    ( Weiterlesen )
  • 02 2018 November

    Pater Kentenich fürs Hausheiligtum … und wer weiß wo noch

    Maria Fischer • Es besteht ein großes Bedürfnis, Pater Kentenich nahe bei seinen geistlichen Töchtern und Söhnen, nahe bei den apostolischen Werken, den missionarischen Projekten zu haben… Im Umkreis der Hundertjahrfeiern seiner Geburt im Jahre 1985 entstanden die Kentenich-Statuen, angefertigt aus Bronze, einem Material, mit dem jedes noch so kleine Detail mit höchster Präzision und Feinheit dargestellt werden kann,

    ( Weiterlesen )
  • 01 2018 November

    Und jetzt die Synode leben und Bündniskultur mit allen Jugendlichen

    JUGENDSYNODE, Redaktion • Die beiden Schönstätter, die an der am letzten Sonntag zu Ende gegangenen Jugendsynode teilgenommen haben, P. Alexandre Awi und Lucas Galhardo,  beide aus Brasilien, haben eine Videobotschaft an die ganze weltweite Schönstattfamilie geschickt. —   Hier die Übersetzung: Gruß von P. Alexandre: Am Schluss der Bischofssynode über die Jugend freuen wir beide uns sehr, einen besonderen

    ( Weiterlesen )
  • 01 2018 November

    Geben Sie mir eine Arbeit! Ich will nicht wieder stehlen…

    PARAGUAY, Ana Maria Mendoza de Acha, Vorsitzende von Fundaprova • „Geben Sie mir eine Arbeit. Ich will nicht mehr stehlen… “ Diesen Satz hörte man oft am Beginn des Projektes Casa Madre de Tupãrenda. Da kommen sie an, verdreckt, mit traurigen Gesichtern, fast depressiv. Es kostet etwas, zu begreifen, dass Gesellschaft und Staat sie in diese Situation geschoben haben.

    ( Weiterlesen )
  • 01 2018 November

    Ein neuer Schönstatt-Bischof für Hartford und eine musikalische Überraschung

    USA, Maria Fischer Juan Miguel Betancourt Torres wurde am 18. Oktober 2018 in der Kathedrale St. Joseph zum Bischof der Erzdiözese Hartford, Connecticut, USA, geweiht. Während der Feier erklang auf Initiative von Ezequiel Menendez, dem Musikdirektor der Erzdiözese Hartford, und dank der Mitarbeit einiger deutscher, argentinischer und italienischer Mitglieder des Teams von schoenstatt.org in der Kathedrale ein Lied, das

    ( Weiterlesen )
  • 01 2018 November

    Für die Fruchtbarkeit der Gruppen in einer immer stärker säkularisierten Stadt

    BRASILIEN, via www.jumasbrasil.com.br • Die Mannesjugend von Porto Alegre sammeltedie Mitglieder ihrer drei Gruppen zu einem herausfordenden Beitrag zum Gnadenkapital: Es ging um einen Lauf von einem bestimmten Punkt im Stadtzentrum bis zum Heiligtum Maria Cor Ecclesiae. — Der Lauf begann bei der Kirche ‘Nossa Senhora das Dores’ (Unsere Liebe Frau der Schmerzen) im historischen Stadtzentrum, führte am Ufer

    ( Weiterlesen )

Schönstatt im Herausgehen

Das goldene Herz des Jugendgefängnisses von Itauguá

PARAGUAY, María Fischer • Fällt nicht aus bei Regen. Den Satz unter Veranstaltungshinweisen gibt es nur in Paraguay, wo bei Regen eigentlich grundsätzlich alles ausfällt. Wer einmal im Regen dort mit dem Auto unterwegs war, weiß, warum. Fallt nicht aus wegen Regen. Auch nicht wegen des sintflutartigen Regens an diesem

November 4, 2018
Schoenstatt-TV

WJT Panama 2019

Brücken bauen in Vorbereitung auf den Weltjugendtag in Panama

WELTJUGENDTAG PANAMA, P. José Luis Correa und Redaktion • Zwischen dem 6. und 10. Juni, einberufen vom Dikasterium für Laien, Familie und Leben, nahmen Delegierte aus 84 Ländern und verschiedenen kirchlichen Bewegungen am zweiten Vorbereitungstreffen zum Weltjugendtag (WJT) Tag in Panama.— Insgesamt sechs Schönstätter waren dabei: zuerst einmal P. Alexandre Awi, in seiner Funktion als Sekretär des Dikasteriums, dann Pfr. Rómulo Aguilar als Leiter des örtlichen Organisationsteams, ein Schönstattpriester. Er hat bei einer Tagung für Diözesanpriester im Heiligtum von Bellavista, Chile, sein Liebesbündnis mit der Gottesmutter von Schönstatt geschlossen. Als Delegierte Schönstatts war Pauli Aguayo aus der Schönstatt-Mädchenjugend von Santiago […]

Juni 11, 2018

Jugendsynode 2018

sinodo

Und jetzt die Synode leben und Bündniskultur mit allen Jugendlichen

JUGENDSYNODE, Redaktion • Die beiden Schönstätter, die an der am letzten Sonntag zu Ende gegangenen Jugendsynode teilgenommen haben, P. Alexandre Awi und Lucas Galhardo,  beide aus Brasilien, haben eine Videobotschaft an die ganze weltweite Schönstattfamilie geschickt. —   Hier die Übersetzung: Gruß

November 1, 2018
36129
papa-sinodo-600x300

Leben im Bündnis

Dilexit Ecclesiam: Leuchtturm am Neuen Ufer von Texas

USA, Carlos Cantú • Am Samstag, dem 13. Oktober, fand die jährliche Delegiertentagung der Schönstattbewegung Texas im „Cor Unum in Patre“-Heiligtum und am Schönstattzentrum von San Antonio, Texas, statt. — Nach einem kontinentalen Frühstück begann die Tagung mit dem folgenden Eröffnungsgebet: “Nachdem wir

November 13, 2018

Themen - Meinungen

Happy family father of mother and child daughter launch a kite on nature at sunset

Freie, starke, katholische Familien

Ingeborg und Richard Sickinger,  Österreich • „Uns bewegt: Was hat Schönstatt der Kirche zu geben?“, so Ingeborg und Richard Sickinger. Ihre Antwort: Freie, starke, katholische Familien – und das nicht als eine Idee oder Theorie, sondern mit einem Masterplan, wie das umgesetzt

September 9, 2018
An old farmer is holding a bunch of potatoes and showing to the camera. Freshly out from the field.
Unbenannt2
Cameraman shooting crowd

Franziskus – Kirche

Und jetzt die Synode leben und Bündniskultur mit allen Jugendlichen

JUGENDSYNODE, Redaktion • Die beiden Schönstätter, die an der am letzten Sonntag zu Ende gegangenen Jugendsynode teilgenommen haben, P. Alexandre Awi und Lucas Galhardo,  beide aus Brasilien, haben eine Videobotschaft an die ganze weltweite Schönstattfamilie geschickt. —   Hier die Übersetzung: Gruß von P. Alexandre: Am Schluss der Bischofssynode über

November 1, 2018
iglesia

Josef Kentenich

Pater Kentenich fürs Hausheiligtum … und wer weiß wo noch

Maria Fischer • Es besteht ein großes Bedürfnis, Pater Kentenich nahe bei seinen geistlichen Töchtern und Söhnen, nahe bei den apostolischen Werken, den missionarischen Projekten zu haben… Im Umkreis der Hundertjahrfeiern seiner Geburt im Jahre 1985 entstanden die Kentenich-Statuen, angefertigt aus Bronze,

November 2, 2018

Urheiligtum

Carlos Cox Diaz

Ein Ort, der den Reichtum der Heiligtumspastoral in aller Welt sammelt

Interview mit P. Carlos Cox Diaz, dem neuen Rektor des Urheiligtums • Mit der Erfahrung  von Maipú, dem Landesheiligtum Chiles, und auch von 10 Jahren in Mexiko, übernimmt Pater Carlos Cox Diaz Anfang 2019 seine Aufgabe am Urheiligtum. Kurz vor dem 18.

November 13, 2018
20180819_104515
P. Carlos Cox Diaz

Kampagne

Die Pilgernde Gottesmutter will nach Kamerun

URHEILIGTUM, Mary Cole  • Am 18. September war ich in der Heiligen Messe um 8 Uhr im Urheiligtum. Am Anfang stellte P. Antonio Bracht, der Hauptzelebrant, Pfr. Alois vor, der bald nach Kamerun zurückkehren würde. Er sagte auch, dass er zehn Bilder

Oktober 5, 2018

Misiones

WhatsApp Image 2018-09-04 at 22.17.12

„Gott wollte uns als Komplizen und nicht als Darsteller“

COSTA RICA, Rafael und Jessica Pérez de Araya/Michelle Ramírez • Mission Monterrey 2018: Jedes neue Tun erzeugt erst einmal Angst, Unsicherheit und innere Fragen, wenn wir nicht genau wissen, was Gott von uns will und was sein Wille ist. Das hat uns

September 12, 2018
image007
WhatsApp Image 2018-07-27 at 01.30.05
WhatsApp Image 2018-07-13 at 03.18.26

Archiv

Kategorien

DE_Button_Audienz

DE_Button_Briefe

DE_Button_Haeuser
DE_Button_Links
DE_Button_Pater

Neueste Tweets von Papst Franziskus

  • “Das Reich Gottes ist mitten unter euch." Es ist nicht spektakulär. Es wächst in Stille und Verborgenheit durch das… https://t.co/a9JW9hh4oR
  • Jesus gibt sich mit einem „Prozentsatz an Liebe“ nicht zufrieden: Wir können ihn nicht mit zwanzig, fünfzig oder se… https://t.co/VCvXelkGDB
  • Der erste Schritt, um Jesus Christus kennenzulernen, ist es, das eigene Elend und die eigene Erlösungsbedürftigkeit zu sehen.