• 17 2018 Dezember

    Vom größten Bildstock der Welt zum Weltjugendtag

    WJT 2019/Bolivien, P. Cristóbal Asenjo M. und Roberto Henestrosa • Am vergangenen 11. Dezember trafen wir sich die Jugendlichen, die am Weltjugendtag in Panama (WJT) und vorher an den Treffen Ignis (Mannesjugend) und Hinéni (Mädchen/junge Frauen) in Costa Rica teilnehmen, am Bildstock in Santa Cruz de la Sierra. Mit dabei war auch ein junger Mann aus La Paz, der

    ( Weiterlesen )
  • 16 2018 Dezember

    Wir sind nur ein kleiner Teil eines wunderbaren Organismus namens Kirche

    Jugendsynode, Interview mit Lucas Galhardo • Einen Monat nach der Jugendsynode sprachen wir mit  Lucas Galhardo aus der Schönstatt-Jugend von Brasilien, der an der Synode wie auch an mehreren Vorbereitungstreffen teilgenommen hat. Wir haben ihn gefragt, was für ihn die wichtigsten Momente waren und was jetzt zu tun ist, damit die Synode nicht auf dem Papier bleibt.— In deiner

    ( Weiterlesen )
  • 16 2018 Dezember

    Papst Franziskus feiert seinen Geburtstag – einen Tag vorher mit kranken Kindern

    VATIKAN , Veronica Giacometti/Walter Sánchez Silva vía ACIprensa/Redaktion • Papst Franziskus feierte seinen 82. Geburtstag schon an diesem dritten Adventsonntag und zwar mit armen und benachteiligten Kindern aus Rom, die zu einer vatikanischen Hilfseinrichtung gehören. Der Papst gab den Kindern eine Privataudienz wenige Stunden vor dem Mittagsgebet.— An diesem 17. Dezember 2018 wird Papst Franziskus 82; gefeiert hat er ihn

    ( Weiterlesen )
  • 13 2018 Dezember

    Michael Gerber wird neuer Bischof von Fulda

    DEUTSCHLAND, Redaktion • Papst Franziskus hat den Freiburger Weihbischof Dr. Michael Gerber (48), zum neuen Bischof von Fulda ernannt. Dies wurde am Donnerstag (13.12.) zeitgleich in Rom, Fulda und Freiburg bekannt gegeben. Damit wird Michael Gerber Nachfolger von Bischof Heinz Josef Algermissen, dessen Rücktrittsgesuch nach siebzehn Amtsjahren in Fulda am 5. Juni von Papst Franziskus angenommen worden war. Michael Gerber,

    ( Weiterlesen )
  • 10 2018 Dezember

    Drei Haltungen der Kindlichkeit gegenüber Pater Kentenich

    Ignacio Serrano del Pozo vía www.schvivo.com • Alle, die zur Schönstattfamilie gehören, kennen die Momente, in denen Mottos und Leitworte als Roadmap gefeiert wurden.  Kaum war der Gründer 1968 heimgekehrt in Haus des Vaters, hörte die Bewegung von Bischof Tenhumberg die Einladung, „Empfehlungsbrief für den Vater“ zu werden, in Anlehnung an die Passage bei Paulus, der den Korinthern schreibt, sie

    ( Weiterlesen )
  • 09 2018 Dezember

    Eine Wallfahrt zum Bildstock am Ende der Welt

    ARGENTINIEN, Lili Farías und Fiorella Bagatello, via www.schoenstatt.org.ar • Als Schönstattfamilie von Feuerland haben wir am 18. November die 28. Wallfahrt zum Bildstock der Gottesmutter von Schönstatt am Ende der Welt gemacht. Einige im Auto, andere zu Fuß ging es 28 km weit, 28 km, die viel länger erschienen aufgrund des kalten, windigen Wetters auf dem Weg durch Wald

    ( Weiterlesen )
  • 09 2018 Dezember

    Just breathe – Schweige-Exerzitien für Führungskräfte

    DEUTSCHLAND/SCHWEIZ, Helmut Kirschner • „Was möchte Gott mir sagen?“ Dieser Frage nachzuspüren, bleibt im Alltag oft nicht genug Zeit. Die Internationale Kentenich-Akademie für Führungskräfte (IKAF) hat deshalb – heuer zum ersten Mal –  unter dem Titel „Just breathe – einfach durchatmen“ zu Schweigeexerzitien für Führungskräfte ins Schönstatt-Zentrum auf’m Berg nach Memhölz im Allgäu eingeladen. — Beginn war am 1.

    ( Weiterlesen )
  • 07 2018 Dezember

    Noch kann man „Schultüten“ spenden für die ärmsten Kinder in Paraguay

    PARAGUAY, Maria Fischer mit Material von www.dequeni.org.py • „Helfen wir, ihre Zukunft zu gestalten“ ist das Motto der Spendenaktion von Dequeni,  bei der es wie jedes Jahr darum geht, mit vereinten Kräften dazu beitzutragen, dass Kinder aus den ärmsten Familien zu Beginn des nächsten Schuljahrs erstmals oder erneut zur Schule gehen – statt auf die Straße. Dabei geht es

    ( Weiterlesen )
  • 02 2018 Dezember

    Nicht mit Leben zu füllen – das Bundesheim wird verkauft

    URHEILIGTUM/CHILE, Pilar  und Luis Jensen mit Redaktion • Es ist ein Moment der Konfrontation mit der Realität. Der Verein „Maria Reina del Trabajo“ aus Chile, seit 1998 Eigentümerdes historischen „Bundesheims“ am Ort Schönstatt, wendet sich mit einem sehr ehrlichen Brief an die Schönstatt-Bewegung, damit diese versteht, dass wirklich alles versucht wurde, aber ohne Erfolg – und dass darum entschieden

    ( Weiterlesen )
  • 02 2018 Dezember

    Ein Weihnachtskonzert im Schatten des Heiligtums

    COSTA RICA, P. José Luis Correa • Im Zentrum von Santa Ana, einem Stadtteil von San  José, Costa Rica, sprich, in unmittelbarer Nachbarschaft des Heiligtums „Familie der Hoffnung“, befindet sich die Franz-Liszt-Schule, eineinternationale Schule, zu der auch eine Muiskschule gehört, die vom Kindergarten bis zum Schulabschluss geht. — Chor und Orchester dieser Schule kamen vor einigen Tagen zum Heiligtum und

    ( Weiterlesen )

Schönstatt im Herausgehen

Eine Wallfahrt zum Bildstock am Ende der Welt

ARGENTINIEN, Lili Farías und Fiorella Bagatello, via www.schoenstatt.org.ar • Als Schönstattfamilie von Feuerland haben wir am 18. November die 28. Wallfahrt zum Bildstock der Gottesmutter von Schönstatt am Ende der Welt gemacht. Einige im Auto, andere zu Fuß ging es 28 km weit, 28 km, die viel länger erschienen aufgrund

Dezember 9, 2018

WJT Panama 2019

Vom größten Bildstock der Welt zum Weltjugendtag

WJT 2019/Bolivien, P. Cristóbal Asenjo M. und Roberto Henestrosa • Am vergangenen 11. Dezember trafen wir sich die Jugendlichen, die am Weltjugendtag in Panama (WJT) und vorher an den Treffen Ignis (Mannesjugend) und Hinéni (Mädchen/junge Frauen) in Costa Rica teilnehmen, am Bildstock in Santa Cruz de la Sierra. Mit dabei war auch ein junger Mann aus La Paz, der sich dem Treffen anschloss. — Ziel dieses Treffens war, die Herzen der Pilger vorzubereiten, indem wir etwas mehr über die Idee und Geschichte der Weltjugendtage lernten. Wir gingen die Entwicklung der Weltjugendtage im Laufe der Geschichte durch und entdeckten, dass diese […]

Dezember 17, 2018

Jugendsynode 2018

Lucas-Galhardo-Sinodo-capa-1200x762_c

Wir sind nur ein kleiner Teil eines wunderbaren Organismus namens Kirche

Jugendsynode, Interview mit Lucas Galhardo • Einen Monat nach der Jugendsynode sprachen wir mit  Lucas Galhardo aus der Schönstatt-Jugend von Brasilien, der an der Synode wie auch an mehreren Vorbereitungstreffen teilgenommen hat. Wir haben ihn gefragt, was für ihn die wichtigsten Momente

Dezember 16, 2018
sinodo
36129

Leben im Bündnis

Wir sind nur ein kleiner Teil eines wunderbaren Organismus namens Kirche

Jugendsynode, Interview mit Lucas Galhardo • Einen Monat nach der Jugendsynode sprachen wir mit  Lucas Galhardo aus der Schönstatt-Jugend von Brasilien, der an der Synode wie auch an mehreren Vorbereitungstreffen teilgenommen hat. Wir haben ihn gefragt, was für ihn die wichtigsten Momente

Dezember 16, 2018
Bogotá

Themen - Meinungen

Happy family father of mother and child daughter launch a kite on nature at sunset

Freie, starke, katholische Familien

Ingeborg und Richard Sickinger,  Österreich • „Uns bewegt: Was hat Schönstatt der Kirche zu geben?“, so Ingeborg und Richard Sickinger. Ihre Antwort: Freie, starke, katholische Familien – und das nicht als eine Idee oder Theorie, sondern mit einem Masterplan, wie das umgesetzt

September 9, 2018
An old farmer is holding a bunch of potatoes and showing to the camera. Freshly out from the field.
Unbenannt2
Cameraman shooting crowd

Franziskus – Kirche

Vom größten Bildstock der Welt zum Weltjugendtag

WJT 2019/Bolivien, P. Cristóbal Asenjo M. und Roberto Henestrosa • Am vergangenen 11. Dezember trafen wir sich die Jugendlichen, die am Weltjugendtag in Panama (WJT) und vorher an den Treffen Ignis (Mannesjugend) und Hinéni (Mädchen/junge Frauen) in Costa Rica teilnehmen, am Bildstock in Santa Cruz de la Sierra. Mit dabei

Dezember 17, 2018
Vatican Media

Josef Kentenich

Drei Haltungen der Kindlichkeit gegenüber Pater Kentenich

Ignacio Serrano del Pozo vía www.schvivo.com • Alle, die zur Schönstattfamilie gehören, kennen die Momente, in denen Mottos und Leitworte als Roadmap gefeiert wurden.  Kaum war der Gründer 1968 heimgekehrt in Haus des Vaters, hörte die Bewegung von Bischof Tenhumberg die Einladung, „Empfehlungsbrief

Dezember 10, 2018

Urheiligtum

15167360

Nicht mit Leben zu füllen – das Bundesheim wird verkauft

URHEILIGTUM/CHILE, Pilar  und Luis Jensen mit Redaktion • Es ist ein Moment der Konfrontation mit der Realität. Der Verein „Maria Reina del Trabajo“ aus Chile, seit 1998 Eigentümerdes historischen „Bundesheims“ am Ort Schönstatt, wendet sich mit einem sehr ehrlichen Brief an die

Dezember 2, 2018
Santuario Original 18.10.2018
Carlos Cox Diaz

Kampagne

Eine Wallfahrt zum Bildstock am Ende der Welt

ARGENTINIEN, Lili Farías und Fiorella Bagatello, via www.schoenstatt.org.ar • Als Schönstattfamilie von Feuerland haben wir am 18. November die 28. Wallfahrt zum Bildstock der Gottesmutter von Schönstatt am Ende der Welt gemacht. Einige im Auto, andere zu Fuß ging es 28 km

Dezember 9, 2018

Misiones

WhatsApp Image 2018-09-04 at 22.17.12

„Gott wollte uns als Komplizen und nicht als Darsteller“

COSTA RICA, Rafael und Jessica Pérez de Araya/Michelle Ramírez • Mission Monterrey 2018: Jedes neue Tun erzeugt erst einmal Angst, Unsicherheit und innere Fragen, wenn wir nicht genau wissen, was Gott von uns will und was sein Wille ist. Das hat uns

September 12, 2018
image007
WhatsApp Image 2018-07-27 at 01.30.05
WhatsApp Image 2018-07-13 at 03.18.26

Archiv

Kategorien

DE_Button_Audienz

DE_Button_Briefe

DE_Button_Haeuser
DE_Button_Links
DE_Button_Pater

Neueste Tweets von Papst Franziskus

  • O Weisheit, hervorgegangen aus dem Munde des Höchsten – die Welt umspannst du von einem Ende zum andern, in Kraft u… https://t.co/0qLZ5N5H0Z
  • Freude, Gebet und Dankbarkeit sind drei Haltungen, die uns darauf vorbereiten, Weihnachten auf echte Weise zu leben. #Advent
  • Unser Leben verbreitet helles Licht, wenn es sich im Dienen hingibt. Das Geheimnis der Freude ist: leben, um zu dienen.