• 07 2020 August

    Im solidarischen Bündnis mit Beirut und Libanon

    SOLIDARISCHES BÜNDNIS, Redaktion • Die gewaltige Explosion, die sich an diesem Dienstag, dem 4. August, in Beirut, Libanon, ereignet hat, wirft weiterhin alarmierende Zahlen auf. Nach Angaben des Gesundheitsministers wurden mehr als 100 Menschen getötet und fast 5000 verletzt. Der Vorfall war so gewaltig, dass er in Zypern, Hunderte von Kilometern entfernt, zu spüren war und in der libanesischen

    ( Weiterlesen )

    SOLIDARISCHES BÜNDNIS, Redaktion • Die gewaltige Explosion, die sich an diesem Dienstag, dem 4. August, in Beirut, Libanon, ereignet hat, wirft weiterhin alarmierende Zahlen auf. Nach Angaben des Gesundheitsministers wurden mehr als 100 Menschen getötet und fast 5000 verletzt. Der Vorfall war so gewaltig, dass er in Zypern, Hunderte von Kilometern entfernt, zu spüren war und in der libanesischen

    Weiterlesen →
  • 05 2020 August

    „I can‘t get no desinfection!“ Familientagung in Corona-Zeiten

    ÖSTERREICH, P. Elmar Busse • „I can‘t get no desinfection!“ Die Verballhornung des Songs von den Rolling Stones, der von Mick Jagger und Keith Richards geschrieben worden war (die Single mit „I can`t get no satisfaction“ wurde 1965 der erste Nummer-1-Chart-Erfolg der Rolling Stones in den Vereinigten Staaten) galt so nicht für den Rojach-Hof in Kärnten, auf dem vom

    ( Weiterlesen )

    ÖSTERREICH, P. Elmar Busse • „I can‘t get no desinfection!“ Die Verballhornung des Songs von den Rolling Stones, der von Mick Jagger und Keith Richards geschrieben worden war (die Single mit „I can`t get no satisfaction“ wurde 1965 der erste Nummer-1-Chart-Erfolg der Rolling Stones in den Vereinigten Staaten) galt so nicht für den Rojach-Hof in Kärnten, auf dem vom

    Weiterlesen →
  • 03 2020 August

    Ein Brief als endgültiger Beweis für neue Anschuldigungen gegen P. Kentenich? Nicht ganz…

    FRAGEN ZU  P. KENTENICH, Maria Fischer mit Team Schoenstatt.org • „Der Gründer Schönstatts wurde nie rehabilitiert. Dieser Brief von Ratzinger beweist es“, verkündet ein neuer Artikel von Sandro Magister in großen Lettern, geschrieben aus dem Material, das ihm Alexandra von Teuffenbach überlassen hat. Auf den gleichen Brief bezieht sich ein Artikel auf katholisch.de, ebenfalls am heutigen 3. August erschienen.

    ( Weiterlesen )

    FRAGEN ZU  P. KENTENICH, Maria Fischer mit Team Schoenstatt.org • „Der Gründer Schönstatts wurde nie rehabilitiert. Dieser Brief von Ratzinger beweist es“, verkündet ein neuer Artikel von Sandro Magister in großen Lettern, geschrieben aus dem Material, das ihm Alexandra von Teuffenbach überlassen hat. Auf den gleichen Brief bezieht sich ein Artikel auf katholisch.de, ebenfalls am heutigen 3. August erschienen.

    Weiterlesen →
  • 03 2020 August

    Lassen wir sie nicht allein… „Jeder alte Mensch ist dein Großvater, deine Großmutter“

    LIEBESBÜNDNIS IN ZEITEN VON CORONAVIRUS, Maria Fischer mit Pilar de Beas • „Die haben uns kopiert“, sagt Pilar de Beas, als sie von der Kampagne erfuhr, die das Dikasterium für Laien, Familie und Leben ins Leben gerufen hat. Im Anschluss an die Worte von Papst Franziskus nach dem Angelus am 26. Juli startete das Dikasterium die Kampagne „Jeder ältere

    ( Weiterlesen )

    LIEBESBÜNDNIS IN ZEITEN VON CORONAVIRUS, Maria Fischer mit Pilar de Beas • „Die haben uns kopiert“, sagt Pilar de Beas, als sie von der Kampagne erfuhr, die das Dikasterium für Laien, Familie und Leben ins Leben gerufen hat. Im Anschluss an die Worte von Papst Franziskus nach dem Angelus am 26. Juli startete das Dikasterium die Kampagne „Jeder ältere

    Weiterlesen →
  • 03 2020 August

    Mit einem Radioprogramm unterstützt Dequeni Familien in Zeiten der Pandemie

    PARAGUAY, Dequení, María Fischer, mit Material von www.dequeni.org.py • Angesichts der schwierigen Situation, in der sich Familien aufgrund der Pandemie befinden, und der alarmierenden Zahlen über Fälle von Missbrauch und Gewalt, hat Dequeni ein Radioprogramm ins Leben gerufen, um ein gesundes tägliches Zusammenleben mit Kindern und Jugendlichen zu gewährleisten, konzentriert auf die Aufklärung der Eltern über gute Behandlung, gute

    ( Weiterlesen )

    PARAGUAY, Dequení, María Fischer, mit Material von www.dequeni.org.py • Angesichts der schwierigen Situation, in der sich Familien aufgrund der Pandemie befinden, und der alarmierenden Zahlen über Fälle von Missbrauch und Gewalt, hat Dequeni ein Radioprogramm ins Leben gerufen, um ein gesundes tägliches Zusammenleben mit Kindern und Jugendlichen zu gewährleisten, konzentriert auf die Aufklärung der Eltern über gute Behandlung, gute

    Weiterlesen →
  • 02 2020 August

    Die Live-Übertragungen aus dem Urheiligtum gehen weiter

    URHEILIGTUM, María Fischer • Eine Mitteilung an die deutschsprachigen Besucher des Urheiligtums, die in diesen Tagen verbreitet wurde, enthält eine lang erwartete Information für all diejenigen, die seit Beginn der Pandemie an den Übertragungen der Messen vom Heiligtum aus teilnehmen. Obwohl in Europa, und damit auch im Urheiligtum, heilige Messen mit Präsenz von Gläubigen wieder möglich sind (wenn auch

    ( Weiterlesen )

    URHEILIGTUM, María Fischer • Eine Mitteilung an die deutschsprachigen Besucher des Urheiligtums, die in diesen Tagen verbreitet wurde, enthält eine lang erwartete Information für all diejenigen, die seit Beginn der Pandemie an den Übertragungen der Messen vom Heiligtum aus teilnehmen. Obwohl in Europa, und damit auch im Urheiligtum, heilige Messen mit Präsenz von Gläubigen wieder möglich sind (wenn auch

    Weiterlesen →
  • 02 2020 August

    Bei Maria Ayuda hatte ich eine Familie

    CHILE, via mariaayuda.cl • Pablina ist 26 Jahre alt, lebt mit ihrer Tochter, ihrem Partner und ihrem Schwiegervater zusammen. Sie kam 2010, als sie 10 Jahre alt war, zu María Ayuda und blieb bis 2013. Sie hat sehr gute Erinnerungen an all diese Zeit, besonders an die Liebe und Hingabe, die sie von den Erzieherinnen und dem Pastoraldirektor, P.

    ( Weiterlesen )

    CHILE, via mariaayuda.cl • Pablina ist 26 Jahre alt, lebt mit ihrer Tochter, ihrem Partner und ihrem Schwiegervater zusammen. Sie kam 2010, als sie 10 Jahre alt war, zu María Ayuda und blieb bis 2013. Sie hat sehr gute Erinnerungen an all diese Zeit, besonders an die Liebe und Hingabe, die sie von den Erzieherinnen und dem Pastoraldirektor, P.

    Weiterlesen →
  • 02 2020 August

    Erste virtuelle Exerzitien für Unternehmer

    PARAGUAY, CIESS, Claudio Ardissone • An einem Nachmittag in Asunción, mitten in der strengen Quarantäne wegen der Pandemie, fragten wir vom Spiritualitätsteam der CIEES (Gemeinschaft schönstättischer Unternehmer und Führungskräfte) Asunción uns: Was können wir tun, um unseren Mitgliedern eine Art spirituelle Unterstützung zu bieten? — Sicherlich haben wir alle eine schwere Zeit, die meisten mussten ihr Einkommen wegen der

    ( Weiterlesen )

    PARAGUAY, CIESS, Claudio Ardissone • An einem Nachmittag in Asunción, mitten in der strengen Quarantäne wegen der Pandemie, fragten wir vom Spiritualitätsteam der CIEES (Gemeinschaft schönstättischer Unternehmer und Führungskräfte) Asunción uns: Was können wir tun, um unseren Mitgliedern eine Art spirituelle Unterstützung zu bieten? — Sicherlich haben wir alle eine schwere Zeit, die meisten mussten ihr Einkommen wegen der

    Weiterlesen →
  • 01 2020 August

    Pater Kentenich und Transparenz. Was geschieht gerade?

    Cristián León, Chile • Der Artikel der Theologin und Historikerin Alexandra von Teuffenbach, in dem bestimmte Zweifel an der Person Pater Josef Kentenichs angesprochen werden, sind in der Schönstatt-Bewegung als Torpedo unterhalb der Wasserlinie wahrgenommen worden. Diese Reaktionen reichen von der Überzeugung, dass sie die Sache der Seligsprechung unseres Gründers ernsthaft gefährden, bis hin zur Infragestellung der Pädagogik und

    ( Weiterlesen )

    Cristián León, Chile • Der Artikel der Theologin und Historikerin Alexandra von Teuffenbach, in dem bestimmte Zweifel an der Person Pater Josef Kentenichs angesprochen werden, sind in der Schönstatt-Bewegung als Torpedo unterhalb der Wasserlinie wahrgenommen worden. Diese Reaktionen reichen von der Überzeugung, dass sie die Sache der Seligsprechung unseres Gründers ernsthaft gefährden, bis hin zur Infragestellung der Pädagogik und

    Weiterlesen →
  • 27 2020 Juli

    In dieser Stunde der Bilanz: geeint in Wahrheit und Liebe

    Ignacio Serrano del Pozo, Chile • Es ist noch nicht einmal einen Monat her, dass der umstrittene Artikel erschienen ist, in dem die Historikerin und Theologin Alexandra von Teuffenbach vermeldete, in den vatikanischen Archiven Dokumente gefunden zu haben, die die moralische Integrität Pater Josef Kentenichs kompromittieren. Vielen von uns ist diese Zeit jedoch wie ein volles Jahr, wenn nicht

    ( Weiterlesen )

    Ignacio Serrano del Pozo, Chile • Es ist noch nicht einmal einen Monat her, dass der umstrittene Artikel erschienen ist, in dem die Historikerin und Theologin Alexandra von Teuffenbach vermeldete, in den vatikanischen Archiven Dokumente gefunden zu haben, die die moralische Integrität Pater Josef Kentenichs kompromittieren. Vielen von uns ist diese Zeit jedoch wie ein volles Jahr, wenn nicht

    Weiterlesen →

Schönstatt im Herausgehen

Im solidarischen Bündnis mit Beirut und Libanon

SOLIDARISCHES BÜNDNIS, Redaktion • Die gewaltige Explosion, die sich an diesem Dienstag, dem 4. August, in Beirut, Libanon, ereignet hat, wirft weiterhin alarmierende Zahlen auf. Nach Angaben des Gesundheitsministers wurden mehr als 100 Menschen getötet und fast 5000 verletzt. Der Vorfall war so gewaltig, dass er in Zypern, Hunderte von

August 7, 2020

Laudato Si'

Laudato Si’ in den Alltag bringen

COSTA RICA, Randall Barquero und Maria Fischer, mit Material von AICA • „Die Laudato Si-Kommission von Schönstatt lädt alle ein, sich für das kostenlose Online-Training anzumelden, das The Global Catholic Climate Movement anbieten wird, um ‚Laudato Si-Mentor‘ in unserer Gemeinschaft zu werden.“

Juli 23, 2020

Neue Gesellschaftsordnung

cabecera

Erstes Seminar über den sozialen Gedanken Pater Kentenichs in Spanien

SPANIEN, Paz Leiva und Miguel Ángel Rubio • Trotz allem, was seit dem 1. Juli geschehen ist, ist diese Woche das erste Seminar über den sozialen Gedanken bei Pater Kentenich in Spanien zu Ende gegangen. Im Februar wurde eine Tür geöffnet. Wir

Juli 16, 2020
Imagen de Marc Hatot en Pixabay
justicia social
Kindness and charity, passing by man offering helping hand to street child

Leben im Bündnis

„I can‘t get no desinfection!“ Familientagung in Corona-Zeiten

ÖSTERREICH, P. Elmar Busse • „I can‘t get no desinfection!“ Die Verballhornung des Songs von den Rolling Stones, der von Mick Jagger und Keith Richards geschrieben worden war (die Single mit „I can`t get no satisfaction“ wurde 1965 der erste Nummer-1-Chart-Erfolg der

August 5, 2020

Themen - Meinungen

water-on-white-background-picture-id1093713548

Pater Kentenich und Transparenz. Was geschieht gerade?

Cristián León, Chile • Der Artikel der Theologin und Historikerin Alexandra von Teuffenbach, in dem bestimmte Zweifel an der Person Pater Josef Kentenichs angesprochen werden, sind in der Schönstatt-Bewegung als Torpedo unterhalb der Wasserlinie wahrgenommen worden. Diese Reaktionen reichen von der Überzeugung,

August 1, 2020
Unbenannt3
kentenich realidad
cabecera

Franziskus – Kirche

Lassen wir sie nicht allein… „Jeder alte Mensch ist dein Großvater, deine Großmutter“

LIEBESBÜNDNIS IN ZEITEN VON CORONAVIRUS, Maria Fischer mit Pilar de Beas • „Die haben uns kopiert“, sagt Pilar de Beas, als sie von der Kampagne erfuhr, die das Dikasterium für Laien, Familie und Leben ins Leben gerufen hat. Im Anschluss an die Worte von Papst Franziskus nach dem Angelus am

August 3, 2020

Josef Kentenich

Ein Brief als endgültiger Beweis für neue Anschuldigungen gegen P. Kentenich? Nicht ganz…

FRAGEN ZU  P. KENTENICH, Maria Fischer mit Team Schoenstatt.org • „Der Gründer Schönstatts wurde nie rehabilitiert. Dieser Brief von Ratzinger beweist es“, verkündet ein neuer Artikel von Sandro Magister in großen Lettern, geschrieben aus dem Material, das ihm Alexandra von Teuffenbach überlassen

August 3, 2020

Urheiligtum

Screenshot 2020-08-01 13.07.57

Die Live-Übertragungen aus dem Urheiligtum gehen weiter

URHEILIGTUM, María Fischer • Eine Mitteilung an die deutschsprachigen Besucher des Urheiligtums, die in diesen Tagen verbreitet wurde, enthält eine lang erwartete Information für all diejenigen, die seit Beginn der Pandemie an den Übertragungen der Messen vom Heiligtum aus teilnehmen. Obwohl in

August 2, 2020
Screenshot 2020-04-29 17.30.51
20200218_180424_HDR

Kampagne

João Luiz Pozzobon: von seiner Berufung in Ehe und Familie aus, evangelisierende Heiligkeit

ARGENTINIEN, Maria Fischer • Das Institut für Universitätskultur (ICU) führt die zweite Ausgabe seiner Reihe über Heiligkeit – im Online-Modus – durch, diesmal mit dem Ziel, exemplarische Zeugnisse des Familien- und Ehelebens zu präsentieren. Sie tut dies in Zusammenarbeit mit dem Institut

Juni 22, 2020

Misiones

IMG-20200201-WA0069

Und nach 30 Jahren haben sie sich getraut! – Missionarische Zeugnisse

ARGENTINIEN, P. José María Iturrería • Zwischen dem 26. Januar und dem 2. Februar gingen 120 Missionare durch die Straßen und Häuser der Stadt General Alvear und riefen Familien, Kinder und Jugendliche auf, ihren Glauben an der Hand Mariens zu erneuern und

März 2, 2020
caritas felices
1580377333474
WhatsApp Image 2020-01-28 at 21.40.53

Jetzt solidarisch handeln!

Archiv

Kategorien

DE_Button_Audienz

DE_Button_Briefe

DE_Button_Links
DE_Button_Pater

Neueste Tweets von Papst Franziskus

  • Das Gesicht betender Menschen zeigt einen Widerschein des Lichts, da sie selbst an den dunkelsten Tagen vom Licht d… https://t.co/ONAsztcfRR
  • Heute am 75. Jahrestag des Atombombenabwurfs auf Hiroshima wollen wir daran erinnern, dass die für den Rüstungswett… https://t.co/o7ITdOzVBG
  • Richten wir unseren Blick immer auf das leuchtende Antlitz Gottes, das wir im verklärten Christus auf dem Berg Tabo… https://t.co/ZEUWmGHHIi