• 22 2021 September

    Inmitten des Volkes Gottes, in den Pfarrkirchen

    ARGENTINIEN, Lilita und Carlos Ricciardi • Am 16. Oktober wird das Bild der Gottesmutter auf dem linken Altar der Pfarrkirche San Pedro Apóstol (Apostel Petrus) in der Stadt Rauch, Provinz Buenos Aires, angebracht. Nach dem, was wir gesehen und herausgefunden haben, gibt es nicht viele Bilder der Gottesmutter, die einen so prominenten Platz in den Pfarrkirchen gefunden haben. Natürlich

    ( Weiterlesen )
    San Pedro Apostol, Rauch

    ARGENTINIEN, Lilita und Carlos Ricciardi • Am 16. Oktober wird das Bild der Gottesmutter auf dem linken Altar der Pfarrkirche San Pedro Apóstol (Apostel Petrus) in der Stadt Rauch, Provinz Buenos Aires, angebracht. Nach dem, was wir gesehen und herausgefunden haben, gibt es nicht viele Bilder der Gottesmutter, die einen so prominenten Platz in den Pfarrkirchen gefunden haben. Natürlich

    Weiterlesen →
  • 22 2021 September

    Neue Gruppen von Madrugadores in Guanacaste

    COSTA RICA, Elisa Velasquez/Maria Fischer • Guanacaste ist die nordwestlichste Provinz Costa Ricas, in der Schönstatt zu wachsen beginnt. Die „Madrugadores“ Mario León, Orlando Marín und Carlos Alfaro, reisten nach Cañas, Tilarán, Upala, La Cruz, Liberia und Santa Cruz, um das Projekt der „Madrugadores “ bekannt zu machen, verteilten Materialien und sprachen mit fünf Priestern über die „Madrugadores“ –

    ( Weiterlesen )
    Madrugadores Guanacaste

    COSTA RICA, Elisa Velasquez/Maria Fischer • Guanacaste ist die nordwestlichste Provinz Costa Ricas, in der Schönstatt zu wachsen beginnt. Die „Madrugadores“ Mario León, Orlando Marín und Carlos Alfaro, reisten nach Cañas, Tilarán, Upala, La Cruz, Liberia und Santa Cruz, um das Projekt der „Madrugadores “ bekannt zu machen, verteilten Materialien und sprachen mit fünf Priestern über die „Madrugadores“ –

    Weiterlesen →
  • 21 2021 September

    Wer ist Petrus heute unter uns?

    ARGENTINIEN, Pamela Pagalday / Maria Fischer • An diesem Bündnistag, dem 18. September, hat Weihbischof Jorge González im Heiligtum von La Plata – dem Heiligtum im Schatten der Kathedrale – das Bild des heiligen Petrus aufgestellt, das uns an die Nachfolge Christi erinnert und uns einlädt, der Kirche zu dienen und sie zu lieben, im Einklang und Bündnis mit

    ( Weiterlesen )
    La Plsata San Pedro

    ARGENTINIEN, Pamela Pagalday / Maria Fischer • An diesem Bündnistag, dem 18. September, hat Weihbischof Jorge González im Heiligtum von La Plata – dem Heiligtum im Schatten der Kathedrale – das Bild des heiligen Petrus aufgestellt, das uns an die Nachfolge Christi erinnert und uns einlädt, der Kirche zu dienen und sie zu lieben, im Einklang und Bündnis mit

    Weiterlesen →
  • 20 2021 September

    Ein Jahr der Bäckerei „Madre del Pan“

    PARAGUAY, Casa Madre de Tupãrenda, Pater Pedro Kühlcke / Maria Fischer • Vor einem Jahr, am 15. September – inmitten der Pandemie mit all ihren Einschränkungen – wurde „Emprendimientos Madre de Tupãrenda“ (EMT – Unternehmen Madre de Tupãrenda) ins Leben gerufen, ein soziales Unternehmen mit einem doppelten Ziel: einigen Absolventen der Casa Madre de Tupãrenda eine würdige Arbeit in

    ( Weiterlesen )
    Acción de gracias Madre del Pan

    PARAGUAY, Casa Madre de Tupãrenda, Pater Pedro Kühlcke / Maria Fischer • Vor einem Jahr, am 15. September – inmitten der Pandemie mit all ihren Einschränkungen – wurde „Emprendimientos Madre de Tupãrenda“ (EMT – Unternehmen Madre de Tupãrenda) ins Leben gerufen, ein soziales Unternehmen mit einem doppelten Ziel: einigen Absolventen der Casa Madre de Tupãrenda eine würdige Arbeit in

    Weiterlesen →
  • 19 2021 September

    Wallfahrt von Ehepaaren und Verlobten zum Nationalheiligtum in Luján

    ARGENTINIEN, Constanza Manrique • Am 11. September fand die fünfte Wallfahrt von Ehepaaren nach Luján statt, die vom Heiligtum Los Olmos unter der Leitung von Pater Marcelo Gallardo organisiert wurde. Viele Jahre lang sind wir mit der Bitte um das Heiligtum in Pilar, das schließlich inmitten der Pandemie gegen alle Widerstände gebaut werden konnte, gepilgert. Heute gehen wir, um

    ( Weiterlesen )
    Los Olmos Luján

    ARGENTINIEN, Constanza Manrique • Am 11. September fand die fünfte Wallfahrt von Ehepaaren nach Luján statt, die vom Heiligtum Los Olmos unter der Leitung von Pater Marcelo Gallardo organisiert wurde. Viele Jahre lang sind wir mit der Bitte um das Heiligtum in Pilar, das schließlich inmitten der Pandemie gegen alle Widerstände gebaut werden konnte, gepilgert. Heute gehen wir, um

    Weiterlesen →
  • 19 2021 September

    „Möge sie jeden einzelnen von uns und uns alle immer auf dem Weg begleiten“

    SPANIEN, Ambrosio Arizu/María Fischer • „Dieses Bild der Unbefleckten Empfängnis, der Schutzpatronin Spaniens, besucht uns anlässlich der Pandemie als Mutter der Hoffnung, um uns zu helfen. Wir brauchen, vergesslich oder verloren wie wir sind, unsere Mutter, die uns jeden Tag erinnert und uns wie in Kana in Galiläa sagt: „Tut, was Er euch sagt“, um die Stunde der höchsten

    ( Weiterlesen )
    Valencia

    SPANIEN, Ambrosio Arizu/María Fischer • „Dieses Bild der Unbefleckten Empfängnis, der Schutzpatronin Spaniens, besucht uns anlässlich der Pandemie als Mutter der Hoffnung, um uns zu helfen. Wir brauchen, vergesslich oder verloren wie wir sind, unsere Mutter, die uns jeden Tag erinnert und uns wie in Kana in Galiläa sagt: „Tut, was Er euch sagt“, um die Stunde der höchsten

    Weiterlesen →
  • 18 2021 September

    Marienschwestern vor Gericht gescheitert – vorerst

    DEUTSCHLAND, Maria Fischer • Nicht nur in Brasilien kämpfen die Schönstätter Marienschwestern mit rechtlichen Mitteln – gegen die Stadt Santa Cruz do Sul und große Teile der Schönstattbewegung wegen des von ihnen geplanten Verkaufs von Schönstattgelände und -heiligtum und geplanten Abriss des letzteren -, sondern auch in Deutschland, dort allerdings vor Gericht, und zwar um Unterlassung bestimmter Äußerungen in

    ( Weiterlesen )
    Kentenich Buch Urteil

    DEUTSCHLAND, Maria Fischer • Nicht nur in Brasilien kämpfen die Schönstätter Marienschwestern mit rechtlichen Mitteln – gegen die Stadt Santa Cruz do Sul und große Teile der Schönstattbewegung wegen des von ihnen geplanten Verkaufs von Schönstattgelände und -heiligtum und geplanten Abriss des letzteren -, sondern auch in Deutschland, dort allerdings vor Gericht, und zwar um Unterlassung bestimmter Äußerungen in

    Weiterlesen →
  • 17 2021 September

    Regieren als Dienst

    VATIKAN, Dikasterium für Laien, Familie und Leben • Für den 16. September 2021 hatte das Dikasterium für Laien, Familie und Leben die Vorsitzenden, Präsidenten und internationalen Verantwortlichen aller kirchlichen Bewegungen, neuen Gemeinschaften und Vereinigungen, die vom Heiligen Stuhl anerkannt oder errichtet wurden, eingeladen, um über das Thema „Die Verantwortung der Leitung in den Laienvereinigungen. Ein kirchlicher Dienst“. — Im

    ( Weiterlesen )
    Authority and Responsibilities of Governance in Lay Aggregations

    VATIKAN, Dikasterium für Laien, Familie und Leben • Für den 16. September 2021 hatte das Dikasterium für Laien, Familie und Leben die Vorsitzenden, Präsidenten und internationalen Verantwortlichen aller kirchlichen Bewegungen, neuen Gemeinschaften und Vereinigungen, die vom Heiligen Stuhl anerkannt oder errichtet wurden, eingeladen, um über das Thema „Die Verantwortung der Leitung in den Laienvereinigungen. Ein kirchlicher Dienst“. — Im

    Weiterlesen →
  • 16 2021 September

    Dienst und Apostolat des Zuhörens

    Für eine synodale Kirche – Überlegungen im Bündnis, Lena Castro Valente • Am 7. September wurde das Vorbereitungsdokument für die XVI. Außerordentliche Versammlung der nächsten Bischofssynode veröffentlicht: „Gemeinschaft, Teilhabe und Mission“, deren Zehn-Punkte-Katalog (Themenfelder) für das Leben der Pfarreien, für das Leben der Bewegungen – in unserem Fall Schönstatts -, für unser persönliches Leben, in den verschiedenen Lebensbereichen wie

    ( Weiterlesen )
    Sinodo

    Für eine synodale Kirche – Überlegungen im Bündnis, Lena Castro Valente • Am 7. September wurde das Vorbereitungsdokument für die XVI. Außerordentliche Versammlung der nächsten Bischofssynode veröffentlicht: „Gemeinschaft, Teilhabe und Mission“, deren Zehn-Punkte-Katalog (Themenfelder) für das Leben der Pfarreien, für das Leben der Bewegungen – in unserem Fall Schönstatts -, für unser persönliches Leben, in den verschiedenen Lebensbereichen wie

    Weiterlesen →
  • 16 2021 September

    Ein Tag des ewigen Bündnisses

    CHILE, Marita Miranda Bustamante • Die Nachricht vom tödlichen Unfall in Agua Santa, bei dem ein Mann überfahren und getötet, als er die Straße überquerte, um am 18. August, am Bündnistag, zur Messe im Heiligtum zu gehen, ging um die Welt. — Am 18. August regnete es heftig, nach einem schwer zu ertragendem Winter. Die meisten von uns kamen

    ( Weiterlesen )
    Juan Ret

    CHILE, Marita Miranda Bustamante • Die Nachricht vom tödlichen Unfall in Agua Santa, bei dem ein Mann überfahren und getötet, als er die Straße überquerte, um am 18. August, am Bündnistag, zur Messe im Heiligtum zu gehen, ging um die Welt. — Am 18. August regnete es heftig, nach einem schwer zu ertragendem Winter. Die meisten von uns kamen

    Weiterlesen →

Schönstatt im Herausgehen

Madrugadores Guanacaste

Neue Gruppen von Madrugadores in Guanacaste

COSTA RICA, Elisa Velasquez/Maria Fischer • Guanacaste ist die nordwestlichste Provinz Costa Ricas, in der Schönstatt zu wachsen beginnt. Die „Madrugadores“ Mario León, Orlando Marín und Carlos Alfaro, reisten nach Cañas, Tilarán, Upala, La Cruz, Liberia und Santa Cruz, um das Projekt der „Madrugadores “ bekannt zu machen, verteilten Materialien

September 22, 2021
Acción de gracias Madre del Pan
Valencia
Ermida
Madre ven - Gibraltar
Colegio Monte Reina, Monterrey
egresados CMT
Casa Madre de Tuparenda

Fratelli Tutti

Fratelli tutti

Die Arbeit der „Vatikanischen Almosenverwaltung“ mit afghanischen Kindern in Rom

VATIKANSTADT, via AICA • Kardinal Konrad Krajewski („der Kardinal der Obdachlosen“) führte in diesen Tagen in Begleitung eines Ärzteteams Anti-Covid-19-Tests bei afghanischen Kindern durch, die vor vierzehn Tagen in Italien angekommen sind. — Der Apostolische Almosenier, Kardinal Konrad Krajewski, begab sich in

September 9, 2021
dolor
pueblo
inserción social

Mit väterlichem Herzen

San José

Heiliger Josef, Vater in Zärtlichkeit

ARGENTINIEN, Juan Eduardo Villarraza • In diesem Jahr des heiligen Josef, in dem Papst Franziskus uns einlädt, ihn aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten, habe ich mich entschlossen, ein Zeugnis darüber zu geben, wie ich in meinem Leben diese Nähe und väterliche Präsenz

Mai 12, 2021
San Jose Papa Francisco
San José
San José faro

Leben im Bündnis

La Plsata San Pedro

Wer ist Petrus heute unter uns?

ARGENTINIEN, Pamela Pagalday / Maria Fischer • An diesem Bündnistag, dem 18. September, hat Weihbischof Jorge González im Heiligtum von La Plata – dem Heiligtum im Schatten der Kathedrale – das Bild des heiligen Petrus aufgestellt, das uns an die Nachfolge Christi

September 21, 2021
Los Olmos Luján
Sinodo
Juan Ret

Themen - Meinungen

construcción

Leben im Baumodus

Pater Pablo G. Perez, Leiter der Schönstatt-Bewegung in Argentinien • Ich habe für einige Tage die Schönstattfamilien von Corrientes und Chaco besucht. Diese Gemeinschaften leben auf unterschiedliche Weise das, was für unser Charisma am charakteristischsten ist: ein Heiligtum für unsere Mutter und

September 5, 2021
dolor
dimensión social
pensamiento unico

Franziskus – Kirche

San Pedro Apostol, Rauch

Inmitten des Volkes Gottes, in den Pfarrkirchen

ARGENTINIEN, Lilita und Carlos Ricciardi • Am 16. Oktober wird das Bild der Gottesmutter auf dem linken Altar der Pfarrkirche San Pedro Apóstol (Apostel Petrus) in der Stadt Rauch, Provinz Buenos Aires, angebracht. Nach dem, was wir gesehen und herausgefunden haben, gibt es nicht viele Bilder der Gottesmutter, die einen

September 22, 2021
Valencia
Authority and Responsibilities of Governance in Lay Aggregations
Sinodo
Sinodo sobre sinodalidad
Fratelli tutti
Santa Cruz de la Sierra
Madre ven - Gibraltar

Josef Kentenich

Kentenich Buch Urteil

Marienschwestern vor Gericht gescheitert – vorerst

DEUTSCHLAND, Maria Fischer • Nicht nur in Brasilien kämpfen die Schönstätter Marienschwestern mit rechtlichen Mitteln – gegen die Stadt Santa Cruz do Sul und große Teile der Schönstattbewegung wegen des von ihnen geplanten Verkaufs von Schönstattgelände und -heiligtum und geplanten Abriss des

September 18, 2021
Vatikan Archive
P. Alberto Eronti
Dachau
Pasaje Padre José Kentenich

Urheiligtum

Schönstätter Marienbrüder - neue Familienleitung

Unglaublich vielfältig im Dienst der Schönstatt- und Männersendung

SCHÖNSTATT, Institut der Schönstätter Marienbrüder/rmg• Der Generalkongress der Schönstätter Marienbrüder tagt  seit dem 10. Und noch bis zum 24. August 2021 in Schönstatt. Jetzt wurde die neue Leitung gewählt. — Die Mitglieder tauschen allgemeine Informationen über die verschiedenen Projekte und Initiativen aus,

August 19, 2021
Hermanos de María congreso
Gnadenbild Maria Knotenlöserin in Buenos Aires
Santuario Original - Webcam
P. Ángel Strada

Kampagne

Quito Auxiliar

Besuch der Auxiliar im Stadtheiligtum von Quito

ECUADOR, P. Rafael Amaya/mf • Am 18. August, dem Bündnistag, war die Auxiliar im Stadtheiligtum von Quito und begleitete die Missionare der Kampagne der Pilgernden Gottesmutter bei der Erneuerung ihrer Sendung. Liebesbündnisse wurden geschlossen und neue Missionare wurden ausgesandt. — Die Bilder

August 21, 2021
Peregrina en Tansania
taxista
Nakivale

Madrugadores

Madrugadores Guanacaste

Neue Gruppen von Madrugadores in Guanacaste

COSTA RICA, Elisa Velasquez/Maria Fischer • Guanacaste ist die nordwestlichste Provinz Costa Ricas, in der Schönstatt zu wachsen beginnt. Die „Madrugadores“ Mario León, Orlando Marín und Carlos Alfaro, reisten nach Cañas, Tilarán, Upala, La Cruz, Liberia und Santa Cruz, um das Projekt

September 22, 2021
carcelaria
madrugadores colombia
Corrientes Madrugadores

Jetzt solidarisch handeln!

Das Video vom Papst

Archiv

Kategorien

DE_Button_Audienz

DE_Button_Briefe

DE_Button_Links

Heiligtümer

Newsletter

PK4U

Neueste Tweets von Papst Franziskus

  • #Betenwirgemeinsam und bitten wir den Heiligen Geist, dass die Samen, die während der Apostolischen Reise nach… https://t.co/WN6XA7ACB1
  • Jede Zeit ist geeignet, Frieden zu verkünden, keine Situation ist seiner Gnade beraubt. #PeaceDay
  • Die Heiligen bezeugen auf ganz unterschiedliche Weise Jesus Christus, den einzigen Herrn und Mittler zwischen Gott… https://t.co/bkfL4QQlq6

Zeitenstimmen