Argentinien Schlagwort

Misiones Familiares
ARGENTINIEN, Lilita und Carlos Ricciardi/Maria Fischer • Lange bevor die Pandemie uns zur Telearbeit zwang, erfand ein Ehepaar aus La Plata, das sich für die Familienmissionen begeisterte, die Familienmissionen auf Distanz: Alle, die aus verschiedenen Gründen nicht persönlich teilnehmen konnten, wurden eingeladen, während der Familienmissionen mit Gebeten und Beiträgen zum Gnadenkapital auf Mission zu gehen. In diesem Jahr 2022 kehrt diese Initiative nach einer Unterbrechung zurück mit der Aufforderung: Begleiten wir erneut die Familienmissionen von zu Hause aus! — Update 20.01.: Wegen hoher Infektionszahlen abgesagt Wegen der hohen Infektionszahlen inWeiterlesen
Frauenbund
SCHÖNSTATT, Pressemeldung des Schönstatt-Frauenbundes • In den Tagen von 27.12.2021-8.1.2022 tagte das Kapitel des Internationalen Schönstatt-Frauenbundes. 25 Vertreterinnen aus 7 Ländern (Argentinien, Brasilien, Chile, Deutschland, Deutschland, Polen, Puerto Rico, Tschechien) und berieten über die wichtigsten Angelegenheiten der Gemeinschaft. Das Treffen fand im hybriden Format statt: einige Mitglieder konnten vor Ort im Haus Mariengart in Schönstatt dabei sein, die meisten schalteten sich per Video- Konferenz dazu – eine neue Erfahrung. — Eine Gemeinschaft im Prozess der Neugründung Der Frauenbund befindet sich seit Jahren im inneren und äußeren Prozess der Neugründung undWeiterlesen
rincón predilecto
ARGENTINIEN, Maria Fischer • Der kleine Junge scheint sehr gut verstanden zu haben, was wir in der Gründungsurkunde Schönstatts lesen, wenn Pater Kentenich von seiner Lieblingsidee spricht: „Dieses Wort kommt mir wieder und wieder in den Sinn. Und des Öfteren schon habe ich mich gefragt: Wäre es nun nicht möglich, dass unser Kongregationskapellchen zugleich unser Tabor würde, auf dem sich die Herrlichkeit Mariens offenbarte? … Alle, die hierherkommen, um zu beten, sollen die Herrlichkeit Mariens erfahren und bekennen: Hier ist wohl sein, hier wollen wir Hütten bauen, hier soll unserWeiterlesen
mayolica
ARGENTINIEN, La Plata, Héctor und Norma Pavia • Vor einigen Monaten haben wir beschlossen, eine Majolika mit dem Bild der Dreimal Wunderbaren Mutter und Königin von Schönstatt in den Vorgarten unseres Hauses zu stellen, der auch als Stellplatz genutzt wird. Dieser Ort weist zwei Besonderheiten auf; eine davon ist, dass sich fast am hinteren Ende eine Balustrade mit einer kleinen Marmorbank befindet, die zur Dekoration mit kleinen Topfpflanzen dient. Die zweite Besonderheit ist, dass der Vorgarten von der Straße aus zu sehen ist und jeder, der möchte, das Bild derWeiterlesen
Navidad Solidaria
ARGENTINIEN, Weihnachten der Solidarität, Maria Fischer • „Heute kann ich sagen, dass ich gespürt habe, wie Jesus in meinem Herzen geboren wurde“, heißt es in einem Instagram-Beitrag über die Navidad Solidaria, die Solidarische Weihnacht 2021 in La Plata. Zeugnis eines Jugendlichen, der an Heiligabend auf die Straßen von La Plata ging, um die Weihnachtsfreude mit denen zu teilen, die in dieser Nacht dort sind, und das Weihnachtsfest der Einsamen zu verändern. — „Nachdem ich durch die Stadt gegangen bin und all die Realitäten gesehen habe, die Jesus in meine BegegnungWeiterlesen
Navidad en la ermita de City Bell
ARGENTINIEN, Teresa Fiorucci • Am Sonntag, dem 19. Dezember, dem 4. Adventssonntag, haben wir in der Messe am Bildstock von City Bell die Krippe dargestellt. Das ist eine Aktivität, auf die wir nicht verzichten können. Das Drehbuch wiederholt sich, aber die Schauspieler wechseln. — Es ist eine sehr emotionale und bedeutungsvolle Erfahrung. Alle, die in irgendeiner Weise während des Jahres am Bildstock gearbeitet haben, nehmen teil. Es ist eine Danksagung für das, was wir tun konnten, und eine Katechese für alle, es ist ein Geschenk, das zu erleben. Ein DankWeiterlesen
La Plata
ARGENTINIEN, Angela Sánchez • Anlässlich eines weiteren Jahrestages des Geburtstages von Pater Josef Kentenich hat sich ein interessantes Ereignis ereignet, das wir mit Ihnen teilen möchten. Alles begann im Jahr 2019, als das Sekretariat Pater Josef Kentenich aus La Plata beschloss, am 16. November eine Dankesmesse mit anschließender Agape im Haus der Schönstattfamilie gegenüber vom Heiligtum anzubieten. Als die Veranstaltung bekannt gemacht wurde, um die Teilnehmerzahl zu erhöhen, gab es eine Überraschung… — Als die Familienliga nämlich davon erfuhr, teilte sie uns mit, dass sie am selben Tag das „Vaterbündnis“ Weiterlesen
Juventud Masculina
ARGENTINIEN, Agustín Toloza, Matías Zermatten, Matías Toledo, José Atencio, Lucio Roldán und Ignacio Buschiazzo, vía www.schoenstatt.org.ar • Der 12. Dezember 2021 wird von nun an ein historischer Tag für die Schönstattfamilie von Santa Fe sein. An diesem Tag schloss die erste Lebensgruppe der Mannesjugend am Bildstock im Herzen der Stadt ihr Liebesbündnis. — Am vergangenen Sonntag schlossen sechs junge Männer nach der Messe an unserem Gnadenort ihr Liebesbündnis mit Maria. Es war zweifellos der emotionalste Moment, den wir als Gruppe bisher erlebt haben. Die Gründungsgruppe der Mannesjugend in der StadtWeiterlesen
Charlie Paternina Francisco me irrita
Von Charlie Paternina, Spanien/USA • Ja, Franziskus irritiert mich. Aber ich habe ein kleines Problem. Wir sind schon seit zwanzig Jahren befreundet. Ich betrat sein Büro im ersten Stock der Avenida Rivadavia 415 in Buenos Aires zum ersten Mal am 7. Juni 2001. Ich wusste, dass es ein kurzes Treffen werden würde. — „Herr Erzbischof“, sagte ich sehr höflich, „danke, dass Sie mich empfangen. Ich werde nicht viel von Ihrer Zeit in Anspruch nehmen. Die Situation ist folgende: Ein großzügiger Kunde von mir hat angeboten, etwas Geld zu spenden, damitWeiterlesen
Música de Dios

Veröffentlicht am 14.12.2021In Kampagne

Maria, die Sängerin Gottes

ARGENTINIEN, Pater. José Maria Iturrería • Wir nähern uns bereits dem neuen Jahr und sehen ein 2022, das musikalisch gesehen voll von Auftritten und Open-Air-Konzerten von Big Bands sein wird. Nach zwei Jahren Pandemie und trotz der Unklarheit über die neuen Erreger und ihre Folgen haben mehrere Künstler bereits begonnen, ihre „Welttournee“ zu bewerben. So wurde in Argentinien viel über die bevorstehende Welttournee von Coldplay gesprochen, deren Konzert in Buenos Aires in nur zwei Stunden ausverkauft war. — Aber es gibt noch eine weitere Künstlerin mit noch größerem Bekanntheitsgrad undWeiterlesen