• 11 2016 Februar

    Die Kampagne der Pilgernden Gottesmutter in Uruguay ist glücklich!

    URUGUAY, von Maria del Rosario de Armas • Die Kampagne der Pilgernden Gottesmutter in Uruguay ist glücklich! Ja, glücklich, weil sie seit 30 Jahren in Uruguay unterwegs ist. Das Datum des Beginns ist der 13. Mai 1985, der Ort: Punta del Este, Stadtteil Maldonado. Ja. Glücklich, weil die Gottesmutter nach dreißig Jahren dort, an einem der schönsten Orte Uruguays,

    ( Weiterlesen )
    image015

    URUGUAY, von Maria del Rosario de Armas • Die Kampagne der Pilgernden Gottesmutter in Uruguay ist glücklich! Ja, glücklich, weil sie seit 30 Jahren in Uruguay unterwegs ist. Das Datum des Beginns ist der 13. Mai 1985, der Ort: Punta del Este, Stadtteil Maldonado. Ja. Glücklich, weil die Gottesmutter nach dreißig Jahren dort, an einem der schönsten Orte Uruguays,

    Weiterlesen →
  • 10 2016 Februar

    Serenate für Maria – ein Zeugnis für die jungen Generationen

    ITALIEN, 20. Januar 2016, Claudia Minici, Cor Ecclesia-Heiligtum, Rom • Am 20. Januar gab es eine große Serenate für Maria, das erste große Jugendereignis im Cor Ecclesiae-Heiligtum der Marienschwestern in Rom. Eine musikalische Andacht mit Gitarren, Rumbakugeln und Schlagzeug. Große Gefühle, nicht nur weil das kleine Heiligtum über 50 junge Leute – Studenten und Jugendliche – aufnahm, sondern weil

    ( Weiterlesen )
    e0a615df82ba42061577dfe43ae7ea5b

    ITALIEN, 20. Januar 2016, Claudia Minici, Cor Ecclesia-Heiligtum, Rom • Am 20. Januar gab es eine große Serenate für Maria, das erste große Jugendereignis im Cor Ecclesiae-Heiligtum der Marienschwestern in Rom. Eine musikalische Andacht mit Gitarren, Rumbakugeln und Schlagzeug. Große Gefühle, nicht nur weil das kleine Heiligtum über 50 junge Leute – Studenten und Jugendliche – aufnahm, sondern weil

    Weiterlesen →
  • 10 2016 Februar

    Missionare der Barmherzigkeit

    FRANZISKUS IN ROM – HEILIGES JAHR DER BARMHERZIGKEIT • “Aus Barmherzigkeit zu leben macht uns zu Missionaren der Barmherzigkeit, und Missionare zu sein, lässt uns in der Barmherzigkeit Gottes immer mehr wachsen”, so Papst Franziskus bei der ersten Jubiläumsaudienz im Heiligen Jahr der Barmherzigkeit. Es ist der Wunsch von Papst Franziskus, den Gläubigen im Heiligen Jahr der Barmherzigkeit noch

    ( Weiterlesen )
    Papal audience

    FRANZISKUS IN ROM – HEILIGES JAHR DER BARMHERZIGKEIT • “Aus Barmherzigkeit zu leben macht uns zu Missionaren der Barmherzigkeit, und Missionare zu sein, lässt uns in der Barmherzigkeit Gottes immer mehr wachsen”, so Papst Franziskus bei der ersten Jubiläumsaudienz im Heiligen Jahr der Barmherzigkeit. Es ist der Wunsch von Papst Franziskus, den Gläubigen im Heiligen Jahr der Barmherzigkeit noch

    Weiterlesen →
  • 09 2016 Februar

    Wie für uns gesagt: Franziskus über … den Glauben, der auf die Straße geht

    Franziskus Woche für Woche (3) • Das Zitat dieser Woche haben wir aus dem Interview mit der Agentur Notimex zur Vorbereitung auf die Reise von Papst Franziskus gemacht hat; vom 12. – 17. Februar besucht Papst Franziskus Mexiko City, Ecatepec, Tuxtla Gutiérrez, San Cristóbal de Las Casas, Morelia y Ciudad Juárez  und betet vor dem Gnadenbild der Gottesmutter von

    ( Weiterlesen )
    Papal audience

    Franziskus Woche für Woche (3) • Das Zitat dieser Woche haben wir aus dem Interview mit der Agentur Notimex zur Vorbereitung auf die Reise von Papst Franziskus gemacht hat; vom 12. – 17. Februar besucht Papst Franziskus Mexiko City, Ecatepec, Tuxtla Gutiérrez, San Cristóbal de Las Casas, Morelia y Ciudad Juárez  und betet vor dem Gnadenbild der Gottesmutter von

    Weiterlesen →
  • 09 2016 Februar

    Die Werke der Barmherzigkeit auf dem Weg des Jubiläums

    FRANZISKUS IN ROM – HEILIGES JAHR DER BARMHERZIGKEIT • Papst Franziskus hat seiner Botschaft zur Fastenzeit im Heiligen Jahr der Barmherzigkeit den Titel des Jesuswortes gegeben: „Barmherzigkeit will ich, nicht Opfer“ (Mt 9,13), und  hebt darin die Werke der Barmherzigkeit auf dem Jubiläumsweg hervor. „Maria, Bild einer Kirche, die das Evangelium verkündet, weil sie vom Evangelium durchdrungen ist“, „Der

    ( Weiterlesen )
    IMG_9243

    FRANZISKUS IN ROM – HEILIGES JAHR DER BARMHERZIGKEIT • Papst Franziskus hat seiner Botschaft zur Fastenzeit im Heiligen Jahr der Barmherzigkeit den Titel des Jesuswortes gegeben: „Barmherzigkeit will ich, nicht Opfer“ (Mt 9,13), und  hebt darin die Werke der Barmherzigkeit auf dem Jubiläumsweg hervor. „Maria, Bild einer Kirche, die das Evangelium verkündet, weil sie vom Evangelium durchdrungen ist“, „Der

    Weiterlesen →
  • 09 2016 Februar

    Lass mich dich lernen, dein Denken und Sprechen, dein Fragen und Dasein…

    ÖSTERREICH, von Susi Mitter • Wilhelm Krautwaschl (* 5. März 1963 in Gleisdorf, Steiermark), Mitglied der Fokolarbewegung, ist seit April 2015 Diözesanbischof der Diözese Graz-Seckau. Er kennt die Schönstatt-Bewegung in der Steiermark. Beim Schönstatt-Begegnungstag am 8. Dezember 2014, den die steirischen Schönstattfamilien im Bischöflichen Seminar in Graz veranstalteten, war er als dessen damaliger Regens dabei. Jetzt hatte die Leitung

    ( Weiterlesen )
    Bischof Gruppenfoto

    ÖSTERREICH, von Susi Mitter • Wilhelm Krautwaschl (* 5. März 1963 in Gleisdorf, Steiermark), Mitglied der Fokolarbewegung, ist seit April 2015 Diözesanbischof der Diözese Graz-Seckau. Er kennt die Schönstatt-Bewegung in der Steiermark. Beim Schönstatt-Begegnungstag am 8. Dezember 2014, den die steirischen Schönstattfamilien im Bischöflichen Seminar in Graz veranstalteten, war er als dessen damaliger Regens dabei. Jetzt hatte die Leitung

    Weiterlesen →
  • 09 2016 Februar

    Öffnung der Heiligen Pforte am Heiligtum ‚Maria, Weg zum Himmel‘ in Monterrey

    MEXIKO, von Ignacio Romero • Als wichtigen Teil im Heiligen Jahr der Barmherzigkeit hat Erzbischof Rogelio Cabrera López von Monterrey schon im Dezember bestimmt, dass auch im Heiligtum ‚María Camino al Cielo‘ [Maria, Weg zum Himmel] in diesem heiligen Jahr der Barmherzigkeit der Ablass gewonnen werden kann. Die Pforte zur Barmherzigkeit Am Sonntag, dem 24. Januar, fand während der

    ( Weiterlesen )
    IMG_0131

    MEXIKO, von Ignacio Romero • Als wichtigen Teil im Heiligen Jahr der Barmherzigkeit hat Erzbischof Rogelio Cabrera López von Monterrey schon im Dezember bestimmt, dass auch im Heiligtum ‚María Camino al Cielo‘ [Maria, Weg zum Himmel] in diesem heiligen Jahr der Barmherzigkeit der Ablass gewonnen werden kann. Die Pforte zur Barmherzigkeit Am Sonntag, dem 24. Januar, fand während der

    Weiterlesen →
  • 08 2016 Februar

    Misiones in Hernandarías im Heiligen Jahr der Barmherzigkeit

    ARGENTINIEN, Mario und Marinés Martínez • Begeistert sind sie zurückgekehrt von den Familien-Misiones, von „wunderbaren Erfahrungen“ – so beschrieben sie das Erlebnis einer unvergesslichen Woche, und das nicht nur wegen der brütenden Hitze. Aufbruch war am 19. Januar, nach der heiligen Messe im Heiligtum von La Loma; mit Jesus und Maria ging es nach Hernandarías, einer Stadt mit ca.

    ( Weiterlesen )
    12592181_10205453910567298_4767620283539927159_n

    ARGENTINIEN, Mario und Marinés Martínez • Begeistert sind sie zurückgekehrt von den Familien-Misiones, von „wunderbaren Erfahrungen“ – so beschrieben sie das Erlebnis einer unvergesslichen Woche, und das nicht nur wegen der brütenden Hitze. Aufbruch war am 19. Januar, nach der heiligen Messe im Heiligtum von La Loma; mit Jesus und Maria ging es nach Hernandarías, einer Stadt mit ca.

    Weiterlesen →
  • 07 2016 Februar

    “In diesem Monat Februar habe ich eine besondere Bitte an dich…“

    DAS VIDEO VOM PAPST – GEBETSANLIEGEN FÜR DEN MONAT FEBRUAR • “In diesem Monat Februar habe ich eine besondere Bitte an dich: dass wir die Schöpfung hüten, die wir als Gabe erhalten haben, indem wir sie für die kommenden Generationen pflegen und beschützen“, so die Bitte von Papst Franziskus in der Videobotschaft mit dem Gebetsanliegen für den Monat Februar.

    ( Weiterlesen )
    papavideo

    DAS VIDEO VOM PAPST – GEBETSANLIEGEN FÜR DEN MONAT FEBRUAR • “In diesem Monat Februar habe ich eine besondere Bitte an dich: dass wir die Schöpfung hüten, die wir als Gabe erhalten haben, indem wir sie für die kommenden Generationen pflegen und beschützen“, so die Bitte von Papst Franziskus in der Videobotschaft mit dem Gebetsanliegen für den Monat Februar.

    Weiterlesen →
  • 07 2016 Februar

    Das Heiligtum ist das Haus der Vergebung

    FRANZISKUS IN ROM – HEILIGES JAHR DER BARMHERZIGKEIT • Wir wissen nicht, wie viele Rektoren und Leiter der Heiligtumspastoral der Schönstatt-Heiligtümer dabei waren und hörten, wie Papst Franziskus über die Aufnahme der Pilger am Heiligtum sprach: „Es ist wichtig, dass der Pilger, der die Schwelle des Heiligtums überschreitet, sich als noch mehr als ein Gast behandelt fühlt: wie ein

    ( Weiterlesen )
    Unbenannt3

    FRANZISKUS IN ROM – HEILIGES JAHR DER BARMHERZIGKEIT • Wir wissen nicht, wie viele Rektoren und Leiter der Heiligtumspastoral der Schönstatt-Heiligtümer dabei waren und hörten, wie Papst Franziskus über die Aufnahme der Pilger am Heiligtum sprach: „Es ist wichtig, dass der Pilger, der die Schwelle des Heiligtums überschreitet, sich als noch mehr als ein Gast behandelt fühlt: wie ein

    Weiterlesen →

Schönstatt im Herausgehen

Leben im Bündnis

IMG_0131

Öffnung der Heiligen Pforte am Heiligtum ‚Maria, Weg zum Himmel‘ in Monterrey

MEXIKO, von Ignacio Romero • Als wichtigen Teil im Heiligen Jahr der Barmherzigkeit hat Erzbischof Rogelio Cabrera López von Monterrey schon im Dezember bestimmt, dass auch im Heiligtum ‚María Camino al Cielo‘ [Maria, Weg zum Himmel] in diesem heiligen Jahr der Barmherzigkeit

Februar 9, 2016
IMG_7432
CIMG8377
Unbenannt1

Themen - Meinungen

Young handsome businessman walking in darkness with lantern

Investition: Geldanlage oder Erbe?

Von Agustín Lombardi, Guarapuava, Brasil • Zahlreich sind die Unbekannten in der unsicheren Zukunft unserer Länder, sowohl im  politischen wie  wirtschaftlichen Bereich. Deshalb wächst bei vielen immer mehr die Sorge um die Zukunft und darin vor allem die finanzielle Absicherung.  Es versteht sich

Februar 7, 2016
IMG_20160121_0002 ab-
8571540057_9ab87d4618_o
Untitled design

Franziskus – Kirche

Papal audience

Missionare der Barmherzigkeit

FRANZISKUS IN ROM – HEILIGES JAHR DER BARMHERZIGKEIT • “Aus Barmherzigkeit zu leben macht uns zu Missionaren der Barmherzigkeit, und Missionare zu sein, lässt uns in der Barmherzigkeit Gottes immer mehr wachsen”, so Papst Franziskus bei der ersten Jubiläumsaudienz im Heiligen Jahr der Barmherzigkeit. Es ist der Wunsch von Papst

Februar 10, 2016
Papal audience
IMG_9243
Bischof Gruppenfoto
papavideo
Unbenannt3
slide0196_image145
Gesucht: MTA
04.02.2016
Papal audience

Josef Kentenich

app1

Ein Dienst an ganz Schönstatt: Eine „Kentenich-Telefon“-App

Von Agustín Lombardi und María Fischer • Es ist nicht die erste App fürs Pater-Kentenich-Telefon, die die Schönstatt-Mannesjugend von São Bernardo do Campo/SP, Brasilien jetzt mit komplett überarbeitetem Design und mehr Botschaften von Pater Kentenich in Portugiesisch, Englisch und Spanisch vorgestellt hat.

Januar 15, 2016
navidad milwaukee
navidad 65

Urheiligtum

20160122035236

Auf Berg Moriah tagt der V. Generalkongress des Schönstatt-Instituts Diözesanpriester

Institut der Schönstatt-Diözesanpriester, von Klaus Rennemann und Oskar Bühler • Mit der gemeinsamen Messe im Urheiligtum hat am Sonntag, 17. Januar 2016, der V. Generalkongress des Schönstattinstituts Diözesanpriester begonnen. Vierunddreißig Delegierte aus den acht Regionen der weltweiten Gemeinschaft sowie zwei berufene Mitglieder

Januar 22, 2016
25278748
20151223133305

Kampagne

image015

Die Kampagne der Pilgernden Gottesmutter in Uruguay ist glücklich!

URUGUAY, von Maria del Rosario de Armas • Die Kampagne der Pilgernden Gottesmutter in Uruguay ist glücklich! Ja, glücklich, weil sie seit 30 Jahren in Uruguay unterwegs ist. Das Datum des Beginns ist der 13. Mai 1985, der Ort: Punta del Este,

Februar 11, 2016
index3
IMG_20160118_202634
index8

Belmonte

slide0196_image145

Gesucht: MTA

BELMONTE, von Pfr.  Darío Gustavo Gatti, Institut der Schönstatt-Diözesanpriester, Argentinien Liebe Freunde in der Welt, liebe Brüder und Schwestern im Bündnis! Mir ist eine ausgerissene MTA verloren gegangen … die geheime Königin von Belmonte, die man auf den Fotos hier sieht. Schon

Februar 4, 2016
DSCN4058
IMG_7209
belmonte-tomaten1

Navigation

Archiv

Kategorien

DE_Button_Audienz
DE_Button_Haeuser
DE_Button_Links
DE_Button_Pater

Neueste Tweets von Papst Franziskus

  • Durch die Heilige Pforte zu gehen heißt, die Tiefe der Barmherzigkeit des Vaters zu entdecken, der jeden persönlich sucht.
  • Gott möchte unter seinen Kindern wohnen. Geben wir ihm Raum in unserem Herzen.
  • Maria, Mutter Jesu, hilf uns, die wunderbaren Taten des Herrn allen, denen wir auf unserem Weg begegnen, mitzuteilen.

Direkter Draht zum Urheiligtum

Kategorie_08_Service_01