• 03 2015 September

    Schönstatt-Patres: Sorgt für die Familien und seid Zeugen der Barmherzigkeit, bittet Papst Franziskus

    VATIKAN, VIS/M. Fischer • Kontemplation, Dienst, Brüderlichkeit. Drei Qualifikationen des priesterlichen Lebens, die der Papst den Teilnehmern des Generalkapitels der Schönstatt-Patres vorgeschlagen hat. Der neue Generalobere, P. Juan Pablo Catoggio – den der Heilige Vater persönlich und sehr gut von Buenos Aires her kennt -, wurde heute, am 3. September 2015, zusammen mit den Teilnehmern des Generalkapitels von Heiligen

    ( Weiterlesen )
    4298-06574

    VATIKAN, VIS/M. Fischer • Kontemplation, Dienst, Brüderlichkeit. Drei Qualifikationen des priesterlichen Lebens, die der Papst den Teilnehmern des Generalkapitels der Schönstatt-Patres vorgeschlagen hat. Der neue Generalobere, P. Juan Pablo Catoggio – den der Heilige Vater persönlich und sehr gut von Buenos Aires her kennt -, wurde heute, am 3. September 2015, zusammen mit den Teilnehmern des Generalkapitels von Heiligen

    Weiterlesen →
  • 03 2015 September

    Sankt Josef: Warten auf seine Abreise nach Kuba

    ARGENTINIEN, von Osvaldo Martín • Im Rahmen ihrer Pilgerreise zu verschiedenen Orten wurde die Statue von St. Josef, die zur Kathedrale von Havanna (Kuba) gebracht wird, vorübergehend in der Iglesia de Dios Padre [Gott-Vater-Kirche] in Nuevo Schoenstatt, Florencio Varela, aufgestellt, wo sie bis zur Abreise bleiben wird. Dieses Ereignis fand am 15. August statt, dem Fest der Aufnahme Mariens in

    ( Weiterlesen )
    IMG_0135 copia

    ARGENTINIEN, von Osvaldo Martín • Im Rahmen ihrer Pilgerreise zu verschiedenen Orten wurde die Statue von St. Josef, die zur Kathedrale von Havanna (Kuba) gebracht wird, vorübergehend in der Iglesia de Dios Padre [Gott-Vater-Kirche] in Nuevo Schoenstatt, Florencio Varela, aufgestellt, wo sie bis zur Abreise bleiben wird. Dieses Ereignis fand am 15. August statt, dem Fest der Aufnahme Mariens in

    Weiterlesen →
  • 03 2015 September

    Rückblick auf die Botschaft von Papst Franziskus an die Schönstattfamilie – Teil 1: Ehe und Familie

    von Sarah-Leah Pimentel, Südafrika • Es ist zehn Monate her, dass etwa 5000 Vertreter der Internationalen Schönstattfamilie (und Tausende mehr, die zu Hause vor dem Bildschirm dabei waren) in der Audienzhalle Paul VI. im Vatikan zu einer unvergesslichen Begegnung mit Papst Franziskus zusammenkamen. Die Audienz war weit mehr als nur die letzte große Veranstaltung der zweiwöchigen Feierlichkeiten zum 100.

    ( Weiterlesen )
    Felici-4298-06408

    von Sarah-Leah Pimentel, Südafrika • Es ist zehn Monate her, dass etwa 5000 Vertreter der Internationalen Schönstattfamilie (und Tausende mehr, die zu Hause vor dem Bildschirm dabei waren) in der Audienzhalle Paul VI. im Vatikan zu einer unvergesslichen Begegnung mit Papst Franziskus zusammenkamen. Die Audienz war weit mehr als nur die letzte große Veranstaltung der zweiwöchigen Feierlichkeiten zum 100.

    Weiterlesen →
  • 02 2015 September

    Leiter der „Pioniere“ der Schönstattjugend erhalten ihr T-Shirt

    BRASILIEN, www.jumasbrasil.com.br • Am Samstag, dem 1. August, erhielten die Leiter der „Pioniere“ der Schönstatt-Mannesjugend (jüngere Schüler) der Stadt Cornélio Procópio ihre T-Shirts. Nicht irgendwelche natürlich, sondern die, die ihre Zugehörigkeit bezeugen und verkünden! Den geistigen Einsatz dafür sahen die stolzen Besitzer darin, sich Tag für Tag der Gottesmutter zu weihen, und von Anfang an setzten sie sich ein,

    ( Weiterlesen )
    11847227_890009614380621_1155503917_o-e1439050769671

    BRASILIEN, www.jumasbrasil.com.br • Am Samstag, dem 1. August, erhielten die Leiter der „Pioniere“ der Schönstatt-Mannesjugend (jüngere Schüler) der Stadt Cornélio Procópio ihre T-Shirts. Nicht irgendwelche natürlich, sondern die, die ihre Zugehörigkeit bezeugen und verkünden! Den geistigen Einsatz dafür sahen die stolzen Besitzer darin, sich Tag für Tag der Gottesmutter zu weihen, und von Anfang an setzten sie sich ein,

    Weiterlesen →
  • 02 2015 September

    Der neue Bildstock der Gottesmutter am Hospital Àngel C. Padilla in Tucumán

    ARGENTINIEN, Tucumán, von Silvia Sibay • Vor fast 10 Jahren, am 8. September 2005, setzten drei Novizen der Schönstattpatres ein Erinnerungszeichen an ihren Aufenthalt in Tucumán: die Errichtung und Einweihung eines Bildstocks unserer lieben Gottesmutter am Padilla-Hospital, dem Ort, wo sie ihr Sozialpraktikum geleistet haben. Die Pioniere: Joaquín, Claudio und Manu machten die Aussaat. Heute sind zwei von ihnen

    ( Weiterlesen )
    20150804_172443

    ARGENTINIEN, Tucumán, von Silvia Sibay • Vor fast 10 Jahren, am 8. September 2005, setzten drei Novizen der Schönstattpatres ein Erinnerungszeichen an ihren Aufenthalt in Tucumán: die Errichtung und Einweihung eines Bildstocks unserer lieben Gottesmutter am Padilla-Hospital, dem Ort, wo sie ihr Sozialpraktikum geleistet haben. Die Pioniere: Joaquín, Claudio und Manu machten die Aussaat. Heute sind zwei von ihnen

    Weiterlesen →
  • 02 2015 September

    Erwartung und Vorbereitung für den Nationalkongress der „JUFEM“ Brasilien

    BRASILIEN, Karen Bueno • In dem Jahr, in dem die weibliche Schönstattjugend ihr 75jähriges Bestehen in Brasilien feiert, bereiten sich ihre Mitglieder auf den XI. Nationalkongress vor, der vom 5. bis 7. September in Londrina/PR stattfinden wird. 504 Jugendliche aus sieben Staaten des Landes werden die staatlichen Feiertage nutzen, um gemeinsam zu arbeiten, Erfahrungen auszutauschen und das Sendungsfeuer zu

    ( Weiterlesen )
    AiwX4yUXvVkKuthB-kV4ZenH16n2K_AWQNy6aSClMPd-

    BRASILIEN, Karen Bueno • In dem Jahr, in dem die weibliche Schönstattjugend ihr 75jähriges Bestehen in Brasilien feiert, bereiten sich ihre Mitglieder auf den XI. Nationalkongress vor, der vom 5. bis 7. September in Londrina/PR stattfinden wird. 504 Jugendliche aus sieben Staaten des Landes werden die staatlichen Feiertage nutzen, um gemeinsam zu arbeiten, Erfahrungen auszutauschen und das Sendungsfeuer zu

    Weiterlesen →
  • 02 2015 September

    Ein „solidarisches Bündnis” mit einer indigenen Gemeinschaft

    PARAGUAY, von Pater José Pontes und dem Redaktionsteam der Zeitschrift „Tupãrenda”/org • Pater José Pontes motivierte eine kleine Gruppe von Schönstättern, die nun bereits seit sechs Jahren alle zwei Monate in den Chaco reisen zu einer indigenen Gemeinschaft, 500 km von Asunción entfernt mit dem Wunsch, viele Projekte zugunsten dieser sehr bedürftigen Menschen durchzuführen. Diese Initiative wird „Solidarisches Bündnis“

    ( Weiterlesen )
    MadresNiños (2)

    PARAGUAY, von Pater José Pontes und dem Redaktionsteam der Zeitschrift „Tupãrenda”/org • Pater José Pontes motivierte eine kleine Gruppe von Schönstättern, die nun bereits seit sechs Jahren alle zwei Monate in den Chaco reisen zu einer indigenen Gemeinschaft, 500 km von Asunción entfernt mit dem Wunsch, viele Projekte zugunsten dieser sehr bedürftigen Menschen durchzuführen. Diese Initiative wird „Solidarisches Bündnis“

    Weiterlesen →

Schönstatt im Herausgehen

IMG_0135 copia

Sankt Josef: Warten auf seine Abreise nach Kuba

ARGENTINIEN, von Osvaldo Martín • Im Rahmen ihrer Pilgerreise zu verschiedenen Orten wurde die Statue von St. Josef, die zur Kathedrale von Havanna (Kuba) gebracht wird, vorübergehend in der Iglesia de Dios Padre [Gott-Vater-Kirche] in Nuevo Schoenstatt, Florencio Varela, aufgestellt, wo sie bis zur Abreise bleiben wird. Dieses Ereignis fand am

September 3, 2015
20150804_172443
MadresNiños (2)
Kategorie_07_Projekte-der-Bündniskultur_RZ
IMG_20150330_121409
Pe. Argemiro
jumas_rafael
presidentes (2)

Leben im Bündnis

11847227_890009614380621_1155503917_o-e1439050769671

Leiter der „Pioniere“ der Schönstattjugend erhalten ihr T-Shirt

BRASILIEN, www.jumasbrasil.com.br • Am Samstag, dem 1. August, erhielten die Leiter der „Pioniere“ der Schönstatt-Mannesjugend (jüngere Schüler) der Stadt Cornélio Procópio ihre T-Shirts. Nicht irgendwelche natürlich, sondern die, die ihre Zugehörigkeit bezeugen und verkünden! Den geistigen Einsatz dafür sahen die stolzen Besitzer

September 2, 2015
AiwX4yUXvVkKuthB-kV4ZenH16n2K_AWQNy6aSClMPd-
150829-07-usa-texas-crowning
hands

Urheiligtum

Marx_05-2009

„Gottes Bund mit den Menschen“

Pressemeldung der Deutschen Bischofskonferenz, www.dbk.de • Zu einem engagierten Glaubensbekenntnis und Zeugnis für den christlichen Glauben hat heute der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, aufgerufen. Das christliche Zeugnis für die Welt zeige, dass „wir in einer absichtslosen Liebe da sind

August 30, 2015
DSC_0013
P1010430[2]
IMG_3503

Franziskus – Kirche

Josef Kentenich

lugar histórico

Erinnerung an den zweiten Besuch von Pater Kentenich in Paso Mayor im Jahr 1952

ARGENTINIEN, Bahía Blanca, Alicia Granieri • Am 12. April 2015 gab es eine Wallfahrt zum „Heiligtum Mutter und Königin des Volkes“ in Paso Mayor, zum Dank für den 63. Jahrestag der Segnung dieses Heiligtums durch Pater Josef Kentenich, errichtet in der Zeit des

Juni 23, 2015
574998_original_R_B_by_CIS_pixelio.de - Kopie
574998_original_R_B_by_CIS_pixelio.de - Kopie

Themen – Meinungen

Christian woman pray and folding hands over the holy bible.

Wohin zum Beten?

von Manuel de la Barreda Mingot, Madrid, Spanien • Oftmals beten wir, wenn wir von Sorgen geplagt sind, manchmal angeregt durch Angespanntheit, und ein andermal denken wir voller Trägheit, dass es das gleiche ist, ob ich in meinem Zimmer bete, in meinem

August 19, 2015
Famine-in-Africa-Dadaab-Refugee-Camp-000024448864_Double - Kopie
IMG_7570
Synergie
Juli 17, 2015

Navigation

Archiv

Kategorien

DE_Button_Audienz
DE_Button_Haeuser
DE_Button_Links
DE_Button_Pater

Neueste Tweets von Papst Franziskus

  • Der Krieg ist die Mutter allen Elends, er ist ein großer Wüterich gegen das Leben und die Seele.
  • Heute ist der Weltgebetstag für die Bewahrung der Schöpfung. Wir wollen beten und handeln.
  • Herr, hilf uns, gegenüber den armen Familien großzügiger zu sein und ihnen immer mehr zur Seite zu stehen.

Direkter Draht zum Urheiligtum

Kategorie_08_Service_01