• 22 2015 Mai

    Eine erste Begegnung mit Schönstatt für 110 Mitglieder der KAB

    DEUTSCHLAND, Bamberg, von Maria Fischer • “Ich habe ein großes Interesse wahrgenommen und Staunen, dass es so etwas in unserer Diözese gibt”, so Regens Martin Emge aus dem Institut der Schönstatt-Diözesanpriester, der Anfang Mai beim Heiligtum der Verbundenheit in Schesslitz, Dilzese Bamberg, einen Einkehrtag für 110 Mitglieder der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) begleitete. Wie Schönstatt mit Maria im Bund lebt,

    ( Weiterlesen )
    Regens Emge

    DEUTSCHLAND, Bamberg, von Maria Fischer • “Ich habe ein großes Interesse wahrgenommen und Staunen, dass es so etwas in unserer Diözese gibt”, so Regens Martin Emge aus dem Institut der Schönstatt-Diözesanpriester, der Anfang Mai beim Heiligtum der Verbundenheit in Schesslitz, Dilzese Bamberg, einen Einkehrtag für 110 Mitglieder der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) begleitete. Wie Schönstatt mit Maria im Bund lebt,

    Weiterlesen →
  • 22 2015 Mai

    Heiligtumsfest in Garanhuns/PE: Dank für elf Gnadenjahre

    BRASILIEN, Sr. M.Eliane Cunha •  In den Tagen des 18. und 19. April 2015 wurde in Garanhuns der 11. Jahrestag des Heiligtums ‘Tabor der Werktagsheiligkeit’ feierlich begangen. In großer Festtagsstimmung kam die Schönstattfamilie aus der Ferne, aus anderen Staaten, um der Gottesmutter für ihre Gegenwart zu danken und um Wandlungsgnaden und missionarischen Eifer zu bitten. Am Samstag, dem Bündnistag

    ( Weiterlesen )
    festagaran_01

    BRASILIEN, Sr. M.Eliane Cunha •  In den Tagen des 18. und 19. April 2015 wurde in Garanhuns der 11. Jahrestag des Heiligtums ‘Tabor der Werktagsheiligkeit’ feierlich begangen. In großer Festtagsstimmung kam die Schönstattfamilie aus der Ferne, aus anderen Staaten, um der Gottesmutter für ihre Gegenwart zu danken und um Wandlungsgnaden und missionarischen Eifer zu bitten. Am Samstag, dem Bündnistag

    Weiterlesen →
  • 21 2015 Mai

    “Pfingstkongress” zur Nachbereitung des Jubiläums hat begonnen

    “Am Urheiligtum soll es nochmal wie beim Jubiläum aussehen”, sagt Norbert Weweler, Sakristan, der am Sonntagnachmittag, während Andreza Ortigoza und Clarisa Vera, zwei der Delegierten des Pfingstkongresses aus Paraguay, am Urheiligtum ankommen, noch einmal einen “Jubiläumsbogen” um die Tür des Urheiligtums gestaltete.  Und es gibt wieder viele Fahnen, viele Lieder in verschiedenen Sprachen, viele Schönstätter, die aus großen und

    ( Weiterlesen )
    CIMG8159

    “Am Urheiligtum soll es nochmal wie beim Jubiläum aussehen”, sagt Norbert Weweler, Sakristan, der am Sonntagnachmittag, während Andreza Ortigoza und Clarisa Vera, zwei der Delegierten des Pfingstkongresses aus Paraguay, am Urheiligtum ankommen, noch einmal einen “Jubiläumsbogen” um die Tür des Urheiligtums gestaltete.  Und es gibt wieder viele Fahnen, viele Lieder in verschiedenen Sprachen, viele Schönstätter, die aus großen und

    Weiterlesen →
  • 21 2015 Mai

    Einsegnung des Bildstöckchens in Quevedos

    BRASILIEN, Sr. M. Ana Paula Engelmann • Noch in der Freude der Osterzeit wurde am 19. April in Quevedos/RS das Bildstöckchen unserer Dreimal Wunderbaren Mutter, Königin und Siegerin von Schönstatt eingesegnet. Es wurde ähnlich gebaut wie das von ‘Quarta Colônia’, das Pater Kentenich besucht hat, als er in Brasilien war. Viele Menschen waren anwesend und die Bevölkerung hatte das

    ( Weiterlesen )
    ermida_01

    BRASILIEN, Sr. M. Ana Paula Engelmann • Noch in der Freude der Osterzeit wurde am 19. April in Quevedos/RS das Bildstöckchen unserer Dreimal Wunderbaren Mutter, Königin und Siegerin von Schönstatt eingesegnet. Es wurde ähnlich gebaut wie das von ‘Quarta Colônia’, das Pater Kentenich besucht hat, als er in Brasilien war. Viele Menschen waren anwesend und die Bevölkerung hatte das

    Weiterlesen →
  • 17 2015 Mai

    Damals verkaufte er Kaugummi, jetzt verkauft er Anlagen

    Zum 30. Jahrestag von Dequeni veröffentlicht in der Zeitung Ejempla in Paraguay • Als er ein kleiner Junge war, verkaufte er Kaugummi auf der Straße, heute verkauft er Anlagen in einer Bank. Derlis Cáceres ist davon überzeugt, dass Erfolg im Leben abhängt von Menschen guten Willens, denen man begegnet. Da war er damals, trank Tereré (Mate mit Eiswasser aufgegossen)

    ( Weiterlesen )
    11084180_10153179737027480_4263103695523426415_o

    Zum 30. Jahrestag von Dequeni veröffentlicht in der Zeitung Ejempla in Paraguay • Als er ein kleiner Junge war, verkaufte er Kaugummi auf der Straße, heute verkauft er Anlagen in einer Bank. Derlis Cáceres ist davon überzeugt, dass Erfolg im Leben abhängt von Menschen guten Willens, denen man begegnet. Da war er damals, trank Tereré (Mate mit Eiswasser aufgegossen)

    Weiterlesen →

Schönstatt im Herausgehen

Regens Emge

Eine erste Begegnung mit Schönstatt für 110 Mitglieder der KAB

DEUTSCHLAND, Bamberg, von Maria Fischer • “Ich habe ein großes Interesse wahrgenommen und Staunen, dass es so etwas in unserer Diözese gibt”, so Regens Martin Emge aus dem Institut der Schönstatt-Diözesanpriester, der Anfang Mai beim Heiligtum der Verbundenheit in Schesslitz, Dilzese Bamberg, einen Einkehrtag für 110 Mitglieder der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung

Mai 22, 2015
11084180_10153179737027480_4263103695523426415_o
6
IMG_6851
150429-02-paraguay-misa-ancianos-enfermos
IMG_7844
FREUE DICH, MARIA!
Mai 10, 2015

Leben im Bündnis

festagaran_01

Heiligtumsfest in Garanhuns/PE: Dank für elf Gnadenjahre

BRASILIEN, Sr. M.Eliane Cunha •  In den Tagen des 18. und 19. April 2015 wurde in Garanhuns der 11. Jahrestag des Heiligtums ‘Tabor der Werktagsheiligkeit’ feierlich begangen. In großer Festtagsstimmung kam die Schönstattfamilie aus der Ferne, aus anderen Staaten, um der Gottesmutter

Mai 22, 2015
ermida_01
Kategorie_01_Leben-im-Buendnis_01

Urheiligtum

CIMG8159

“Pfingstkongress” zur Nachbereitung des Jubiläums hat begonnen

“Am Urheiligtum soll es nochmal wie beim Jubiläum aussehen”, sagt Norbert Weweler, Sakristan, der am Sonntagnachmittag, während Andreza Ortigoza und Clarisa Vera, zwei der Delegierten des Pfingstkongresses aus Paraguay, am Urheiligtum ankommen, noch einmal einen “Jubiläumsbogen” um die Tür des Urheiligtums gestaltete. 

Mai 21, 2015
csermak
DSCF5794

Franziskus – Kirche

Regens Emge

Eine erste Begegnung mit Schönstatt für 110 Mitglieder der KAB

DEUTSCHLAND, Bamberg, von Maria Fischer • “Ich habe ein großes Interesse wahrgenommen und Staunen, dass es so etwas in unserer Diözese gibt”, so Regens Martin Emge aus dem Institut der Schönstatt-Diözesanpriester, der Anfang Mai beim Heiligtum der Verbundenheit in Schesslitz, Dilzese Bamberg, einen Einkehrtag für 110 Mitglieder der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung

Mai 22, 2015
2014_10_08-Audienz_034
Nepal-1024x684
film4
IMG_7385
11169848_451023195061950_2064946300183901765_n

Josef Kentenich

574998_original_R_B_by_CIS_pixelio.de - Kopie

Fastenzeit 2015: Die Fruchtbarkeit des Samens – Teil VI

von Sarah-Leah Pimentel, aus Kapstadt Gott schreibt auf krummen Zeilen gerade. Das ist unsere Lebenserfahrung. Manchmal funktionieren unsere perfekten Pläne nicht. Ein andermal fühlen wir, dass wir auf dem richtigen Weg sind, und die Umstände stellen alles auf den Kopf. Die neugeborene

März 29, 2015
574998_original_R_B_by_CIS_pixelio.de - Kopie
seed

Themen – Meinungen

duncan

Drei Fragen… zu Schönstatt im zweiten Jahrhundert des Liebesbündnisses (12)

Ich bin Pater Duncan McVicar, komme aus Schottland, bin 58 Jahre alt, Schönstatt-Pater, und wurde im Gedenkjahr des 100. Geburtstags unseres Vaters und Gründers zum Priester geweiht. Ich habe an den Universitäten von Münster und Tübingen studiert wie auch an der Loyola-Universität

Mai 15, 2015
IMG_3464
Ana M. en Santuario Hogar

Navigation

Archiv

Kategorien

DE_Button_Audienz
DE_Button_Haeuser
DE_Button_Links
DE_Button_Pater

Neueste Tweets von Papst Franziskus

  • Herr, sende deinen Heiligen Geist und gib den verfolgten Christen Trost und Kraft. #free2pray
  • Das Schweigen Gottes kann man nicht verstehen, wenn man nicht auf den Gekreuzigten schaut.
  • Gott wartet immer auf uns, immer versteht er uns, er vergibt uns immer.

Direkter Draht zum Urheiligtum

Kategorie_08_Service_01