Video Schlagwort

25 años del santuario de Tucumán - Video
ARGENTINIEN, Mariela Reche / Maria Fischer • Am 21. April feierten mehr als 3.000 Gläubige die Mutter Gottes im Heiligtum von Tucumán, das sein 25-jähriges Bestehen feierte. Es war ein Tag voller Dankbarkeit und Gebet, der in mehreren lokalen Medien und auch auf schoenstatt.org ein starkes Echo fand. — Girlanden am Eingang kündigten die Feier an, die im Schutz der anfangs zaghaften und im Laufe der Stunden immer heißer werdenden Sonne stattfand. Die Gottesmutter von Schönstatt begrüßte ihre Gemeinschaft, Wallfahrer und Besucher den ganzen Sonntag, den 21. April, über, alsWeiterlesen
P. Hernán Alessandri

Veröffentlicht am 04.04.2024In Leben im Bündnis, Schönstätter

Ein Jahr des Wegs

CHILE, P. Francisco Pereira, Juan Barbosa • Es ist nun ein Jahr her, dass der Seligsprechungsprozess für Pater Hernán Alessandri Morandé eröffnet wurde – wir haben am 31. März 2023 auf unserer Website darüber berichtet – ein wichtiger Meilenstein für die Internationale Familie und insbesondere für die Schönstattfamilie in Chile. — In seinem Land, so Pater Francisco Pereira anlässlich des Jahrestages, hat dieser großherzige Priester seinen Dienst mit großem Engagement geleistet. Mit einem Willen und einer Liebe zu seiner Mutter, die sich in so vielen Unternehmungen wie MARIA AYUDA undWeiterlesen
Madrugadores de Guatemala
GUATEMALA, Edgar Leonel Tórtola • „Wir haben nicht aufgegeben. An diesem Samstag, dem 26. Juli 2023, konnten wir die Kapelle, in der wir immer den Rosenkranz beten dürfen, nicht benutzen, da dort Exerzitien stattfanden, und so beschlossen die Madrugadores, das Treffen auf einem öffentlichen Platz, der als Johannes Paul II. – Platz bekannt ist, in Guatemala-Stadt abzuhalten…“ Dies ist der Anfang eines Artikels auf schoenstatt.org über die erste Madrugada, die erste Morgenwache der Madrugadores von Guatemala auf einem öffentlichen Platz. Es sollte nicht das letzte Mal sein… denn die MorgenwacheWeiterlesen
Sinodo
SYNODE ZUR SYNODALITÄT • Wenige Tage vor der Eröffnung der Synode zur Synodalität der Kirche (9.-10. Oktober 2021) begrüßt Kardinal Mario Grech die Veröffentlichung des Papstvideos „Missionarische Jünger“, mit dem Papst Franziskus die ganze Kirche auffordert, während des Monats Oktober in diesem Anliegen zu beten. — „Eine synodale Kirche kann nicht anders, als eine missionarische Kirche zu sein, denn die Mission kann nicht anders, als von jener Dynamik des gegenseitigen Zuhörens auszugehen, die Voraussetzung und Bedingung dafür ist, das aufzunehmen, was der Geist der Kirche vorschlägt“. Das sagt der GeneralsekretärWeiterlesen
SALTT
INDIEN, P. Bibin Parambi • SALTT – Schoenstatt Academy for Life Transmission & Transformation (Schönstatt-Akademie für Lebensübertragung und Transformation) ist eine Initiative der Schönstatt-Patres zur Jugendbildung und Förderung ihrer Talente in verschiedenen Bereichen der Kunst und Musik. Es ist acht Jahre her, dass wir diese Einrichtung ins Leben gerufen haben, und wir freuen uns, über die großartigen Jahre zu berichten, die wir beim Aufbau der Talente unserer Jugend durch verschiedene Aktivitäten erlebt haben. SALTT zielt also darauf ab, die Bedeutung der verschiedenen Künste im Leben von Kindern und Jugendlichen zuWeiterlesen
ARGENTINIEN, Cristina White • Im Gefolge der Pandemie mit all ihren physischen und spirituellen Folgen konnte unsere liebe Mutter und Königin es einfach nicht lassen, Menschen zu besuchen, und so machte sie sich auf… und mich zur Influencerin mit eigenem YouTube-Kanal.— Als geistliche Tochter von P. Esteban Uriburu hatte ich die Gnade, von ihm das ganze Feuer dieser Mission zu empfangen. Er übermittelte mir den Wunsch Pater Kentenichs, Schönstatt ins breite Volk zu bringen, und die Antwort auf dieses Wunsch in der Initiative von Joao Pozzobon mit Kampagne der PilgerndenWeiterlesen
PARAGUAY, Dequení / María Fischer • In seiner noch gar nicht allzu langen Geschichte von etwas mehr als 30 Jahren hat Dequeni vielfach seine Flexibilität und Fähigkeit unter Beweis gestellt, sich an die Veränderungen der Zeit anzupassen und neue und kreative Antworten auf die Hindernisse zu geben, auf die es bei der Erfüllung seiner Mission gestoßen ist: Kindern und Familien zu helfen, die von der Armut ihrer Gemeinden betroffen sind. Diese Hilfe kann in Form von Snacks für Straßenkinder, Stipendien für Kinder aus einkommensschwachen Familien, Unterstützungsprogrammen für Schulen auf demWeiterlesen
Von Octavio Galarce und Maria Fischer • Dank der erschöpfenden Arbeit, die Octavio Galarce geleistet hat, gibt es jetzt eine vollständige Liste der Kurse und Workshops, die seit vielen Jahren auf der Webseite von Schoenstatt Vivo, einer Seite, die von Pater Rafael Fernández geschaffen wurde, hochgeladen wurden. —  Alle Kurse und Workshops haben ein Video von ungefähr 10 Minuten Dauer. Einige von ihnen haben auch ein Arbeitsunterlagen. Wie man in der Aufstellung sehen kann, sind einige der Videos neueren Datums und andere sind von vor mehreren Jahren. Aber wir behaltenWeiterlesen

Veröffentlicht am 02.11.2019In Leben im Bündnis

Ein Jubiläum in 4,54 Minuten

SPANIEN, Juan Zaforas • In einem Video von knapp 5 Minuten wird das Jubiläum des ersten Schönstatt-Heiligtums in Spanien ganz Schönstatt zur Verfügung gestellt, damit der Dank für diesen Segens- und Gnadeneinbruch für Schönstatt in Spanien, an dem manche teilhaben konnten, lebendig bleibt. —     Das Video, in dem das Goldene Jubiläum des Heiligtums in Pozuelo bei Madrid zusammengefasst wird, stammt von dem Produzenten Benji Arizu, dem Sohn eines Paares aus dem ersten Kurs des Familienbundes.  Weiterlesen
CHRISTUS VIVIT, Maria Fischer • Diesmal aus Rom, vom Petersplatz und mit Pater Alexandre Awi. Am 22. Juni, dem Tag der Audienz bei Papst Franziskus, dem Höhepunkt des Internationalen Jugendforums, schickten die teilnehmenden Schönstätter ihre dritte und letzte Video-Botschaft an die internationale Schönstattfamilie, in vier Sprachen und mit nur einer Botschaft: Christus lebt. Christus lebt, die Botschaft des Papstes, die Botschaft der Jugendsynode, die Botschaft für diesen post-synodalen Weg, es ist eine Botschaft für ganz Schönstatt, für diese von Jugend gegründete apostolische Bewegung. —   Sie begeisterten uns mit ihrerWeiterlesen