Könige Schlagwort

PUERTO RICO, Luis Enrique Ojeda •  „Madrugadores de Maria“ heißen sie. Es ist eine Lebensströmung, die am 28. Mai 1989 in Rancagua, Chile, entstand, eine Männerbewegung, die in ganz Chile und 15 Ländern international gewachsen ist. Puerto Rico hat 8 Gruppen, wobei usere, die von Cabo Rojo, die zweite war, die gebildet wurde, und deren zehnjähriges Bestehen wir am 19. Februar gefeiert haben. Zusammen mit der in Brasilien und Paraguay starken Bewegung des „Männer-Rosenkranzes der MTA“ bilden die Madrugadores einen starken männlichen Wachstumssektor in der Schönstatt-Bewegung.— Wir Madrugadores erleben eineWeiterlesen
ITALIEN, von Gisela Ciola • Ich möchte diese Weihnachtszeit heute am Fest der Erscheinung des Herrn abschließen mit einem Zeugnis von meinen Erfahrungen als Missionarin, die im Jahr 2015 begonnen haben. Für mich kamen „die drei Gnaden der Gottesmutter mit den Drei Königen“. Vor weniger als einem Jahr begann ich in Trient mit der Mission der Pilgernden Gottesmutter. Es gibt keine Schönstatt-Heiligtümer oder Missionare in Norditalien, deshalb war meine Vorbereitung auf diese wichtige Arbeit etwas ganz Besonderes. Ich begann meine Aufgabe, als ich im Februar des letzten Jahres von P.Weiterlesen