Santuario Original

Veröffentlicht am 2022-05-30 In Urheiligtum

Pfingstnovene im Urheiligtum

URHEILIGTUM, Pedro M. Dillinger / Maria Fischer •

In diesen Tagen, während sich in mehreren Ländern der Welt Schönstätter darauf vorbereiten, als Teilnehmer des Pfingstkongresses zum Urheiligtum zu reisen – einige zum ersten Mal – und viele Mitglieder der deutschen Schönstatt-Bewegung auf dem Katholikentag in Stuttgart waren, versammelt sich eine kleine Gruppe Abend für Abend zur Pfingstnovene im Urheiligtum. —

Diese späten Maitage sind selbst für deutsche Verhältnisse außergewöhnlich kalt und regnerisch. Kalte Füße, Hände und Nasen, ja, aber „brennende Herzen in der Erwartung des Heiligen Geistes“, wie Pedro Dillinger sagt.

Es gibt Gebete, Momente der Stille, Momente des Austauschs und Lieder.

Hier einige Fotos von den ersten Tagen.

Santuario Original

Foto: Dillinger

Original: Spanisch, 29.05.2022. Übersetzung: Maria Fischer @schoenstatt.org

Schlagworte: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.