Veröffentlicht am 14. Mai 2019 In Projekte

Hochzeit, ein Augenblick – Ehe, ein Projekt

DEUTSCHLAND, Tobias Büdel •

Die Beziehung zwischen zwei Partnern ist wie ein Lagerfeuer. Mit dem ersten Funken der Liebe beginnt die Flamme zu brennen. Doch ohne regelmäßiges Nachlegen eines Holzscheits lässt das lodernde Feuer mit der Zeit nach. Das Hochzeits-REVIVAL sollte ein solcher Holzscheit für die Ehe werden – neuer Nährboden für die Flammen der Liebe.

Mit dieser Metapher lässt sich gut beschreiben, welchen Mehrwert das Hochzeits-REVIVAL in Dietershausen hatte. Zehn Paare durften an diesem Abend ein Viergangmenü des Küchenchefs Enrico Meder in Zweisamkeit genießen – bei romantischem Kerzenschein und an liebevoll dekorierten Tischen im Geistlichen Zentrum Schönstatt im Bistum Fulda. Für die Teilnehmer war es eine intensive Zeit zu Zweit – ohne Ablenkung, ohne Termindruck.

Das gemeinsame Lebenshaus gestalten

Das Candle-Light-Dinner ergänzte das Ehepaar Yvonne und Johannes Lorenz ebenso amüsant wie anschaulich mit ihrem Beitrag zum Thema „Hochzeit, ein Augenblick – Ehe, ein Projekt“. Sie nahmen die Ehepaare mit auf eine Reise vom Tag der Eheschließung bis zum heutigen Tag nach einigen und vielen Monaten bzw. Jahren gemeinsamen Lebensweges. Die Gäste wurden ermutigt immer wieder neu den Augenblick der Hochzeit Revue passieren zu lassen, sich gemäß dem Eheversprechen im Alltag zu lieben, zu achten und zu ehren umso das gemeinsame Lebenshaus mit Gottes Hilfe zu gestalten und daran weiterzuarbeiten.

Referenten Ehepaar Lorenz

Segen und mehr

Im Anschluss an das Dinner folgten die Ehepaare der Einladung das Heiligtum zu besuchen. Dort gab es die Möglichkeit, einen persönlichen Paarsegen durch Regens Dirk Gärtner zu empfangen, was die Paare gerne annahmen.

Einen offenen Ausklang des Abends bot das Angebot zum Tanz und gemütlichem Verweilen in angenehmer Atmosphäre und bei guter Musik.

Was bleibt: Dankbare Paare, die sich verwöhnt fühlten, nicht zuletzt durch das gute Essen und die freundliche Bedienung durch ehrenamtlich Mithelfende!

Schlagworte: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.