Veröffentlicht am 2016-05-17 In Leben im Bündnis, Seminar Kentenich-Kommunikation

Stufen und Gefühle

PARAGUAY, von Estelita Franco – „Messe am 1. Mai in Tupãrenda” (4) •

20160502162434aWährend des letzten Wochenendes im April hatte ich Gelegenheit, in Tupãrenda am Seminar für Kentenich-Kommunikation unter der Leitung von Maria Fischer teilzunehmen. Neben all dem Schönen und Bereichernden des Seminars selbst nahmen wir am Sonntag um 9.00 Uhr an der Heiligen Messe in der Kirche „Santa María de la Trinidad“ [Heilige Maria von der Dreifaltigkeit] teil. Leute, die Tuparenda kennen, wissen, dass es einen langen und malerischen kleinen Weg gibt, der das Heiligtum mit dem Tagungshaus verbindet. Er führt mit sehr steilen Stufen bergauf und bergab…

Körperliche Herausforderung, geistlicher Segen

Ich bin ehrlich gesagt nicht gut in Form und hatte noch mit Muskelschmerzen vom Tag vorher zu kämpfen, so war dieser Weg für mich sehr heftig.

Als ich das letzte Stück geklettert war, sozusagen mit heraushängender Zunge und heftigem Herzklopfen, sah ich die Kirche „Heilige Maria von der Dreifaltigkeitskirche“ strahlend im hellen Sonnenlicht.

Und dann sah ich all die Leute, die gekommen waren und in Prozession mit Fahnen hineingingen, ich hörte den Klang der Glocken und sagte zu mir selbst: „Danke, Gottesmutter, dass ich hier bin.“

CIMG9469

Ein Vater umarmt seine Tochter

Während der Heiligen Messe wurde ich aufs äußerste bewegt, denn es ist lange her, dass ich in dieser Kirche war … Pater Antonio Cosps Predigt über die Freude der Liebe berührte mich tief … Die Musik und schließlich ein Vater, Mitglied des Chores, der eigens für seine Tochter zu ihrem Geburtstag sang, gerade bevor sie zu einem Stipendium ins Ausland reiste! Wie dieser Vater seine Tochter umarmte, das fasste für mich die ganze Liebe zusammen.

Als ich nach der Messe auf dem gleichen steilen Weg zum Tagungshaus und Seminar zurückging, hatte ich alle Schmerzen und alle Müdigkeit vergessen!

CIMG9495

Original: Spanisch. Übersetzung: Ursula Sundarp, Dinslaken, Deutschland

Schlagworte: , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.