Nigeria

Veröffentlicht am 2022-01-21 In Leben im Bündnis

Diakonenweihe in Nigeria

NIGERIA, Maria Fischer •

Vier Seminaristen der Schönstatt-Patres werden am Sonntag, 23. Januar, in Lagos, Nigeria, von Erzbischof Alfred Adewale Martins von Lagos zu Diakonen geweiht. —

Die Weihe findet in der Pfarrei statt, die der Seelsorge der Schönstattpatres in Lagos anvertraut ist. Pater Pablo Pol ist vor einigen Tagen nach Nigeria gereist, um die vier Seminaristen und die gesamte Gemeinschaft der Schönstattpatres in Nigeria bei diesem Ereignis zu begleiten.

Emmanuel Emenike Okeke, John Ojoche Obute, Stanlez Iketchkwu Ukasanya und Cyprian Atin Avong sind dankbar für jedes Gebet für sie an diesem Tag und für ihr zukünftiges Priestertum im Dienst der Schönstatt-Bewegung und der Kirche von Nigeria und darüber hinaus.

Nigeria ordination

Original: Englisch, 21.01.2022. Übersetzung: Maria Fischer @schoenstatt.org

Schlagworte: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.