Karl Leisner Schlagwort

Am 28. Februar ist der 100. Geburtstag von Karl Leisner. Karl Leisner  (1915- 1945), von Papst Johannes Paul II. im Jahr 1996 seliggesprochen, hatte als Jugendlicher Schönstatt kennen gelernt und gehörte während seines Theologiestudiums einer Schönstattgruppe an, zu der auch der spätere Bischof von Münster, Heinrich Tenhumberg, zählte. Zeit seines Lebens blieben für Karl Leisner die wenigen, aber intensiven Zeiten der persönlichen Begegnung mit der Gottesmutter im Urheiligtum entscheidende Meilensteine auf seinem Berufungsweg. Bei den Anbetungstagen für Priester, die wie jedes Jahr über Karneval im Haus Marienau stattfanden, führteWeiterlesen