Schönstätter Marienbrüder - neue Familienleitung

Veröffentlicht am 2021-08-19 In Urheiligtum

Unglaublich vielfältig im Dienst der Schönstatt- und Männersendung

SCHÖNSTATT, Institut der Schönstätter Marienbrüder/rmg•

Der Generalkongress der Schönstätter Marienbrüder tagt  seit dem 10. Und noch bis zum 24. August 2021 in Schönstatt. Jetzt wurde die neue Leitung gewählt. —

Die Mitglieder tauschen allgemeine Informationen über die verschiedenen Projekte und Initiativen aus, die die Gemeinschaft in Deutschland, Burundi, Brasilien, Chile und Paraguay durchführt.

Es ist erstaunlich, wie vielfältig die Projekte der Marienbrüder sind und wie sich mit der Schönstatt- und Männersendung verbinden.

Neue Familienleitung gewählt

Einer der wichtigsten Tagesordnungspunkte stellt die Wahl der neuen Familienleitung da. Die neue Leitung der Schönstätter Marienbrüder, die am Dienstag, den 17. August 2021 gewählt wurde, setzt sich zusammen aus

  • Thomas M. Butz, Familienoberer
  • Pedro M. Dillinger, 1. Rat und
  • Harald M. Knes, 2. Rat.

Die kommenden Tage werden noch reichlich gefüllt sein, um offene Fragen zu klären, Entwicklungen anzustoßen und für die nächsten Jahre festzulegen.

Wir danken allen, die uns in diesem Prozess begleitet haben, für ihr Gebet und guten Wünsche.

Aus dem Tabor-Heiligtum auf dem Marienberg

Ihre

Schönstätter Marienbrüder

Schönstätter Marienbrüder neue Familienlietung

Schlagworte: , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.