Veröffentlicht am 2020-04-02 In Solidarisches Liebesbündnis in Zeiten von Coronavirus, Urheiligtum

Der Rektor des Urheiligtums schreibt zu Karwoche und Ostern

URHEILIGTUM, P. Pablo Pol•

Wenige Tage vor Beginn der Karwoche hat Pater Pablo Pol, Rektor des Urheiligtums, einen Brief geschrieben, den wir gerne auch weiteren Kreisen zugänglich machen möchten. Er schreibt, dass wir wohl noch eine solch eigene Fasten – und Osterzeit erlebt haben noch je wieder erleben werden. Vom Urheiligtum aus, das in diesen seltsamen Wochen für viele Menschen in aller Welt durch das Streaming der heiligen Messen in Deutsch, Spanisch, Englisch und Portugiesisch näher gekommen ist als je zuvor, gehen Gebet und Segen Tag für Tag hinaus zu allen, die jetzt ihr Liebesbündnis im Coronavirus-Modus leben. —

Gehen wir mit Maria den Weg der Karwoche, so Pater Pablo Pol, denn: “ Sie hilft uns, zu Gott umzukehren, an das Evangelium tief zu glauben und in die Gewissheit hineinzuwachsen, dass Jesus auferstanden ist und immer mit uns ist.“

 

Zum Downlaod: Osterbrief 2020 vom Rektor des Urheiligtums PDF

 

Schlagworte:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.