Weltjugendtag 2019 Schlagwort

BOTSCHAFTEN VON PAPST FRANZISKUS BEIM WJT IN PANAMA 2019, Maria Fischer • Rund 600.000 Menschen versammelten sich am Abend des 26. Januar zur Vigil des Papstes mit der Jugend des Weltjugendtags Panama 2019. Neben der Rede des Heiligen Vaters beinhaltete die Vigil verschiedene Momente des Zeugnisses junger Menschen, musikalische Darbietungen und eine lange Zeit des Gebets vor dem Allerheiligsten. Am Ende besuchte die Pilgernde Gottesmutter von Fatima das Campo San Juan Pablo mit seinen vielen Pilgern. Unter den vielen beeindruckenden Momenten und Sätzen dieser Nacht bleiben mir das Gebet vonWeiterlesen
BOTSCHAFT VON PAPST FRANZISKUS BEIM WJT2019, Maria Fischer • Zwei Wochen sind es schon seit dem Abschied von Papst Franz von Panama. In vielen Gesprächen finden sich noch immer Sätze, die er in seinen Predigten, Reden und Gebeten gesagt hat. Manche Journalisten und Nachrichtenportale haben „10 Sätze von Papst Franziskus beim Weltjugendtag“, die mitgehen, veröffentlicht. Welches sind deine, Ihre? In diesem und den kommenden Artikeln bringe ich, ganz subjektiv, den Satz, der mir aus jeder Botschaft von Papst Franziskus geblieben ist, aus einer persönlich-schoenstatt.org-mäßigen Perspektive, als Einladung an alle,“ihren“ SatzWeiterlesen
WIE ICH DEN WJT2019 ERLEBT HABE,  Ana Vargas,  San Luis, Argentinien• Dies war bereits der zweite Weltjugendtag, an dem ich teilnehme, und dabei kamen im Vorfeld natürlich  viele Erwartungen auf, denn mit dem vorherigen weiß man schon, was so ein Weltjugendtag bringt und bedeutet. Die Erfahrungen, die ich dann in Panama gemacht habe, haben alle meine Erwartungen und erfüllt und sogar übertroffen, es waren Tage, in denen  ich meine Begegnung mit mir selbst, mit allen Menschen um mich herum, und vor allem mit Gott und seiner Mutter vertiefen konnte, weilWeiterlesen
WIE ICH DEN WJT2019 ERLEBT HABE, Giuliana Lanzoni Domian, Costa Rica • Was kann ich der Familie über meine Erfahrungen mit Hineni und WJT erzählen? In Wirklichkeit ist es schwierig zu entscheiden, was das Leben mehr kennzeichnet, wenn alles als eine einzige Zeit der Gnade erscheint…. aber ich werde versuchen, in meinem Herzen zu suchen, was dort am meisten nachwirkt.— Ich möchte zunächst sagen, dass es vor allem im Kleinen war, wo ich das größte Wachstum für mich persönlich gefunden habe. Vor allem im Geben:  meine Bemühungen anzubieten, zu dienen,Weiterlesen
JMJ 2019, COSTA RICA, Maria Fischer • Jeden Tag gibt es drei, vier Messen im Heiligtum „Familie der Hoffnung“ in diesen Tagen vor den internationalen Begegnungen der Schönstattjugend auf dem Weg zum Weltjugendtag in Panama, Teammessen, die übliche Mittagsmesse, Messen neu angekommener Delegationen oder  solcher, die bereits einige Zeit hier sind  – aber diese Messe um halb sechs am 15. Januar hat etwas Besonderes, denn der Zelebrant, Pfr. Jorge Andrés Rubido aus dem Priesterbund in Kuba legt mit einer ganz schlichten Geste die kubanische Flagge auf dem Altar des HeiligtumsWeiterlesen
WJT Panama 2019, Ary Waldir Ramos Díaz via aleteia.org/Maria Fischer • Papst Franziskus wird in Panama ein Jugendgefängnis  besuchen, und das  wird einer der „bewegendsten“ Momente der päpstlichen Reiseroute anlässlich des XXXIV. Weltjugendtages sein, der vom 22. bis 27. Januar 2019 in Panama zum Thema „Siehe ich bin die Magd des Herrn; mir geschehe nach deinem Wort“ (Lk 1,38), betonte Erzbischof José Domingo Ulloavon Panama vor einigen Tagen in einem Interview. — Am Freitag, dem 25. Januar 2018, wird der Papst die Bußliturgie mit inhaftierten Jugendlichen im Jugendgefängnis Las GarzasWeiterlesen
WELTJUGENDTAG PANAMA 2019 • In einer Videobotschaft zum Weltjugendtag Ende Januar in Panama ruft Papst Franziskus junge Menschen auf, sich in den Dienst anderer zu stellen. Der Wunsch, anderen helfen zu wollen, sei die Stärke von Jugendlichen, so der Papst in dem am Mittwoch vom Vatikan veröffentlichten Video, in dem er die Jugendlichen ausgehend vom Motto des  WJT auf Maria verweist. — In Zeiten von Macht- und Gewissensmissbrauch in der Kirche und außerhalb schenkt der Papst den Jugendlichen und uns allen eine im wahrsten Sinne des Wortes marianische Botschaft –Weiterlesen