Vatergott Schlagwort

Heute antwortet: Werner Maria Philipps, Witwer,Vater dreier Kinder, von Beruf Rechtsanwalt und Notar in Gelsenkirchen-Buer. Mitglied im 16. Bundeskurs des Schönstatt Familienbundes in Deutschland. Schon meine Eltern gehörten dem Familienbund an. Während des Jurastudiums in Münster – ein 68er – war ich Führer der Studentenbewegung in Schönstatt und Leiter vieler internationaler Studentenwallfahrten nach Schönstatt. In dieser hektischen Zeit gesellschaftlicher Umbrüche durfte ich Pater Joseph Kentenich als meinen Geistigen Vater erfahren. In ihm fand ich die Ausrichtung für mein Leben. Ehrenamtlich bin ich engagiert und verantwortlich im Kirchenvorstand der Heimatpfarrei undWeiterlesen
Redaktion Schoenstatt.org – Buenos Aires, Kapstadt, Schönstatt, Madrid, Köln, Wien – Weihnachten 2015 • „Wichtig für uns ist nur Gott, der Vater und seine barmherzige Liebe. Letzten Endes liebt er uns nicht einmal so sehr – wie wir schon von Anfang der Familiengeschichte an gelehrt -, weil wir gut und brav gewesen, sondern weil er eben unser Vater ist oder weil er uns seine barmherzige Liebe dann am reichsten zuströmen läßt, wenn wir unsere Grenzen, unsere Schwächen und Armseligkeiten freudig bejahen und als wesentlichsten Titel für die Öffnung seines HerzensWeiterlesen