Toskana Schlagwort

Italia
ITALIEN, Marie- Christine Jeannenot und Pamela Fabiano • Am vergangenen Samstag, 16. Oktober, und Sonntag, 17. Oktober, fand in Rom im Internationalen Schönstattzentrum Belmonte die 17. Nationale Konferenz der Schönstatt-Bewegung in Italien statt: ein Treffen voller Veranstaltungen und Austausch zum Thema Familie in diesem besonderen Jahr, das der Papst der Familie gewidmet hat. — In einer freudigen, aber auch geistlich besinnlichen Atmosphäre fand ein Abend statt, an dem das Jahr 2020/2021 anhand von Fakten und Themen, die für die Gesellschaft, die Kirche und die Bewegung in Italien wichtig sind, besprochenWeiterlesen

Veröffentlicht am 10.10.2019In Leben im Bündnis

Ein Neuanfang im Heiligen Geist

ITALIA, Pamela Fabiano • Wir waren alle bereit, unseren Tag zu beginnen, aber dann kommt Schwester Vera Lucia und stoppt alles: „Lass uns noch ein wenig länger warten. Die Busse aus der Toskana kommen noch. Lasst uns auf sie warten, und dann fangen wir an“. Heimatluft und Familienfreude sind seit dem Morgen spürbar! Das Warten auf die Ankunft der Gäste ist die schönste und natürlichste Geste, die man in einer Familie machen kann. Und wir haben gezeigt, dass wir das können.  — Mehr als 150 Menschen aus ganz Italien, ausWeiterlesen
Urheiligtum, Schwester M. Ivone •   Eine kleine Gruppe Italiener unternahm Mitte August eine Wallfahrt von Rom nach Schönstatt. Die meisten der Pilger überschritten dabei zum ersten Mal die Schwelle des Urheiligtums, um die Gnaden dieses heiligen Ortes zu erfahren. Es waren acht Pilger aus der Toskana und acht aus Rom. Sie erlebten wunderbare Tage voller Freude über die Begegnung mit der Gottesmutter und Pater Kentenich, aber auch über den herzlichen Empfang, die Gastfreundschaft und Freundlichkeit all derer, die die Gruppe begleiteten. Eine Jugendliche schloss am 18. August im UrheiligtumWeiterlesen
ITALIEN, Laura Liberati • Das siebte Regionaltreffen der Schönstattfamilie der Toskana, das in der Kirche „Maria SS. Ausiliatrice’ della Filanda di Aulla“ stattfand, war der Höhepunkt einer Reihe von Treffen, die in der Diözese von St. Miniato, im Kloster von ‚S. Cristiana a S. Croce sull’Arno‘, und in dem Gemeindehaus von St. Pietro Belvedere abgehalten wurden, um den Teilnehmern zu ermöglichen, die Freude an der Nähe der Gottesmutter Maria zu erleben. Der ganze Tag war eine Folge von vielen kostbaren Augenblicken, in denen jeweils die mütterliche, schützende Gegenwart Mariens zuWeiterlesen