San José Schlagwort

Amoris Laetitia
COSTA RICA, Lisandra Chávez • Die Nationale Kommission für Familienpastoral von Costa Rica hat ein Webinar zum offiziellen Beginn des „Jahres der Familie Amoris Laetitia“, das von Papst Franziskus am Hochfest des Heiligen Josef am 19. März 2021 ausgerufen wurde, organisiert. Den einzigen Vortrag der Veranstaltung hielt Pater José Luis Correa Lira, nationaler Berater der Schönstatt-Bewegung in Costa Rica und Mittelamerika und kontinentaler Koordinator der Schönstatt-Bewegung in Amerika. Dann wurde das Zeugnis des Liedermachers Tony Gazel aus dem Schönstatt-Familienbund vorgetragen, der auch für die musikalische Gestaltung der Veranstaltung verantwortlich war.Weiterlesen
COSTA RICA, Margarita de Escorriola • Anfang Dezember dieses herausfordernden Jahres 2020, an einem sonnigen Morgen mit sehr blauem Himmel, empfing die Gottesmutter 44 neue Verbündete der Familienbewegung aus dem Westteil der Erzdiözese San José, in der sich das Heiligtum befindet, in Santa Ana, Costa Rica, im Heiligtum der „Familie der Hoffnung“. — Der Bündnisritus fand vor der Eucharistiefeier statt, die vom Nationalen Berater der Familienbewegung Costa Ricas, Pater José Luis Correa, zelebriert wurde, und in Anwesenheit der Leiters der Familienbewegung des „Westens“, wie der Westteil der Erzdiöse kurz genanntWeiterlesen
COSTA RICA, Charlene Ramírez y Carla Hildalgo con Michelle Ramírez • Sieben Monate, ein Bus und eine Wallfahrt… so buchstabiert Golttes Vorsehung … Wie? Die Gottesmutter hat eine wunderbare Begegnung gewoben, damit die Bewegung von Costa Rica aus dem Osten der Hauptstadt ein Bewegungshaus bekommt, das der Dreimal Wunderbaren Königin von Schönstatt würdig ist! —   Eine Sehnsucht und eine Not stehen am Anfang dieser Geschichte Am 1. August 2019, dem Tag der Wallfahrt zur Basilika Unserer Lieben Frau von den Engeln, wurde der erste Kontakt mit dem menschlichen „Werkzeug“Weiterlesen
COSTA RICA, Margarita de Escorriola • An diesem dritten Adventssonntag ging mein vierter Kurs des Familienbundes von Costa Rica (Kurs FIDELITAS) auf die Straßen der Stadt San José, getreu dem Evangelium des Tages, das uns aufforderte, „zu gehen und zu verkünden“; wir Fidélitas, wir gingen hinaus, um die Bedürftigsten zu treffen und uns mit Freude zu geben. — In dieser Zeit des Advents freuen wir uns, weil das Kommen des Herrn nahe ist und wir so viele Dinge vorbereiten, um ihn zu empfangen! Aber wir dürfen in dieser Zeit nichtWeiterlesen
COSTA RICA, P. José Luis Correa, Gonzalo Vega und Maria Fischer • Am Samstag, den 2. März, gab es zwei parallele Veranstaltungen im Heiligtum „Familie der Hoffnung“ in Costa Rica, und sie waren sehr gesegnet.— Die Familien der G44 „Hoffnungsträger“ versammelten sich zur Segnung ihrer Hausheiligtümer. Sie brachten die Symbole ihrer Hausheiligtümer zum Heiligtum, um die Mutter und Königin einzuladen, in ihren Häusern zu leben – eine wahre Feier im Heiligtum! Gleichzeitig war Tagung für die Gruppen G48, G49 und G51 zum Start des dritten Jahres der Einführung in dieWeiterlesen