Salta Schlagwort

Ruta 40

Veröffentlicht am 29.09.2021In Leben im Bündnis

Sie wartet immer auf dich…

ARGENTINIEN, Juan Barbosa • Bei einer Fahrt auf der “ mythischen “ Route 40 in ihrem nördlichen Teil und nach einem tiefen Gespräch über Gott und die Welt überraschte uns die Gottesmutter von Schönstatt… Und das auf einer Höhe von 1990 Metern über dem Meeresspiegel! Wenn sie das dort kann… Wie viel mehr kann sie in jeder Höhe erreichen, wenn wir ihr helfen! — In den Calchaquíes-Tälern hat „Gott nichts vergessen…“ So heißt es in einem Lied des emblematischen Chalchalero Facundo Saravia, Sohn des Gründers der gleichnamigen Folkloregruppe, die 55Weiterlesen
BOLIVIEN, Ruth Suarez de Bagnoli • Vor dreizehn Jahren reisten wir mit meiner Tochter Fabiana und ihrer Familie nach Salta in Argentinien, um das Schönstatt-Heiligtum zu besuchen. Wir gingen auch weiter hinauf, um „die kleine Jungfrau des Hügels“ zu treffen. Fast am Eingang der kleinen Kapelle befindet sich ein schöner Busch, der mit Abertausenden von Rosenkränzen behangen ist.  — Mein Mann Enzo und ich waren von dem Bäumchen so fasziniert, dass ich mir vorgenommen habe, es bei unserem Bildstock nachzubilden. Unsere Hoffnung war, dass viele Menschen zum Haus der MuttergottesWeiterlesen
ARGENTINIEN/BELMONTE, von Mercedes MacDonough und María Fischer • Nicht geplant, aber sehr fruchtbar war das „Belmonte-Treffen“ in Pilar in der Nähe von Buenos Aires am 15. Mai 2016, Pfingstsonntag. Eigentlich sollte das Thema die Kampagne der Pilgernden Gottesmutter sein. Aber wenn gerade Pfingsten ist, muss man auf Überraschungen gefasst sein! Nach dem Austausch der bei der Einweihung unser aller Heiligtum in Rom im Jahr 2004 erlebten Geschichten, der Moment nach dem Sturz des MTA-Bildes für das Heiligtum, als hunderte Bilder der Pilgernden Gottesmutter emporgehoben worden waren und als schließlich dieWeiterlesen