Rund um den Tisch Schlagwort

DILEXIT ECCLESIAM, Maria Fischer • „Ich habe eine bemerkenswerte Rede von Papst Franziskus gefunden, die bestätigt, was wir als und für Ehepaare tun, und uns gleichzeitig herausfordert. Spontan habe ich ein paar Fragen verschickt, um Leute zu interviewen, die in der Familienarbeit tätig sind – wenn jemand von euch durch die Rede des Papstes motiviert ist und mit Familien, Paaren, Ehepaaren arbeitet, oder jemanden kennt, lasst es mich wissen, dann machen wir noch mehr Interviews.“ – Eine Nachricht in der Gruppe der Mitarbeiter von schoenstatt.org, spanische Fraktion, mit ihren mehrWeiterlesen
DEUTSCHLAND, Maria Fischer • Er hätte ein Selfie machen sollen. Aber auch ohne kann man sich das Gesicht des Geschäftsführers lebhaft vorstellen, der etwas früher als sonst auf dem Weg zum Büro ist – heute sollen wichtige mögliche Investoren kommen –  und dabei plötzlich vor einer Stehleiter steht. Auf der obersten Stufe steht … nein, nicht jemand von der Hausverwaltung, sondern die Personalerin, Glühbirne in der Hand. Auf das perplexe „Was machen Sie denn da?“ des Geschäftsführers die Antwort von oben wie von der Assistenz auf dem Boden: „Glühbirne wechseln.Weiterlesen
KOMMUNIKATION NACH DEM BEISPIEL VON JOSEF KENTENICH, Maria Fischer • „Damit du deinem Kind davon erzählen kannst“ (Ex 10,2). Das Leben wird zur Geschichte – so lautet das Thema, das Papst Franziskus für den Welttag der Sozialen Kommunikationsmittel 2020 gewählt hat. „Das Thema des nächsten Weltkommunikationstages erinnert uns auch daran, dass jede Geschichte aus dem Leben geboren wird, aus der Begegnung mit dem anderen. Kommunikation ist daher aufgerufen, Erinnerung und Leben durch Erzählung zu verbinden. Jesus benutzte Gleichnisse, um die Lebenskraft des Reiches Gottes zu vermitteln, und ließ den ZuhörernWeiterlesen
DEUTSCHLAND/SCHWEIZ, Maria Fischer • Fast schon ganz am Schluss fällt das Wort, das diese zehn Jahre IKAF beschreibt und zugleich für die nächsten Jahre Programm und Herausforderung ist: Rund um den Tisch. Das Wort, mit dem Pater Kentenich einst sein Kommunikationskonzept beschrieben hat. „Rund um den Tisch“ – das ist der neue Name für die halbjährlichen Treffen für Menschen in Führung und Unternehmer, die von der Internationalen Kentenich-Akademie für Führungskräfte (IKAF) gestaltet werden. — Rund um den Tisch: Entwickelt hat Pater Kentenich das Konzept schon in der Gründungszeit, modellhaft verwirklichtWeiterlesen
DEUTSCHLAND/SCHWEIZ, Melanie und Ulrich Grauert • Im Leitbild der IKAF (Internationale Kentenich-Akademie für Führungskräfte) heißt es unter anderem: „Echte Gottesliebe, die in uns brennen soll, schenkt uns eine neue Sicht, ein neues Verstehen …“ Dieses „neue Verstehen“ ist beim IKAF-Wochenende Anfang März in Memhölz besonders zum Leuchten gekommen. An verschiedenartigsten Realsituationen wurde deutlich erfahren, wie man sich im Team – in der großen Runde – durch die Charismen und Erfahrungen jedes Einzelnen gegenseitig stärken und bereichern kann. In der für die IKAF typischen Arbeitsweise war wieder beim ganzen Wochenende diesesWeiterlesen