Präsenz Schlagwort

CHILE, Octavio Galarce Barrera • Traurige Tage / Es ist schwer für uns, zu einsam zu sein / Wir suchen tausend Wege, die Dummheit zu überwinden / Graue Monate / Es ist Zeit, sich zu verstecken / Es könnte der Weg sein, uns selbst wiederzufinden. Aber es ist 8 Uhr, und du bist ans Fenster gekommen, um zu applaudieren/ Ich möchte weinen/uns aus der Ferne so nah zu sehen/ uns an denselben Ort zu rücken/ Es ist nur noch für ein wenig länger. Wir werden wieder zusammenkommen/ Wir werden wiederWeiterlesen
Einen herzlichen Gruß allen vom Heiligtum von Tupãrenda in Paraguay. Ich bin P. Oscar Iván Saldívar, Schönstatt-Pater aus Paraguay und wurde am 9. November 2013 in der im Bau befindlichen Kirche Maria von der Dreifaltigkeit in Tupãrenda (Ypacaraí-Paraguay) zum Priester geweiht. Die Apostolische Schönstatt-Bewegung habe ich in Tupãrenda kennengelernt, am 18. Oktober 2000. Meine ersten Erfahrungen mit Schönstatt haben mir geholfen, die Väterlichkeit und Barmherzigkeit Gottes zu spüren. Darum habe ich mich im Liebesbündnis mit Maria – mein Bündnis mit ihr habe ich am 16. September 2001 geschlossen – zum PriestertumWeiterlesen