Nicaragua Schlagwort

COSTA RICA, von Rudolf Sauter und Maria Fischer• Ein Erdbeben der Stärke 7,0, dessen Epizentrum vor der Pazifikküste von El Salvador lag, hat am vergangenen Donnerstag Mittelamerika erschüttert, gerade einmal eine Stunde nach dem Landfall des Hurrikans Otto an der Atlantikküste von Costa Rica und Nicaragua. Die kleinen Länder Mittelamerikas  – Panamá, Guatemala, El Salvador, Nicaragua, Costa Rica -, von denen viele bitterarm sind, stehen innerhalb weniger Stunden vor den Schäden eines Erdbebens im Westen und eines Hurrikans im Osten. Panamá, Guatemala, El Salvador, Nicaragua, Costa Rica…Das sind nicht irgendwelcheWeiterlesen
COSTA RICA, Gonzalo Vega • Der 18. November 2016, der Bündnistag, war auch ein historischer Tag für die Schönstattfamilie von Costa Rica. Eine Sehnsucht von Jahrzehnten beginnt, Gestalt anzunehmen mit dem Kauf des Grundstücks, auf dem das erste Heiligtum von Costa Rica und ganz Mittelamerika gebaut werden soll. Fast 20 Jahre lang war es ein Wunsch. Jetzt hat dieser Wunsch einen konkreten Ort, und voller Hoffnung geht die Planung dahin, in vier Monaten das Heiligtum einweihen zu können. Familie der Hoffnung Im Beisein von über 400 Personen wurde auf diesemWeiterlesen
ARGENTINIEN, von Mercedes MacDonough und María Fischer • Beim Angelus am letzten Sonntag, dem 29. Mai, unmittelbar nach der Jubiläumsmesse für die Diakone auf dem Petersplatz, erinnerte Papst Franziskus an den Welt-Kindertag am 1. Juni und wies dabei hin auf eine besondere Initiative, die mancherorts leider untergegangen ist: Am nächsten Mittwoch, dem 1. Juni, werden anlässlich des internationalen Tages des Kindes die christlichen Gemeinden Syriens, sowohl die katholischen als auch die orthodoxen, gemeinsam ein besonderes Gebet für den Frieden beten, und die Kinder werden die Protagonisten sein. Die syrischen KinderWeiterlesen
VENEZUELA/ARGENTINIEN, María Fischer • Am 21. August, dem Todestag von Pater Franz Reinisch und Vorabend des Festes Maria Königin, gingen zwei Bilder der Pilgernden Gottesmutter von Buenos Aires aus auf Reise nach Puerto de la Cruz in Venezuela, mit Spannung erwartet von Diakon Alberto Badaracco. Mit im Gepäck Bildchen, Novenen, Bücher aus der Kampagne und das Buch „Kultur der Begegnung ist Bündniskultur, die Solidarität schafft“, die Botschaft von Papst Franziskus an die Schönstatt-Bewegung bei der Audienz beim Jubiläum von 100 Jahren Liebesbündnis. Angefangen hat alles mit dem Zeugnis von RektorWeiterlesen