José María Iturrería Schlagwort

mayolica
ARGENTINIEN, Lilita und Carlos Ricciardi • Vor einigen Monaten informierten uns Norma und Héctor Pavía, Mitglieder der Liga des Familienwerks von La Plata, dass sie eine Majolika der Gottesmutter vor ihrem Haus angebracht haben: „Wir haben beschlossen, eine Majolika der Dreimal Wunderbaren Mutter und Königin von Schönstatt im Vorgarten unseres Hauses aufzustellen…“. — Und sie erklärten ihre Motive und ihre Wünsche mit der Platzierung dieser Kachel: „In diesen Zeiten der Pandemie, in denen es für unsere Pilgernde Gottesmutter schwierig war, ihre Sendung zu erfüllen, und sie praktisch nur von unseremWeiterlesen
Música de Dios

Veröffentlicht am 14.12.2021In Kampagne

Maria, die Sängerin Gottes

ARGENTINIEN, Pater. José Maria Iturrería • Wir nähern uns bereits dem neuen Jahr und sehen ein 2022, das musikalisch gesehen voll von Auftritten und Open-Air-Konzerten von Big Bands sein wird. Nach zwei Jahren Pandemie und trotz der Unklarheit über die neuen Erreger und ihre Folgen haben mehrere Künstler bereits begonnen, ihre „Welttournee“ zu bewerben. So wurde in Argentinien viel über die bevorstehende Welttournee von Coldplay gesprochen, deren Konzert in Buenos Aires in nur zwei Stunden ausverkauft war. — Aber es gibt noch eine weitere Künstlerin mit noch größerem Bekanntheitsgrad undWeiterlesen

Veröffentlicht am 26.01.2017In Schönstatt im Herausgehen

Brocheros Briefträger

ARGENTINIEN, P. José María Iturrería· Am Montag, 16. Januar, begann der „Camino de Brochero“ mit der Aussendungsmesse im Heiligtum des Lebens und der Hoffnung in Córdoba. Wir erhielten all die Symbole, die uns auf dem Weg begleiten würden, und vor allem die vielen Gebetsanliegen, die von sehr vielen Orten aus geschickt worden waren. Uns hat überrascht, wie viele Menschen sich dem Cura Brochero in ihren Anliegen anvertrauen – und uns, dass wir diese Bitten zu diesem Heiligen tragen. Eine große Verantwortung und eine Ehre ist es, Brocheros „Briefträger“ zu sein!Weiterlesen