Institut Schlagwort

Es ist jetzt sechs Tage her,[1] seit wir offiziell die Internationale Führerschule 2018 eröffneten, die am 10. Juli begonnen hat. Zwanzig junge Schönstätter, Studenten und Berufstätige, umfasst die Schule: vier aus Mexiko, Chile und Argentinien und zwei aus den USA, Costa Rica, Brasilien und Spanien. – Das Ziel und die Mission der Internationalen Führerschule ist, unser Wissen über Schönstatt zu vertiefen mit einem starken Fokus darauf, Führer zu sein in der Bewegung, in der Kirche und in der Welt. Über Werktagsheiligkeit und ein paar andere wichtige Dinge etwas in Erfahrung Weiterlesen
DEUTSCHLAND/ ROMA BELMONTE, Maria Fischer • „Das ist doch die gleiche Plakette, die wir bei uns im Heiligtum haben“, sagt Pfr. Rolando Gibert Montes De Oca Valero aus dem Priesterbund in Kuba und derzeit zum Studium der Kommunikationswissenschaften in Rom, als am Ende des ersten Treffens der Pastoralkommission von Belmonte alle noch den neu eingerichteten Kapellenraum in der Casa dell’Alleanza besuchen. „In unserem Heiligtum?“, fragt ihn sein brasilianischer Mitbruder aus dem Institut der Schönstatt-Diözesanpriester. „In unserem Moriah-Heiligtum hängt die.“ – „In unserem Heiligtum bei der Marienau ist genau diese PlaketteWeiterlesen