Hilfe Schlagwort

SPANIEN, Rodolfo Monedero • Wie helfen? Das ist die Frage, die bei einem virtuellen Treffen einer Gruppe von Schönstättern gestellt wurde. Wenn der Kauf von Lebensmitteln oder die Bezahlung von Strom und Gas für viele zum Problem wird, kann Schönstatt nicht gleichgültig bleiben. Wenn unsere Gesellschaft leidet, können wir nicht bequem in unserer Blase sitzen bleiben. „Ich war hungrig und ihr habt mir zu essen gegeben, ich war durstig…“ — „Aber es sind bereits viele Initiativen am Werk“, sagt jemand. „Ich arbeite bereits mit der Caritas zusammen“, sagt jemand anderes.Weiterlesen