Guanacaste Schlagwort

Madrugadores Guanacaste
COSTA RICA, Elisa Velasquez/Maria Fischer • Guanacaste ist die nordwestlichste Provinz Costa Ricas, in der Schönstatt zu wachsen beginnt. Die „Madrugadores“ Mario León, Orlando Marín und Carlos Alfaro, reisten nach Cañas, Tilarán, Upala, La Cruz, Liberia und Santa Cruz, um das Projekt der „Madrugadores “ bekannt zu machen, verteilten Materialien und sprachen mit fünf Priestern über die „Madrugadores“ – jene Initiative von Männern für Männer in der Kirche. — Sie unterstützten die Gründung der 26. Gemeinschaft von Madrugadores (Frühaufsteher) in Costa Rica in La Cruz. Auf der zweiten Reise (sieWeiterlesen
Guanacaste
COSTA RICA, Marilys Fernández, Leiterin der Gruppe der Bündnispartnerinnen Mariens in Guanacaste • Die Bündnispartnerinnen von Guanacaste im Norden von Costa Rica haben am vergangenen Sonntag, den 14. März, auf der Finca „Caballería La Esperanza“ in San Blas de Guanacaste, die Alvaro Rafael Arias und Lissa Montealegra von der Familienbewegung in San José gehört, virtuell an der Landestagung teilgenommen. Vor einigen Jahren haben sie einen kleinen Geräteschuppen in ein schönes Hausheiligtum umgebaut, eine Erweiterung ihres Hausheiligtums in San José. — Es war ein ganz besonderer Moment für die Mädchen, mitWeiterlesen

Veröffentlicht am 30.08.2019In Kampagne

Der Missionar auf dem Fahrrad

COSTA RICA, Catalina Hutt • Vor ein oder zwei Wochen ging das Foto eines strahlend lächelnden jungen Mannes auf dem Fahrrad, Pilgernde Gottesmutter im Arm, in den sozialen Netzwerken viral. Wir stellten es auf den Instagram-Account von schoenstatt.org  mit dem Kommentar: Sehr schönes Foto, aber wir haben keine Ahnung von der realen Geschichte aus dem Leben dahinter… Schon ein paar Minuten später kam ein WhatsApp von Catalina Hutt de Cabezas aus Costa Rica: „Das Foto ist von hier, eine toller Mitarbeiter der Bewegung in Guanacaste!“— Und Cata machte sich aufWeiterlesen