Generalkongress Schlagwort

Schönstätter Marienbrüder - neue Familienleitung
SCHÖNSTATT, Institut der Schönstätter Marienbrüder/rmg• Der Generalkongress der Schönstätter Marienbrüder tagt  seit dem 10. Und noch bis zum 24. August 2021 in Schönstatt. Jetzt wurde die neue Leitung gewählt. — Die Mitglieder tauschen allgemeine Informationen über die verschiedenen Projekte und Initiativen aus, die die Gemeinschaft in Deutschland, Burundi, Brasilien, Chile und Paraguay durchführt. Es ist erstaunlich, wie vielfältig die Projekte der Marienbrüder sind und wie sich mit der Schönstatt- und Männersendung verbinden. Neue Familienleitung gewählt Einer der wichtigsten Tagesordnungspunkte stellt die Wahl der neuen Familienleitung da. Die neue Leitung derWeiterlesen
SCHÖNSTATT-GEMEINSCHAFTEN, Maria Fischer • Der in Haus Regina in Schönstatt tagende Generalkongress des Institutes der Frauen von Schönstatt hat am Montag, 29. Juli 2019, eine neue Leitung gewählt. —   Generaloberin: Dr. Gertrud Pollak (Deutschland), Ordinariatsdirektorin i R Geistlicher Direktor: P. José Melo (Portugal), derzeit dort Bewegungsleiter Generalkursmutter: Birgitt Winter (Deutschland), Dolmetscherin Generalrätinnen: Andrea Musalem (Chile), Psychologin und Theologin Jutta Klein (Deutschland), Gemeindereferentin Myriam de Soto (Spanien), Künstlerin   Herzlichen Glückwunsch, Gebet und Beiträge zum Gnadenkapital der neuen Leitung und dem gesamten Institut der Frauen von Schönstatt. Mehr Informationen undWeiterlesen
Institut der Frauen von Schönstatt, Hanna Grabwoska • Am Schluss des ersten Teils des Generalkongresses in Haus Regina in Schönstatt grüßen die Teilnehmerinnen und der Geistliche Direktor Pater Alejandro Martínez die Schönstattfamilie und danken für die Gebetsbegleitung. — Schönstatt, den 6. Januar 2019   Liebe Schönstattfamilie, am Ende des ersten Teils unseres Generalkongresses des Säkularinstitutes Frauen von Schönstatt senden wir aus Schönstatt herzliche Grüße in die weltweite Schönstattfamilie. Wir 25 Kongressteilnehmerinnen aus 9 Ländern und unser Geistlicher Direktor danken für alle Gebetsbegleitung und Grüße. Gerne haben auch wir in unserenWeiterlesen
V. Generalkongress des Schönstatt-Instituts Diözesenpriester, von Martin Emge • 28. Januar 2016, Berg Moriah. Die Eingangshalle in rot und orange, den Farben von Belmonte. Pavillion, Messestand, Tassen, Broschüren, Visitenkarten, Roll-Ups, die letzten Rosenkränze von Belmonte, und dazwischen interessierte, neugierige und erstaunte Priester mit und ohne Selfie. Fundraisingbasics für Kongressteilnehmer. Schnellkurs für die Mitglieder des V. Generalkongress des Schönstattinstitutes Diözesanpriester. Arbeitsweise der Fundraisingbox. Spendenentwicklung, Spenderverhalten und -Profile. Die beiden Priester von den Philippinen am Infostand Surfen auf den Belmonte-Homepages. Freude an der Fünfsprachigkeit aller Werkzeuge und Medien Probespenden via Spendenbutton lässtWeiterlesen
Von Maria Fischer • Am kommenden Samstag, 15. Januar, beginnt im Priesterhaus Berg Moriah in Schönstatt der Generalkongress des Instituts der Schönstatt-Diözesanpriester. Insgesamt 36 Priester aus acht Regios treffen sich bis zum 30. Januar und dann in einer zweiten Sitzungsperiode vom 14. – 28. August. Erstmals sind dabei die Delegierten der im Jahr 2015 errichteten Regio Burundi stimmberechtigt dabei. Eine weitere Neuheit: zwei Mitglieder des Instituts von den Philippinen sind als Beobachter zum Kongress eingeladen; das Institut der Diözesanpriester war im Oktober 2015 mit dem Abschluss der Kandidatur des erstenWeiterlesen