Gemeinsam glauben Schlagwort

Von Maria Fischer • „Kommt, niemand ist von der Freude ausgeschlossen! Nicht nur Beethoven, auch Franziskus singt sie: die Ode an die Freude. Der Papst will, dass wir die persönliche Begegnung mit Gott suchen und dort die Freude der Frohbotschaft erleben“ – eine Zeitschrift aus Deutschland, die auf ihrer ersten Seite einen solchen Text schreibt und dazu ein Bild des ansteckend freudestrahlenden Papstes Franziskus, kann nicht in die Hände der Redaktion von schoenstatt.org fallen (Stichwort: solidarisches Bündnis mit Franziskus!), ohne Freude und Sympathie zu wecken. Und Sympathie, journalistisch gesehen, heißt:Weiterlesen