Gebetsmeinung des Heiligen Vaters Schlagwort

Redaktion schoenstatt.org • Der Vatikan veröffentlicht Jahr für Jahr und Monat für Monat die Gebetsanliegen des Heiligen Vaters. Jeden Monat bittet der Papst alle Mitglieder der Kirche, für zwei Anliegen besonders zu beten – ein „allgemeines“ und ein „missionarisches“. Sie werden verbreitet über liturgische Kalender, Direktorien der Bistümer, Gebetsbildchen, Pfarrbriefe, Webseiten von Bistümern, Pfarreien und Bewegungen, heißt, über alle bekannten und gewohnten Kanäle. So weit so gut und alles wie immer – bis dieses Jahr. Da ist eine neue Form entstanden, die monatlichen Gebetsmeinungen des Papstes zu verbreiten. Am Mittwoch,Weiterlesen