ConcePro Schlagwort

ARGENTINIEN, Team ConcePro • Seit 16 Jahren wird die Wallfahrt von Concepción del Uruguay (am Westufer des Flusses Uruguay in der argentinischen Provinz Entre Rios gelegen) nach Pronunciamiento, ebenfalls in der Provinz Entre Rios, durchgeführt, und in jedem Jahr war schoenstatt.org dabei. In diesem Jahr wird der Geist der ConcePro-Wallfahrt zu Ehren der Gottesmutter von Schönstatt aufgrund der Pandemie-Situation nur über die sozialen Netzwerke und die Medien der Region übertragen werden. Das Motto wird lauten: „Maria, Mutter des Volkes, unsere Hoffnung“. — Der dafür vorgesehene Tag ist Samstag, der 18.Weiterlesen
ConcePro 2019
ARGENTINIEN, Wallfahrt ConcePro-Claudia Echenique • Am Samstag, den 20. Juli, sind sie 40 Kilometer gelaufen und haben so zum 15. Mal die Bildstöcke der Gottesmutter von Schönstatt von Concepción del Uruguay und Pronunciamiento in der Provinz Entre Rios zusammengeführt. Gleichzeitig pilgerten auch Gläubige aus San Justo, Caseros, San Cipriano, Villa Elisa und Primero de Mayo zu diesem Treffen. Dieses Jahr lautete das Motto „Maria, möge dein Vertrauen unseres sein.“— Und dieses Vertrauen spiegelte sich von Anfang an wider, denn der Tag, der als regnerisch vorausgesagt wurde, erwies sich schließlich alsWeiterlesen
ARGENTINIEN, Anahi Mariño • Am Samstag, den 20. Juli, findet die 15. ConcePro-Wallfahrt zu Ehren der Gottesmutter von Schönstatt statt, die die Orte Concepción del Uruguay und Pronunciamiento, Entre Ríos, verbindet. — Diesmal steht die Wallfahrt, über die wir seit dem allerersten kleinen Anfang Jahr für Jahr auf schoenstatt.org berichtet haben, unter dem Motto: „Maria, lass dein Vertrauen auch unseres sein.“ Auf den 40 Kilometern, die wir zurücklegen, geht es um Maria, unsere liebe Gottesmutter, die uns bei jedem Schritt leitet. Aufbruch ist um 6:30 Uhr auf der Plaza UrquizaWeiterlesen