Casa del Niño P. José Kentneich Schlagwort

ARGENTINIEN| Gabriela Sarquis de Imperatrice • Vor etwa sieben Jahren begann ich als Freiwillige in der Casa del Niño P. José Kentenich in Florencio Varela, nachdem ich dort an der Feier eines „Tages des Kindes“ teilgenommen und mitgearbeitet hatte. Als ich an diesem Tag die glücklichen Gesichter der fast 300 Kinder sah, die täglich das Haus besuchen, dachte ich … das ist es, hier möchte ich mein Apostolat ausüben.  – Ich bin Gabriela Sarquis de Imperatrice. Mit Gustavo, meinem Mann, haben wir fünf Kinder, und wir gehören zum Familienbund inWeiterlesen
ARGENTINIEN, Mercedes Verón, Leiterin der Casa del Niño Padre José Kentenich • „La Casa del Niño“, das Haus des Kindes, eine private Einrichtung, befindet sich in Florencio Varela, Provinz Buenos Aires, und wurde am 16. Juni 1985, im Jahr des hundertsten Geburtstages von Pater Josef Kentenich, dessen Namen es trägt, gegründet. Mit der Unterstützung der Apostolischen Schönstatt-Bewegung wurde nach und nach, mit viel Mühe und mit der bedingungslosen Großzügigkeit vieler Menschen dieses kleine Haus gebaut, das derzeit 340 Kindern im Alter von 3 bis 13 Jahren die Möglichkeit gibt, inWeiterlesen