Buenos Aires Schlagwort

Heute antwortet Carlos E. Barrio Lipperheide: Er ist Rechtanwalt, der seinen Hochschulabschluss an der‚ Universidad Nacional de Buenos Aires‘ [UBA, National-Universität Buenos Aires] gemacht und sich auf Wirtschafts- und Finanzrecht spezialisiert hat. Er studierte Tarifrecht in Argentinien und Harvard, Mediation an der juristischen Fakultät der UBA, und ontologisches Coaching am Institut für übergreifende Studien. Er ist Programmdirektor für Coaching für INICIA, einer gemeinnützigen Organisation, die sich dafür engagiert, für Schulung von neuen Unternehmern zu sorgen. Er hat das Buch geschrieben ‚Vivir la empresa en forma orgánica‘ [Ein Unternehmen in organischerWeiterlesen
KUBA/ARGENTINIEN, AICA und Osvaldo Martín • Eine Statue des Heiligen Josef von zwei Metern Höhe und fast 80 kg schwer wird von der Basilika San José im Stadtteil Flores, Buenos Aires – dem Viertel, in dem Papst Franziskus aufgewachsen ist – in die Kathedrale von Havanna gebracht werden, wo sie von Papst Franziskus im Rahmen seiner Apostolischen Reise nach Kuba vom 19. – 22. September gesegnet wird. Hinter dieser Geste der Solidarität mit dem kubanischen Volk steht die Geschichte eines Nachbarn aus Flores, eines großen Verehrers des Heiligen Josef, derWeiterlesen
ARGENTINIEN, Buenos Aires, Dr. Carlos Eduardo Ferré, Generación Francisco • Die internationale Buchmesse von Buenos Aires findet auf einer Gesamtfläche von 45.000 m² statt und ist die größte im spanischen Sprachraum. Während der drei Wochen Dauer besuchen sie über eine Million Menschen und über 2000 Fachleute aus dem Bereich. Am Stand des Santa Maria-Verlages, der das Buch „Franziskus, die Freude, die aus dem Volk kommt. Eine gemeinschaftliche Reflexion zu Evangelii Gaudium“ herausgegeben hat, wurden dessen Autoren vorgestellt, die auch vielen Besuchern ihre Bücher signierten. Auf den Fotos sieht man fünfWeiterlesen
ARGENTINIEN, von Mónica Franco • Die Woche für die Einheit der Kirche wurde zum ersten Mal im Jahr 1908 gefeiert. Und die erste Feier der Gebetswoche in Australien, bei der Texte verwendet wurden, die von einer örtlichen ökumenischen Gruppe vorbereitet waren, fand im Jahr 1975 statt. Diese neue Art Texte zu schreiben ist bis heute beibehalten worden. Die Woche mit Gebeten für jeden Tag wird in Buenos Aires in verschiedenen christlichen Kirchen gefeiert. Am Mittwoch, dem 27. Mai, war das Zentrums-Heiligtum im Herzen von Buenos Aires wieder einmal der TreffpunktWeiterlesen

Veröffentlicht am 13.03.2015In Kommunikation

Franziskus von Buenos Aires

ARGENTINIEN, Maria Fischer. Francisco de Buenos Aires (Franziskus von Buenos Aires) ist ein Dokumentarfilm, der das Leben von Jorge Mario Bergoglio aus der Sicht seiner Freunde und Angehörigen und derer, die ihn am besten kennen, zeichnet. Zum zweiten Jahrestag der Wahl des argentinischen Kardinals zum Papst kommt dieser Film in die argentinischen Kinos und möchte Papst Franziskus durch sein Leben, seine Worte und das Zeugnis von Menschen, die ihn kennen und ihm begegnet sind, darstellen. Und vor allem etwas aussagen zu seiner Führung der Kirche in diesen beiden ersten JahresWeiterlesen