Armin Noppenberger Schlagwort

Pfr. Martin Emge • Am Abend des 29.12. stand ein besonders heller Stern über dem Berg Schönstatt. Dort trafen sich im Pater-Kentenich-Haus Schönstätter aus allen Gliederungen zu einem Abend im Geist unseres Vaters. Sterndeuter aus dem Priesterverband ahmten ihren Gründer nach und hielten Ausschau nach Sternstunden des vergangenen Jahres, hier in Schönstatt und auf dem schönsten Hügel Roms. Sterndeuter Belmonte Der erste Sterndeuter kam aus dem Schwabenland. Pfarrer Armin Noppenberger, einer der Fackelläufer, hatte im September zum Baueinsatz auf Belmonte eingeladen. Parkplätze mussten gepflastert werden. Ein richtige Kunst, zumal geschwungeneWeiterlesen
Maria Fischer • Brennende Sonne, wolkenloser Himmel, kein Schatten weit und breit, 35° C … und ein gutes Dutzend Jugendlicher, ein Priester und ein Ehepaar sortieren, schleppen und verlegen Pflastersteine, hämmern sie fest, prüfen immer wieder kritisch ihr Werk, und das Stunde um Stunde, Tag um Tag, über eine Woche lang, während das sandige, unebene Feld im unteren Bereich des internationalen Schönstatt-Zentrums Belmonte in Rom sich immer mehr in einen ebenmäßig gepflasterten Platz verwandelt, auf dem man viel mehr machen kann als nur Autos und Busse abstellen… Warum tun sieWeiterlesen