San Carlos Costa Rica

Veröffentlicht am 2021-08-22 In Leben im Bündnis

Schönstatt-Bewegung erreicht San Carlos

COSTA RICA, José Luis Campos Vargas •

Die Gruppe 01 (G01) aus Ciudad Quesada – Hauptstadt des Bezirks San Carlos im Norden der Provinz Alajuela in Costa Rica, fast 100 km von San José entfernt – erhielt Besuch von Pater José Luis Correa, dem nationalen Berater der Schönstatt-Bewegung. Diese Gruppe, die sich aus sieben Paaren aus dem Ort und der Umgebung zusammensetzt, wurde im Dezember 2020 gegründet und war sehr aktiv mit virtuellen und persönlichen Treffen, die es ihnen ermöglichten, die Pädagogik der Bewegung kennenzulernen.

Nach der Messe in der Kirche San Gerardo (einer Filiale der Pfarrei San Martin) hatte Pater José Luis Correa die Gelegenheit, sich mit den Ehepaaren zu unterhalten, sich ihre Sorgen anzuhören und aus erster Hand zu erfahren, welche Erfahrungen sie in den ersten Monaten als Gründungsgemeinschaft der Familienbewegung Schönstatts in der Region gemacht haben. Anschließend gab es ein leckeres Mittagessen und ein herzliches Miteinander.

Zeit für Begegnungen

Im Rahmen seines Besuchs nutzte Pater José Luis die Gelegenheit zu einem 45-minütigen Treffen mit dem Bischof der Diözese Ciudad Quesada, José Manuel Garita, der ihm gegenüber zum Ausdruck brachte, dass die Türen der Diözese für die Schönstatt-Bewegung offen sind.

Er besuchte auch die Gemeinde Pital und sprach mit Pfr. Abraham Abarca Monge.

Darüber hinaus hatte er die Gelegenheit, die Einrichtungen der Landwirtschaftsschule in Santa Clara zu besichtigen, einschließlich der Unterkünfte und des großen und gut ausgestatteten Auditoriums. Er hatte auch die Gelegenheit, ein paar Worte mit dem Manager Carlos Wauthion Delgado zu wechseln.

Fruchtbarer Pastoralbesuch

Auf diese Weise und durch die Kombination von Aktivitäten konnte Pater José Luis die Gegend, ihre Naturschätze und den Reichtum ihrer Menschen besser kennenlernen, immer mit offenem Herzen und bereit, die Botschaft der Evangelisierung im Rahmen der von Pater Josef Kentenich vorgeschlagenen Pädagogik aufzunehmen.

Dieser erste Besuch wird weitere Früchte tragen und die Menschen in San Carlos stärker in die Bewegung integrieren, denn die nördliche Zone unseres Landes bietet viele Wachstumsmöglichkeiten für alle ihre Gemeinschaften und Gliederungen.

San Carlos Costa Rica


Quelle: www.schoenstattcostarica.org. Mit Genehmigung der Herausgeber.

Original: Spanisch, 22.08.2021. Übersetzung: Maria Fischer @schoenstatt.org

Schlagworte: , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.