Veröffentlicht am 2019-12-26 In Leben im Bündnis

Ein Schönstatt-Priester für Venezuela

COSTA RICA, P. José Luis Correa/mf •

Am Freitag, dem 20. Dezember, hat P. Lizardo, ein venezolanischer Priester, der in San José studiert, im Heiligtum „Familie der Hoffnung“ in San José, Costa Rica, sein Liebesbündnis geschlossen. —

Er kommt schon seit längerer Zeit regelmäßig zur Gruppe der Schönstatt-Diözesanpriester und ersetzt P. José Luis Correa bei den Messen im Heiligtum, wenn dieser auf Reisen ist.

Die Schönstätter in Venezuela, die verstreut über das ganze seit Jahren leidende Land leben, werden sich freuen, dass Schönstatt in Venezuela nun auch einen Diözesanpriester mit Liebesbündnis hat!

 

Venezuela

Schlagworte: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.