Veröffentlicht am 18. Oktober 2019 In Leben im Bündnis

Ein neuer 18. Oktober

18.10.2019 •

Heute feiern wir eine neuen 18. Oktober, Bündnistag. 

Voll Freude und Dankbarkeit erneuern wir uns in dem Bewusstsein, dass der Wesenskern unserer Familie das Liebesbündnis mit Maria ist. Dieser unscheinbare Glaubensakt von P. Kentenich und einer kleinen Gruppe von Sodalen – das Gründungsereignis vom 18. Oktober 1914 im Urheiligtum – lebt in uns in seiner ganzen ursprünglichen Frische weiter. Staunend stellten wir fest, wie in allen Teilen der Welt der tiefe Glaube an die Realität des Liebesbündnisses mit Maria unser Tun motiviert und inspiriert, wie es die Quelle unserer Fruchtbarkeit und die konkrete Form unserer Christusnachfolge ist.*

Heute feiern wir

  • 75 Jahre Gründung der Schönstatt Internationale im Konzentrationslager Dachau
  •  50 Jahre erstes Schönstatt-Heiligtum in Spanien: Madrid Pozuelo
  • 25 Jahre Schönstatt-Heiligtum in Salta, Argentinien
  • die große Wallfahrt der Städte und Dörfer vom Bildstock in Hasenkamp zum Heiligtum in La Loma, Argentinien
  • die große Wallfahrt zum Heiligtum von Tuparenda mit gut 50.000 Pilgern
  • unzählige Weihetage von Heiligtümern und Bildstöcken
  • und jedes einzelne Liebesbündnis

Heute feiern wir die Gottesmutter von Schönstatt, ihren Propheten und ihr Heiligtum.

 

 *Botschaft der Konferenz 2014

Schlagworte:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.