Veröffentlicht am 11. Mai 2019 In Leben im Bündnis

Acht junge Männer zu Diakonen geweiht

CHILE, Redaktion •

Am Samstag, den 4. Mai 2019, wurden in der Heilig-Geist-Kirche im chilenischen Bellavista, Santiago, acht Seminaristen der Schönstatt-Patres aus Chile, Argentinien und Brasilien zu Diakonen geweiht.

Es sind:

  • Cristián Rodríguez Robles Terán, Argentinien
  • Cristián Sánchez Matte, Chile
  • Domingo Errázuriz Goldenberg, Chile
  • Francisco Bosch,  Argentinien
  • Francisco Jensen Escudero,  Chile
  • Gonzalo Villaseca Vial,  Chile
  • Gustavo Hanna Crespo,  Brasilien
  • Juan Pablo Cruz Vial,  Argentinien

Begleitet wurden sie von Schönstatt-Patres, Familienangehörigen und Freunden aus ihren Ländern und von vielen Menschen, darunter auch aus Nigeria, Italien und Deutschland, die die Diakonenweihe live auf Facebook gesehen haben.

Begleiten wir die acht Diakone auf ihrem Weg zum Priestertum.

Foto oben: Cathopic, Luis Ángel Espinosa (Symbolfoto)

Schlagworte: , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.