Veröffentlicht am 10. Januar 2019 In Leben im Bündnis

Gruß aus dem Generalkongress der Frauen von Schönstatt

Institut der Frauen von Schönstatt, Hanna Grabwoska •

Am Schluss des ersten Teils des Generalkongresses in Haus Regina in Schönstatt grüßen die Teilnehmerinnen und der Geistliche Direktor Pater Alejandro Martínez die Schönstattfamilie und danken für die Gebetsbegleitung. —

Schönstatt, den 6. Januar 2019

 

Liebe Schönstattfamilie,

am Ende des ersten Teils unseres Generalkongresses des Säkularinstitutes Frauen von Schönstatt senden wir aus Schönstatt herzliche Grüße in die weltweite Schönstattfamilie. Wir 25 Kongressteilnehmerinnen aus 9 Ländern und unser Geistlicher Direktor danken für alle Gebetsbegleitung und Grüße. Gerne haben auch wir in unseren Gebetszeiten die Anliegen der Bewegung vor Gott getragen.

Unsere erste Sessio war ein familienhaftes und ein mit intensiven Dialogen fruchtbares Treffen. In den Entwicklungen der verschiedenen Länder zeigen sich viele Herausforderungen, aber auch eine Vielzahl neuer Chancen, die es für uns von Gott her zu entdecken und zu bearbeiten gilt. Das erwartet uns in der zweiten Sessio im Sommer. Auch dafür bitten wir heute schon um Ihr Gebet.

Im Liebesbündnis verbunden grüßt

die Kongressgemeinschaft der Frauen von Schönstatt

Webseite des Instituts der Frauen von Schönstatt

Schlagworte: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.