Schweiz Belmonte

Veröffentlicht am 29. Juli 2018 In Leben im Bündnis

Jugendliche aus der Schweiz in Belmonte

SCHWEIZ/ITALIEN, Redaktion •

Wie sieht es aus mit den „Länderzimmern“ im Internationalen Schönstatt-Zentrum Belmonte? Geht es damit weiter? Hat schon jemand ein Foto von einem dieser Zimmer gesehen, für die wir Bilder, Kreuze und andere Gegenstände schon so lange dorthin geschickt hatten? – Fragen, die immer wieder bei der Redaktion von schoenstatt.org angekommen sind.

Dank Brigitte Krompass, derzeit als Freiwillige in Belmonte, kam nach langer Zeit eine Information – und das im Zusammenhang mit einer Jugendgruppe aus der Schweiz.

Auf der Webseite der Schweiz heißt es nämlich:

„Das diesjährige Ü15-Lager der Schönstatt-Jungs der Schweiz findet zur Zeit (Ende Juli)  in Rom statt. Wir dürfen Gäste sein im neuen Schönstatt-Zentrum in Belmonte. Wir fühlen uns hier sehr wohl. (…)

Bei dieser Gelegenheit konnten wir auch das „Schweizer Zimmer“ im Zentrum besichtigen. Es ist ein Einzelzimmer, das mit Bildern und religiösen Zeichen aus der Schweiz ausgestattet ist: ein Kreuz und Marienbild aus Einsiedeln, ein Bild von Bruder Klaus und ein Bild vom Heiligtum in Quarten.

Auch der Krug aus der Schweiz, der für die Heiligtums-Einweihung 2004 geschenkt wurde, ist in der Krug-Sammlung im Haus zu finden.“

 

Die Jugendlichen aus der Schweiz besuchten historische und kirchliche Stätten in Rom, beschäftigten sich mit verschiedenen Themen zu Persönlichkeitsbildung und Führungsstil, und natürlich fehlte auch nicht ein Tag am Meer.

Schlagworte: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.