Veröffentlicht am 2016-12-04 In Leben im Bündnis

In Portugal beginnt die Planungsphase des ersten weltweiten Männer-Treffens

PORTUGAL, Helder Castro Valente •

Im Umfeld der Feierlichkeiten aus Anlass von 100 Jahren der Erscheinungen der Gottesmutter in Fatima im Jahr 2017 wird in Portugal (konkret in Lissabon und Aveiro, wo es Gruppen der Schönstatt-Männerbewegung gibt) das 1. weltweite Treffen von Männern aus der Schönstatt-Bewegung vorbereitet, das im kommenden Jahr vom 28. bis zum 31. Mai stattfinden wird.

Wir erwarten Sie!

Das Treffen trägt als Motto ”Männer Schönstatts – neue Gestalter der Zukunft”. Diese Worte, die P. Kentenich am 18. Juni 1966 in Schönstatt in einer Ansprache an die Männer der Bewegung gerichtet hat, sollen  vertieft werden, sowie der Geist des 31.Mai (Organisches Denken, Leben und Lieben – Angebot Schönstatts an die Kirche). Eingeladen dazu sind alle Männer, die auf irgendeine Weise in Schönstatt mitarbeiten. Die Initiatoren erwarten ein Treffen, das die Männersäule der Bewegung stärken kann, so wie es der ausdrückliche Wunsch P. Josef Kentenichs war. Das Treffen wird auf Portugiesisch, Spanisch und Englisch gehalten.

Deswegen vermitteln wir hier einen  Link zur Webseite,  wo  (fast) alle entsprechenden Informationen jeweils in diesen drei Sprachen zu finden sind – einschließlich des Anmeldeformulars. Allerdings ist die Seite programmiertechnisch nur einsprachig angelegt. Wer die Webseite öffnet, aber kein Portugiesisch kann, sollte “Programa” anklicken -, dann erscheint ein Untermenü „Español“, und wer Englisch wünscht, klicke bitte auf den Pfeil vor dem Wort „Español“, und es öffnet sich die englische Version. Dasselbe geschieht im Blick auf Preise, um sich einen Einblick über die Teilnahmekosten zu verschaffen.

gi7f0417

Heiligtum in Aveiro, Portugal

Kontaktperson und Anlaufstelle für alle Fragen ist Helder Castro Valente:  [email protected]

Foto oben: Archivfoto eines Treffens von 2014.

Original: Portugiesisch. Übersetzung: Mechthild Jahn und Renate Dekker, Bad Ems, Deutschland

 

Schlagworte: , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.