Veröffentlicht am 2016-05-06 In Kirche - Franziskus - Bewegungen, Leben im Bündnis, Seminar Kentenich-Kommunikation

Ich möchte die Freude der Liebe leben

PARAGUAY, von Gissela Peralta – “Die Heilige Messe am 1. Mai in Tuparenda (2)” •

Tuparenda – Wohnung Gottes – ist der Ort, an den ich mit meiner Familie komme, seit ich Kind war. Und es ist der Ort eines besonderen Erlebnisses an diesem Sonntag während der Heiligen Messe.

Ich werde in acht Monaten heiraten und bereite mich auf diesen Moment des Beginns meiner eigenen Familie vor, indem ich jedes Gespräch und jede Erfahrung nutze, die mir dabei helfen kann.

Beim Frühstück vor der Heiligen Messe drehte sich die Unterhaltung um die Bedeutung guter Beziehungen und besonders das Gespräch zwischen Eltern und Kindern.

Später, während der Heiligen Messe, dachte ich weiter darüber nach: Wie ist meine eigene Beziehung zu meinen Eltern und Geschwistern?

CIMG9479

Meine “Amoris Laetitia”

Als der Priester über die Liebe predigte – ausgehend vom nachsynodalen Schreiben Amoris Laetitia, das ich gerade lese –, nahm ich, dadurch und durch die Unterhaltung beim Frühstück angeregt, mein Heft und meinen Stift (ja, während der Predigt) und begann, eine Liste zu schreiben, die – glaube ich – mir für meine künftige Familie helfen kann (vielleicht ist das eine Übung, die alle machen sollten, die sich in dieser Phase befinden).

Hier, in dieser Atmosphäre des Gesprächs mit Gott und während ich immer wieder das Bild der Familie von Nazareth in der Kirche Santa María de la Trinidad betrachtete, dachte ich darüber nach: Was gefällt mir an meiner Familie, das ich mitnehmen möchte in meine neue Familie?

Vom Familienurlaub über das gemeinsame Essen, das Sonntagsgebet, gemeinsam zur heiligen Messe gehen – unter den vielen Dingen erkannte ich, dass ich meine Familie schätze.

Es war der perfekte Ort und der ideale Moment, weiter an einer Familie zu arbeiten, in der die Freude an der Liebe leben kann.

CIMG9498
Original: Spanisch. Übersetzung: Norbert Jehle, Memhölz, Deutschland

Schlagworte: , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.