Veröffentlicht am 10. Januar 2010 In Leben im Bündnis

Countdown für das Goldene Jubiläum in Borken

Countdown zum Goldenen Jubiläum in Borkenmkf. Countdown zum 11. Juli 2010. Die Tage werden gezählt … Klar. Am 11. Juli ist das Endspiel der Fußball-WM in Südafrika. Aber am 11. Juli ist auch das Goldene Jubiläum des Schönstatt-Heiligtums in Borken. Und auf diesen Tag, auf dieses Jubiläum hin läuft dort der Countdown, gut sichtbar in beiden Schaukästen im Gelände – vor dem Heiligtum und im Eingangsbereich bei der Kirche.

 

 

 

Schönstatt-Au, Borken

Die Schönstatt-Au in Borken ist in diesen Tagen wie ganz Deutschland eine Märchenlandschaft, geschlossene Schneedecke auf dem gesamten Gelände, die Dächer von Verkündigungskirche, Wallfahrtszentrum und Provinzhaus wie dick mit Puderzucker bestreut.

Countdown zum Goldenen Jubiläum in Borken Und mittendrin das kleine Heiligtum, dessen Goldenes Jubiläum am kommenden 11. Juli gefeiert wird. Es ist das Provinzheiligtum der Schönstätter Marienschwestern, im Jahr 1960 eingeweiht, von Pater Kentenich im Jahr 1966 erstmals besucht.

In den beiden Schaukästen wird täglich mit einem Rückwärts-Kalender darauf hingewiesen, in wie vielen Tagen gefeiert wird – 50 Jahre Schönstatt-Au und Heiligtum der barmherzigen Vaterliebe. Und alle, die sich diesem Heiligtum verbunden fühlen oder einfach dabei sein wollen, wenn 50 Jahre Anwesenheit und Wirksamkeit der Gottesmutter gefeiert werden, sind zum Fest willkommen.