Veröffentlicht am 2015-10-28 In Kentenich

„Himmelwärts“ online, in sechs Sprachen

Von Cecilia Mata, Argentinien •

Das kleine Buch“Himmelwärts“, eine Zusammenstellung von Gebeten, die Pater Kentenich zwischen 1942 und 1945 im Konzentrationslager Dachau verfasst hat (mit Ausnahme des „Dankesliedes“, das im Gefängnis in Koblenz entstanden ist), in Spanisch seit einiger Zeit als E-Book verfügbar, gibt es jetzt auch online.

Auf der Suche nach der Übersetzung eines Gebetes, das, wie sich herausstellte, nur im Anhang der amerikanischen Ausgabe von Himmelwärts zu finden ist, stießen wir auf diesen Link : http://schhw.net/eine Seite, die das Institut der Schönstattfamilien in Tschechien bereits 2014, zum Jubiläum des Liebesbündnisses, ins Netz gestellt hat.

Sie enthält den vollständigen Text von „Himmelwärts“ in Spanisch, Englisch, Portugiesisch, Deutsch, Polnisch und Tschechisch.

In dieser Zeit, in der die virtuelle Welt immer mehr Teil des Lebens ist, ist es sehr hilfreich, diese Sammlung von Gebeten, Meditationen und Studien online zur Hand zu haben und damit allen Mitgliedern der großen weltweiten Schönstattfamilie Zugang dazu zu geben.

Abgesehen davon, ist es eine große Hilfe für alle Übersetzer. Herzlichen Dank!

Himmelwärts online:  http://schhw.net/

Schlagworte: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.