Veröffentlicht am 2020-04-29 In Solidarisches Liebesbündnis in Zeiten von Coronavirus

Gelebte und vernetzte Hauskirche

ÖSTERREICH, Martin Schiffl via schoenstatt.at

Im spanisch-portugiesischsprachigen Raum Schönstatts ebenso wie in der Weltkirche ging es ganz schnell: Wenn die Menschen nicht mehr in die Kirche und die Heiligtümer kommen können, um dort die Heilige Messe zu feiern, Anbetung zu halten, zu beten und zu singen, dann kommt das alles zu ihnen nach Hause.  In Rekordzeit wurde Streamen gelernt, die virtuellen Gemeinden wurden schnell richtig groß und die Gottesdienstgestaltungen sehr partizipativ. Jetzt bietet auch die österreichische Schönstattbewegung jeden Sonntag online eine Heilige Messe an, zelebriert von Pater Felix Strässle in seiner Wohnung in Wien.—

Lieder, Lesungen, Fürbitten, Gestaltungselemente für Kinder werden online, live und verteilt von verschiedenen Häusern dazu geschaltet. Diese abwechslungsreiche Messe wird auch gerne von Familien mit Kindern besucht. In diesen online übertragenen Messen wird Hauskirche erlebbar, die „Häuser der Heiligen Stadt“, wie die Schönstattfamilie in Österreich sich beschreibt, werden sichtbar und deren Vernetzung fruchtbar.

Und es bietet sich die Gelegenheit, Freunde, Verwandte und Nachbarn einzuladen. Die Rückmeldung einer Nachbarin, die eingeladen wurde: „Es ist viel schöner bei dieser Messe dabei zu sein, weil es einer richtigen Messe ziemlich nahe kommt. Bei den Messen im Fernsehen sieht man immer nur den Priester und ein paar wenige Leute in einer leeren Kirche. Das wirkt eher deprimierend.“

Natürlich ist auch eine von einem Priester mit vielleicht nur einem Menschen als Volk gefeierte und live im Internet übertragene heilige Messe ein richtige Messe… aber wir verstehen, was gemeint ist.

Interessant ist auch die in den Messen angebotene Predigtreihe von Pater Felix Strässle zu den sieben  Säulen der Heiligen Stadt. Mehr dazu auf der Website: https://www.heiligestadtjetzt.net/gottesdienste

Die Messen werden mit dem Programm Zoom live gesendet, und eine Teilnahme ist für jeden möglich (Zoom muss allerdings zuvor auf dem PC bzw. Smartphone installiert werden).

Streaming – Übersicht über heilige Messen und weitere Liveübertragungen aus Schönstatt-Heiligtümern

Schlagworte: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.