Nicaragua madrugadores

Veröffentlicht am 2022-02-14 In Madrugadores

Teilen wir die Brote und die Fische, die wir haben

NICARAGUA, Erick Lagos •

Die Madrugadores feierten den zweiten Jahrestag des Beginns dieser Strömung in Nicaragua, die seit mehr als 33 Jahren in 18 Ländern präsent ist. —

Die Madrugada begann um 6.30 Uhr, als die Gruppe der Madrugadores von Managua aus zum Kloster der Schwestern des Unbeschuhten Karmelitinnen in El Crucero aufbrachen, die ihre Türen für die Männer öffneten. Die Veranstaltung begann um 7:30 Uhr mit dem Beten des Rosenkranzes an der Hand der Gottesmutter: Nichts ohne dich, nichts ohne uns.

Nicaragua madrugadores

Gemeinsam mit den Karmelitinnen

Anschließend feierten sie zusammen mit den Unbeschuhten Karmelitinnen die Heilige Messe zum Dank für den zweiten Jahrestag der Madrugadores in Nicaragua, der einer der geistlichen Leiter Schönstatts in Nicaragua, Pfarrer David López, vorstand. In seiner schönen Predigt ermahnte er alle Anwesenden, an Jesus Christus zu glauben und wie jener Junge aus dem Evangelium alle Brote und Fische, die wir haben, die Gaben, die Gott uns geschenkt hat, für den Dienst an anderen zu geben.

Schließlich hatten die Madrugadores und Pfarrer David López die Gelegenheit, bei einem köstlichen Imbiss, der von den Schwestern bereitgestellt wurde, den Tisch zu teilen und das Band der Brüderlichkeit zu stärken.

Zwei neue Gemeinschaften in Nicaragua und Unterstützung der Gründung in Honduras

Derzeit gibt es drei Madrugadores-Gemeinschaften in Nicaragua, und das Ziel ist es, im Laufe dieses Jahres zwei bis drei weitere Gemeinschaften zu starten und die Gründung von Madrugadores in Honduras zu unterstützen.

Auf diese Weise wird das Charisma der „drei M“ der Madrugadores auf konkrete Weise gelebt: Maria, Messe und Mission in der Welt.

Erick Lagos ist Koordinator der Madrugadores Nicaragua.

Nicaragua madrugadores

 

Original: Spanisch, 12.02.2022. Übersetzung: Maria Fischer @schoenstatt.org

Schlagworte: , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.