Veröffentlicht am 2021-11-10 In CIEES

Das Wertversprechen der CIEES

ECUADOR, Eduardo Jurado Bejar • 

Die Internationale Gemeinschaft schönstättischer Unternehmer und Führungskräfte (CIEES) ist ein Netzwerk, das die Pädagogik und Spiritualität Pater Josef Kentenichs in der Arbeits- und Geschäftswelt fördern will. Gegenwärtig gibt es sie in Argentinien, Brasilien, Bolivien, Chile, Costa Rica, Kolumbien, Ecuador, Spanien, den Vereinigten Staaten, Mexiko, Peru und Paraguay. Der folgende Text ist aus Unternehmerperspektive und für Unternehmer geschrieben, kann aber sicherlich auch für verschiedene Arten von Unternehmungen von Interesse sein. —

Ein Wertversprechen ist eine Strategie, die ein Unternehmen einsetzt, um sich in einem bestimmten Bereich zu unterscheiden und so eine Rendite bei seiner Zielgruppe zu erzielen. Diese Rendite kann sich auf den Ruf, die Wirtschaft oder das Vermächtnis beziehen.

Bei einem Wertversprechen geht es darum, sich nicht nur dadurch hervorzuheben, was Sie am besten können und wie Ihr Unternehmen den Kunden und Verbrauchern, die Ihre Dienstleistungen oder Produkte in Anspruch nehmen, zugutekommen kann, sondern auch darum, welche immateriellen Aspekte Ihres Unternehmens von den Zielgruppen, die Sie bedienen, anerkannt werden (Reputationsgewinn) und was sich für künftige Generationen und den Planeten positiv auswirken wird (Vermächtnisgewinn).

Das Wertversprechen mit CIEES-Profil

Wenn Sie sich für ein gutes Wertversprechen mit CIEES-Profil entscheiden, wird Ihr Unternehmen von einer guten Rendite profitieren. Einige davon könnten sein:

  • Heben Sie hervor, was Sie von anderen Unternehmen unterscheidet, und erhöhen Sie so die Loyalität Ihres Publikums.
  • Ziel- und Wirkgemeinschaft. Zeichnen Sie sich dadurch aus, dass Sie Ihren Kunden nicht nur etwas Nützliches, sondern auch etwas Wertvolles anbieten, damit sie ihre Probleme und Bedürfnisse zu einem fairen Preis lösen können. Die CIEES-Gemeinschaften sind „Werkstätten“ zur Selbstbildung und zum Austausch von Erfahrungen und Herausforderungen.
  • Organisches Denken: Tun Sie das, was Ihr Unternehmen am besten kann, und liefern Sie es mit der höchstmöglichen Qualität und Wärme, organisch!
  • Bündnispädagogik. Schenken Sie der Öffentlichkeit, für die Sie arbeiten, Vertrauen. Dass Ihr Kunde und Ihre Mitarbeiter sich immer von Ihnen unterstützt fühlen. Und Sie, mit Ihrer Hand am Puls der Zeit und Ihrem Ohr am Herzen Gottes.

Wie sieht ein CIEES-geprägtes Wertversprechen aus?

  • Beweisen Sie durch Taten, dass Sie Gott durch Ihr Unternehmen lieben und dass Sie Ihren Kunden über das gängige Maß hinaus dienen; dass Sie Ihre Schwächen kennen und alles in Ihrer Macht stehende tun, um sie zu beheben.
  • Treue und gewissenhafte Pflichterfüllung. Dass Sie wissen, was Ihr Unternehmen auszeichnet und dass Sie eine Strategie haben, um noch besser zu werden. Dass Sie auch Ihre Kunden kennen und die Extrameile gehen werden, um einen „zusätzlichen Wert“ zu schaffen, der über die Erwartungen der Kunden hinausgeht.
  • Legen Sie die Messlatte so hoch wie möglich. Ihr Engagement für Qualität ist so groß, dass Ihre Mitarbeiter und Partner Sie schätzen und Ihre Kunden Sie bevorzugen und respektieren.
  • Intensives Gebetsleben – dies ist für die Erreichung Ihrer Ziele unerlässlich! Jede Person, die mit Ihnen arbeitet, und jedes Publikum, dem Sie dienen, integrieren Sie täglich in Ihr „spirituelles Unternehmen“, das Sie irgendwo in Ihrem Hausheiligtum oder sich darüber Rechenschaft zu geben, etwa durch Aufnahme in die Geistliche Tagesordnung. „Nichts ohne dich, nichts ohne uns“.
  • Häufige Beiträge zum Gnadenkapital! Diese Ressource ist sehr wertvoll und kann Ihnen helfen, ein Problem zu lösen oder Ihren Weg zu finden, wenn Ihre Kräfte erschöpft sind, wenn der Horizont düster aussieht und Sie Gott um mehr Klarheit und Erleuchtung bitten. Sie, die große Vermittlerin, wird sich der Sache annehmen. Es ist wie ein spirituelles Sparbuch.

Es lohnt sich, zu einer CIEES-Gemeinschaft zu gehören! Wenn Sie zu dieser Gemeinschaft gehören oder mehr über diese Frucht des Bündnisses erfahren möchten, schreiben Sie an [email protected]

Weitere Informationen finden Sie unter https://cieesinternacional.org/quienes-somos-home/(in Spanisch)


Eduardo Jurado Bejar, Mitglied des CIEES, hat einen Doktortitel in Betriebswirtschaft und gehört dem Schönstatt-Familienbund an.

Original: Spanisch. Übersetzung: Maria Fischer @schoenstatt.org

Schlagworte: , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert