Adviento en la Casa del Niño

Veröffentlicht am 2022-12-04 In Casa del Niño, Projekte, Werke der Barmherzigkeit

In diesem Advent bereiten wir den Weihnachtsbaum und das Herz in der Casa del Niño

ARGENTINIEN, Gabriela Sarquis •

Diese Woche hat der Advent begonnen und damit auch der Advent in der Casa del Niño. Wir haben diese Zeit des Kirchenjahres begonnen, um uns auf das große Fest der Geburt Jesu vorzubereiten, der aus Liebe zu uns allen ein Kind wurde. Und seine Liebe hat keinen Anfang und kein Ende, sie währt ewig. —

Deshalb haben die Kinder der Casa del Niño diese Woche mit dem Aufstellen eines großen Weihnachtsbaums begonnen; gespendet hat ihn Patricia, die ihn zusammen mit den Kindern mit großer Freude und Hingabe vorbereitet, geschmückt und mit einem großen Stern gekrönt hat.

Adviento en la Casa del Niño

Engel, Bäumchen, Plätzchen und Weihnachtslieder…

Adviento en la Casa del NiñoEine Gruppe von Kindern bastelte kleine Engel, indem sie Blätter aus Papier falteten und kleine Köpfe aus Styroporkugeln aufsetzten; eine andere Gruppe schnitt kleine Bäume aus Pappe aus und schmückte sie, während andere Kinder damit beschäftigt waren, leckere Weihnachtsplätzchen in verschiedenen Formen herzustellen. Alle waren in einer festlichen Atmosphäre, während sie im Hintergrund Weihnachtslieder und -gesänge hörten.

Die Herzen darauf vorbereiten, das Christkind willkommen zu heißen

Die Kinder wissen auch, dass sie nicht nur das Haus schmücken und vorbereiten müssen, sondern auch ihre Herzen, um das Christkind an Heiligabend willkommen zu heißen.

Wir möchten, dass die Kinder diesen Geist der Advents- und Weihnachtszeit, den sie in der Casa del Niño erleben, an ihre Familien weitergeben, damit wir alle zu einer großen Familie werden, die lernt, dem Stern von Bethlehem zu folgen und auf Jesus zuzugehen. Weil Weihnachten für alle kommt, weil Jesus für alle geboren ist.

Ein  Weihnachtsessen für alle

Können Sie uns helfen, damit alle Familien der Casa del Niño ein schönes Weihnachtsessen bekommen?

Das ist der Aufruf für den Monat Dezember: Wir wollen 160 Körbe packen, die alles Notwendige für ein besonderes Abendessen für jede Familie der 300 Kinder der Casa del Niño enthalten. Jede Kiste hat einen Wert von 8000 argentinischen Pesos (ca. 40 Euro) und jeder noch so kleine Beitrag trägt dazu bei, eine bedürftige Familie glücklich zu machen.

Adviento en Casa del Niño

 

Konkrete Solidarität

Online spenden

Bankkonto in Argentinien

Name: Casa del Nino Padre José Kentenich
Konto: 4002-500061/0
CBU: 01400021-01400202698121
Bank: Banco de la Provincia de Buenos Aires
Swift: PRBAARBA
[email protected]

Bankkonto in Deutschland (SEPA-Zone)
Name: Schoenstatt-Patres International
IBAN: DE22 4006 0265 0003 1616 07
BIC: GENODEM1DKM
Verwendungszweck: Casa del Nino Florencio Varela
In Deutschland steuerabzugsfähig

Institutionelle Seite

Adviento en Casa del Niño

Die Casa del Niño ist ein Tagesheim, das mehr als 300 Kinder im Alter von 3 bis 13 Jahren aus dem Stadtteil San Nicolás von Florencio Varela liebevoll aufnimmt. Auf diese Weise können sie in einem gesunden Umfeld voller Liebe, Vertrauen und vor allem Hoffnung aufwachsen. Die Kinder lernen Werte, damit sie ihren Weg im Leben auf eine gesunde Art und Weise finden können, weg von den Gefahren der Straße.

„Ein Kind in der Casa ist ein Kind weniger auf der Straße“.

Helfen Sie mit, dass alle Familien der Casa del Niño ein schönes Weihnachtsessen zu Hause haben? Dafür müssen wir 160 Körbe zum Preis von 8000 Peso (45 €) packen. Alles für ein besonderes Weihnachtsessen für die ganze Familie ist drin. Spenden aus Europa am besten über das obige Spendenformular oder auf das Spendenkonto der Schönstatt-Patres in Deutschland. In Deutschland steuerabzugsfähig.

Original: Spanisch. Übersetzung: Maria Fischer @schoenstatt.org

Schlagworte: , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert