Colegio Monte Reina

Veröffentlicht am 2021-04-18 In Projekte, Schönstatt im Herausgehen

Colegio Monte Reina in Monterrey öffnet seine Türen

MEXIKO, Gabriela de la Garza •

Wir hatten schon einige Male davon berichtet, dass der lang gehegte Traum von einer Schule mit Schönstatt-Pädagogik in Monterrey, Mexiko, nach und nach Wirklichkeit wird. Nun, in diesem Jahr, das dem heiligen Josef gewidmet ist und in dem wir immer noch unter den Einschränkungen wegen Covid19 leiden, wird sie endlich ihre Türen öffnen.  —

Colegio Madre Reina

Die Gottesmutter organisiert das schon

Es ist beeindruckend, wie sehr wir manchmal dachten, dass es nur Hindernisse und Hürden auf dem Weg gab, zwischen der Suche nach Finanzierung, Genehmigungen, bürokratischen Prozeduren, Pandemie usw., aber wir haben erkannt, dass das alles Teil der Erziehung ist, die unsere Mutter ihren Werkzeugen gibt, wenn sie sie mit einer Aufgabe betraut. Sie kümmert sich perfekt um ihre Projekte!

Anlässlich des Besuchs von Pater Fernando Baeza, Provinzoberer des Säkularinstituts der Schönstattpatres, und Pater Stefano Daneri, Oberer der Schönstattpatres in Mexiko, fand am Mittwoch, 14. April, eine bewegende Messe im zentralen Innenhof des neuen Gebäudes statt, in dem viele Männer und Frauen ausgebildet werden, die, in den Worten von Pater Baeza, „gesund, freudig, großzügig, mit Idealen und fähig sein werden, von einer neuen Gesellschaft zu träumen“.

Da es noch nicht möglich ist, mit vielen Menschen zu feiern, waren nur wenige bei der Messe anwesend, stellvertretend für die vielen anderen, die uns in all den Jahren mit ihren Gebeten, ihrem Einsatz und auch finanziell unterstützt haben.

Lernen, spielen, wachsen – umgeben von der Liebe Gottes, der Lehrer und Erzieher

Die neue Direktorin der Monte Reina-Schule, Judith Gonzalez, sagte bei der Eröffnung:

„Wir sind sehr glücklich, dass dieser Traum wahr wird; ein Ort, an dem jeder unserer Schüler die Möglichkeit haben wird, zu lernen, zu spielen und zu wachsen, umgeben von der Liebe Gottes, der Lehrer und Erzieher, einfach durch jeden von uns, der Teil der Monte Reina-Gemeinschaft sein wird“.

Die Anmeldung für Kinder ab zwei Jahren hat begonnen und so Gott will, wird das Colegio Monte Reina ab August diesen Jahres zunächst mit der Vorschul-/Kindergartenarbeit beginnen.

MTA, mach unseren Wunsch zu deiner Schule!

 

Colegio Monte Reina

Original: Spanisch, 17.04.2021. Übersetzung: Maria Fischer @schoenstatt.org

Schlagworte: , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.