Reinventate CdE

Veröffentlicht am 2021-01-03 In CIEES, Schönstatt im Herausgehen

Wissen. Dankbarkeit. Unentgeltlichgkeit. Abschluss des Projekts Reinvéntate CDE

PARAGUAY, Nelly Diaz •

Wir haben das Mentoring-Programm „Reinvéntate CDE“ (Erfinde dich neu, Ciudad del Este) mit großem Erfolg abgeschlossen. Jeder Unternehmer-Absolvent bezeugte, wie sehr ihn die neue Hoffnung nun antreibt, sich den Herausforderungen zu stellen … und das war ansteckend. Dies drückt sich in Dankbarkeit für jeden Mentor aus, der seine Zeit geschenkt und sein Wissen weitergegeben hat. Die Geographie des Landes veränderte sich durch das Wissen, durch die Begleitung von Du zu Du, um der Krise zu begegnen. Wir werden nie wieder dieselben sein. —

Jetzt sind wir alle in der Kunst des Gebens und Empfangens ausgebildet, in der Kunst, uns neu zu erfinden; egal unter welchen Umständen. Drei Schlüsselwörter: Wissen, Dankbarkeit und Unentgeltlichkeit, wie die Eigenschaften der Liebe Gottes.

In Anwesenheit nationaler und regionaler Entscheidungsträger war der 15. Dezember 2020 ein historischer Moment: der Abschluss des Programms 2020.

Ich habe die Ingenieurin Monica Rios, eine Mentorin, gebeten, selbst etwas zu schreiben. Sie war diejenige, die bei der Abschlusszeremonie Zeugnis ablegte.

Reinventate CdE Nelly Diaz

Nelly Diaz

Reinvéntate CDE war für mich die lohnendste Erfahrung, die ich in meinem Leben machen konnte

Ich bin Monica Alicia Rios Maciel, von Beruf Elektromechanikingenieurin und lebe in Ciudad del Este, Paraguay, wo ich seit mehr als 24 Jahren wohne und meinen Beruf in meinem Handelsunternehmen ausübe. Heute bin ich hier, um Ihnen von dem besten Existenzgründungsprogramm namens „Reinvéntate CDE“ zu erzählen, an dem ich als Mentor teilgenommen habe.

Ich erinnere mich, dass wir  uns damals im Mai 2020 mitten in einem total untypischen Jahr befanden, wie wir es uns nie hätten vorstellen können. Ciudad del Este, eine ausgesprochene Handelsstadt, befand sich in der größten Krise ihrer Geschichte: arbeitslose Familien und bankrotte Kaufleute, die sich das Nötigste nicht mehr leisten konnten. Es war ein entmutigendes Szenario und die Hoffnung schwand jeden Tag ein wenig mehr. Viele Freunde erzählten mir, dass sie entlassen wurden und andere, dass sie ihre Mitarbeiter entlassen mussten, weil sie sich die Bezahlung nicht mehr leisten konnten. Das war auch bei mir der Fall; ich kämpfte darum, den Familien, die von der Arbeit meiner Firma abhingen, nicht weh zu tun. In diesem Trubel wachte ich eines Sonntags auf und fand eine Einladungsnachricht auf meinem Handy, in der vom „Reinvéntate CDE„-Programm die Rede war. Ich empfand so viel Freude, als ich las, dass eine Gruppe katholischer Unternehmer einen Brennpunkt der Hoffnung für die Stadt, die ich so sehr liebe, schaffen wollte, dass ich in diesem Moment sagte: „Ich möchte mitarbeiten“. Wie viele Menschen brauchen dieses Projekt, um voranzukommen! Ich war berührt vom goldenen Herzen dieser Unternehmer und ihren Einsatz für die Erstellung eines Programms von solcher Größenordnung und das völlig kostenlos. Und so beginnt eine wunderbare Geschichte.

Mónica Alicia Ríos Maciel, ingeniera electromecánica

Mónica Alicia Ríos Maciel, Mentorin im Programm Reinvéntate CDE

Die Erfahrung der Mentoren

Reinvéntate CDE war für mich aus vielen Gründen die lohnendste Erfahrung, die ich in meinem Leben machen konnte. Eine davon war, demjenigen zu helfen, der dieses Talent in sich entdecken muss und es oft nicht sehen kann, weil es sich in seiner Komfortzone befindet und das ihn hindert, zu wachsen. Auch die Schulungen, die im Programm entwickelt wurden, waren einzigartig, mit Fachleuten von hoher Kapazität, Experten auf ihrem Gebiet und wie ich immer sage und wiederhole: völlig kostenlos; ich fand in der Gruppe der Mentoren edle, wunderbare Menschen, die das Wertvollste spendeten, was sie haben: ihre Zeit und ihr Wissen. Eine totale Hingabe an den freiwilligen Dienst der Unternehmer.

Die neuen Unternehmer

Die potenziellen Unternehmer waren aktiv, innovativ, dynamisch und das Größte, was wir an ihnen entdeckten: dass sie wunderbare, einzigartige und unvergleichliche Menschen mit dem Wunsch sind, zu lernen, sich zu verbessern und weiterzukommen. Sie nahmen aus dem Programm alle Werkzeuge mit, die notwendig waren, um die Krise zu überwinden, die so viele gezwungen hat, ihre Träume zu begraben. Träume, die vielleicht Jahre der Anstrengung, der Opfer und des Verzichts erforderten.

Reinventate CdE

Mentoren

Die Organisatoren

Die Organisatoren der Gemeinschaft der Unternehmer (CIEES) in der Person von Juan Vicente Ramirez und meiner Koordinatorin Dr. Nelly Diaz – unsere größten Mentoren – waren die Basis dieser Struktur, die mit Liebe und Bereitschaft jedes Stück des Programms aufbauten, um alles erfolgreich zu machen. Eine Trainingssequenz war die Reihe: „Lernen, etwas zu unternehmen“ und eine andere: „Unternehmensführung“. Dann eine Reihe von persönlichen Treffen, bei denen Businessplan und „Canvas“-Modell im Vordergrund standen, um das Beste aus jedem Unternehmer herauszuholen, zusammen mit persönlichen Finanzen, Buchhaltung und Formalisierung.

Ich kann das Team nicht vergessen, das unermüdlich an jedem Detail des Trainings beteiligt war und die Überraschungen, die wir jeden Tag bei Reinvéntate CDE erlebt haben. Vielleicht sahen wir ihre Gesichter nicht, aber wir spürten in unseren Herzen die wunderbare Intention ihrer Freiwilligenarbeit.

Emprendedor nuevo

Einer der neuen Unternehmer erhält das Zertifikat

Danke CIEES

Ich schließe mit der Bitte an Gott, dass es mehr Menschen mit der gleichen Hingabe und dem gleichen Engagement geben möge, wie es die CIEES-Unternehmer hatten, um diese Art von Programm zu schaffen, das meinen Brüdern in Alto Paraná so sehr geholfen hat. Es war wie die Sonne, die im Osten aufgeht und uns einen wunderschönen Sonnenaufgang zeigt, eine Gelegenheit, vorwärts zu gehen, wenn wir alle hinausgehen, um das Beste von uns zu finden. Dank der Krise sind wir heute nicht nur bessere Fachleute, sondern wir alle erfinden uns neu und knüpfen auch neue Bande der Freundschaft und des Handels. Alles dient dem Wohl derer, die Gott liebt. Danke, Reinvéntate, Danke.

Reinventate CdE

Reinvéntate CdE

 

Reinvéntate CDE: Es gibt eine schwere Wirtschaftskrise. Und was jetzt? 200 neue Unternehmen.

Webseite von Reinvéntate CdE

Original: Spanisch, 02.01.2021. Übersetzung: Maria Fischer @schoenstatt.org

Schlagworte: , , , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.