Veröffentlicht am 2020-01-02 In Schönstatt im Herausgehen

Wegen einer Ankündigung im Radio…

COSTA RICA, P. José Luis Correa •

Wenige Tage vor Weihnachten kamen mehr als 30 Pilger aus der Pfarrei Turrialba, Diözese Cartago, um das Heiligtum der „Familie der Hoffnung“ zu besuchen und an diesem Gnadenort die heilige Messe zu feiern. —

Die Aktivität wurde von Alexander und Yolanda aus einer Gruppe von Ehepaaren der Diözese Cartago, organisiert und koordiniert. Sie haben in Radio Maria vom Fortalecimiento Matrimonial (Wochenendkurz für Ehepaare) gehört, machten mit und schlossen sie sich dann einer Gruppe der Familienbewegung an.

Zu jedem Gruppentreffen fahren sie zwei Stunden mit dem Bus von Turrialba nach Cartago (zweimal im Monat) und zwei Stunden zurück. Die Tochter macht bei den Jungen Frauen mit.

Nach dieser Wallfahrt entstehen bestimmt bald Schönstattgruppen in Turrialba!

 

Schlagworte: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.