Veröffentlicht am 19. Mai 2019 In Schönstatt im Herausgehen

Größere Nähe zu den Gemeinden von Cornélio Procópio

BRASILIEN, via jumasbrasil.com.br •

Die Jungen und jungen Männer der Schönstattjugend von Cornélio Procópio (JUMAS)  finden eine tiefere Nähe zu den einzelnen Gemeinden ihrer großen Stadt durch das neue Programm: “JUMAS im Herausgehen”. Dabei trifft sich die Schönstattjugend einmal im Monat, um gemeinsam miteinander die Sonntagsmesse jeweils in einer anderen Kirche der Stadt zu feiern.—

Am 17. März etwa  trafen sich alle, die es möglich machen konnten,  in der Kathedrale Cristo Rei (Christkönig), um gemeinsam mit der Kathedralgemeinde die heilige Messe zu feiern. Auf

diese Weise erreicht die Schönstattjugend eine tiefere Nähe zur Stadtgemeinschaft von Cornélio Procópio in Gebetsgemeinschaft.

Jeden Monat wird eine andere Kirchengemeinschaft ausgewählt, so erreicht man in absehbarer Zeit alle Kirchen und bekommt Kontakt zu allen Gemeinden von Procópio.

Original: Portugiesisch. Übersetzung: Renate Dekker und Mechthild Jahn, Florianopolis, Brasilien

Schlagworte: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.