Veröffentlicht am 24. März 2018 In S18 Beiträge, Synode 18

Gruß aus der Vorsynode: Magdalena und Lucas

VORSYNODE IN ROM, Magdalena Hartmann und Lucas Galhardo •

Heute mittag um 12.30 Uhr fand im Pressesaal des Heiligen Stuhls die Pressekonferenz statt, bei der das Dokument präsentiert wurde, das bei der Vor-Synode, dem Treffen von über 300 Jugendlichen zur  Vorbereitung der Bischofssynode im Oktober 2018 mit dem Thema „Jugend, Glaube und Berufungsunterscheidung“ erarbeitet wurde. Drei Nächte für drei Hauptthemen: Die  Jugendlichen haben an diesem Samstagmorgen das Dokument verabschiedet, das ein Jugendlicher aus Panama am Palmsonntag dem Papst überreichen wird. Dieser „Themenkatalog“ soll als Basis für das Instrumentum laboris der Jugendsynode im Oktober dienen. Während die Pressekonferenz lief, schickten die beiden Mitglieder der Schönstatt-Jugend bei der Vorsynode, Magdalena Hartmann (Deutschland) und Lucas Glahardo (Brasilien) einen Videogruß an die ganze Schönstatt-Bewegung. —

 

Offizielle Seite der Jugendsynode

Informationen aus der Pressekonferenz zur Vorsynode

Jugendsynode: „Kirche muss junge Menschen in Entscheidungen einbeziehen“

Vatikan: Drei Nächte an Vorsynoden-Dokument gearbeitet

 

Schlagworte: , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.